Call of Duty: WWII - im kommenden Teil geht es back to the roots - UPDATE mit Ankündigungstrailer

Diskutiere Call of Duty: WWII - im kommenden Teil geht es back to the roots - UPDATE mit Ankündigungstrailer im Games-News Forum im Bereich News; In gut zwei Tagen soll der neue Shooter "Call of Duty: WWII" offiziell vorgestellt werden, mit denen die Entwickler von Sledgehammer Games sowie...
In gut zwei Tagen soll der neue Shooter "Call of Duty: WWII" offiziell vorgestellt werden, mit denen die Entwickler von Sledgehammer Games sowie der Publisher Activision die Serie nach etlichen Gefechtsszenarien der Gegenwart sowie der Zukunft wieder zu ihren Wurzeln führen möchte.




UPDATE vom 27.04.2017 - 14:55 Uhr

Nach dem gestrigen Live-Ticker haben die Entwickler von Sledgehammer Games nicht nur interessante Einblicke bezüglich der Single-Player-Kampagne gegeben, die überwiegend im Frankreich der Jahre 1944 und 1945 angesiedelt ist, sondern auch eine separate Coop-Kampagne angeschnitten, welche einer Art Zombie-Modus des Spiels entspricht, in der wiederum verhindert werden soll, dass das Dritte Reich in seinen letzten Tagen eine Zombi-Armee ins Leben ruft.


4Q_XYVescc&has_verified=1​


Zum krönenden Abschluss ist natürlich auch noch ein filmreifer Reveal Trailer veröffentlicht worden, der zumindest einen ersten Eindruck bieten soll, bis das Spiel erstmals zur E3-Spiellemesse im Juni 2017 offiziell vorgestellt und am 3. November diesen Jahres in den Handel gelangen soll.


Original-Artikel vom 24.04.2017 - 12:18 Uhr

Als zu Beginn dieses Jahrtausends, genauer gesagt 6. November 2003 Call of Duty erschienen ist, gehörte das darin befindliche Szenario des Zweiten Welkriegs bei vielen damaligen Shootern zum "guten Ton". Bevor die Thematik um den zweiten Weltkrieg die Spielercommunity langsam müde gemacht hat, wurden noch der ebenfalls sehr hoch gelobte zweite Teil in Form von "Call of Duty 2" sowie noch ein dritter Teil in Form "Call of Duty 3" veröffentlicht, wobei letzterer dann nur noch für die Spielekonsolen Xbox, Xbox 360, PlayStation 2, PlayStation 3 sowie Nintendo´s Wii veröffentlicht wurde.

Im Anschluss daran sind mit "Call of Duty 4: Modern Warfare", "Infinity Warfare" und etlichen anderen Ablegern Szenarien in der Gegenwart sowie Zukunft behandelt worden, deren technische Entwicklung zwar verbessert hat, Inhaltlich aber seit Jahren immer wieder das Gleiche boten.

Das kommende "Call of Duty: WWII", welches von Sledgehammer Games entwickelt und wieder durch Activision vertrieben wird, spielt wie der Name schon vermuten lässt, wiederum im Zweiten Weltkrieg. Genauere Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht kommuniziert worden. Am 26. April um 19:00 Uhr MEZ soll sich dies allerdings ändern, da man eine offizielle Ankündigung via Livestream vorgesehen hat.

Meinung des Autors: Ich weiß nicht, wie oft ich zur damaligen Zeit Call of Duty und Medal of Honor gespielt habe. Besonders Call of Duty 2 war mitsamt seiner ganzen Addons ein hervorragendes Spiel. Seit dem vierten Teil hat mich persönlich keiner der nachfolgenden Teile erreichen können, was sich auch in etlichen Rezensionen anderer Spieler widergespiegelt hat. Auch wenn ich mittlerweile aus dem Alter für Ego-Shooter rausgekommen zu sein scheine, verfolge ich zumindest die Entwicklung dieses und auch anderer Spiele. Vielleicht schafft es ja "Call of Duty: WWII" mich wieder derart zu fesseln, dass ich es vielleicht doch kaufe.
 

Daniel85

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
557
Ort
in nem schönen grünen Landstrich
naja, Landung in der Normandie und Frankreich Missionen gab es in den alten Medal of Honor und call of duty Teilen ja auch. Also auch hier nichts Neues. Nur wieder neue Grafik. Aber nice war der Tiger II gegen Ende des Trailers^^
 

Daniel85

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
557
Ort
in nem schönen grünen Landstrich
und bei mir das selbe wie bei dir, Autor: irgendwie fesseln mich reine Ego-Shooter auch seit etlichen Jahren nicht mehr. Die gehen mir auch zu schnell mittlerweile^^ Da mag ich war thunder schon eher, man wird zwar auch mal "ge-oneshotted" aber es ist insgesamt langsamer ;)
 

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Da mag ich war thunder schon eher, man wird zwar auch mal "ge-oneshotted" aber es ist insgesamt langsamer ;)

Da ist es bei mir eher World of Warships, auch wenn ich das mit dem "ge-oneshotted" auch von dort kenne ;) aus beiden Perspektiven natürlich :D
 
Thema:

Call of Duty: WWII - im kommenden Teil geht es back to the roots - UPDATE mit Ankündigungstrailer

Call of Duty: WWII - im kommenden Teil geht es back to the roots - UPDATE mit Ankündigungstrailer - Ähnliche Themen

Call of Duty: WWII - so sehen die weltweiten Bewertungen aus: Nach gut neun Jahren wagt sich das von Activision und Sledgehammer Games entwickelte Call of Duty: WWII wie der Name schon andeutet, wieder in ein...
Call of Duty: WWII - so sehen die minimalen Hardwareanforderungen der kommenden Open-Beta aus: Mit Call of Duty: WWII, welches für den 3. November angekündigt ist, möchte Activision gewissermaßen "back to roots". Möchte man sich einen ersten...
Call of Duty: WW2 - Beta-Version erntet größtenteils negative Bewertungen auf Steam: Für den seit gestern verfügbaren Beta-Test für das neue Call of Duty: WW2, welcher bis einschließlich 2. Oktober läuft, sind auf der...
Shadow of the Tomb Raider - Spiele-Fortsetzung soll am 14. September 2018 erscheinen - UPDATE: Bis zum heutigen Zeitpunkt waren zu einer möglichen Fortsetzung von "Tomb Raider (2013)" sowie dem anschließenden "Rise of the Tomb Raider" sehr...
Command & Conquer - The Dawn of Tiberium Age: Strategielegenden C&C 95 sowie C&C RA in kostenlosem Mod-Projekt vereint - UPDATE: Das Entwicklerteam mit dem Namen Dawn of the Tiberium Age Staff hat sich die beiden mittlerweile doch schon stark in die Jahre gekommenen...
Oben