C:\ ist voll - kann ich D:\ problemlos nutzen?

Diskutiere C:\ ist voll - kann ich D:\ problemlos nutzen? im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich habe ein Problem bzw. eine Frage. Ich habe 2 Partitionen auf meiner recht kleinen Festplatte. Ich habe eine Western Digital Raptor...
D

derdodo

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
45
Hallo,

ich habe ein Problem bzw. eine Frage. Ich habe 2 Partitionen auf meiner recht kleinen Festplatte.

Ich habe eine Western Digital Raptor mit nur 74GB, die auch gut ausreichen.

Mein Windows läuft super stabil und ich bin sehr zufrieden, werde daher auf keinen Fall formatieren oder derart, um das folgende Problem zu lösen:


ich habe 2 Partitionen:

C: mit 10GB ---> Windows, Programme
D: mit dem Rest (knapp 60 GB) ---> Eigene Dateien, Bilder, was man halt so hat


Jetzt hab ich damals die Partitionen nicht so sehr gut angelegt. Da ich aber alle nötigen Programme drauf habe und daher früher knapp kalkuliert habe, hab ich auf C:
nur noch 1GB frei, zu wenig für Spiele. Seit kurzem hab ich (bin eigentlich kein Spieler) alte Spiele wieder ausgekramt, die ich gern spielen würde.

Auf C: ist natürlich jetzt kein Platz mehr für Spiele, die 1000MB brauche ich für Temp, Mail etc etc kann ich nicht mit Spielen zudonnern.


Jetzt ist natürlich logischerweise die Idee gekommen, einfach halt auf D: zu installieren, in irgend ein Unterverzeichnis namens Spiele.

Ein Bekannter einte, dass das meine Windows Installation in jedem Falle zerschieße, da alle Programme (und Spiele gehören dazu) immer auf C:\, im optimalen Falle
auf C:\Programme installiert werden müssten.

Er hat mich wirklich eindringlich gewarnt, weshalb ich kein unnötiges Risiko eingehen will u. es "probieren möchte".


Was sagt ihr dazu, welche Möglichkeiten hab ich?
 
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Hallo,

ich habe ein Problem bzw. eine Frage. Ich habe 2 Partitionen auf meiner recht kleinen Festplatte.

Ich habe eine Western Digital Raptor mit nur 74GB, die auch gut ausreichen.

Mein Windows läuft super stabil und ich bin sehr zufrieden, werde daher auf keinen Fall formatieren oder derart, um das folgende Problem zu lösen:


ich habe 2 Partitionen:

C: mit 10GB ---> Windows, Programme
D: mit dem Rest (knapp 60 GB) ---> Eigene Dateien, Bilder, was man halt so hat


Jetzt hab ich damals die Partitionen nicht so sehr gut angelegt. Da ich aber alle nötigen Programme drauf habe und daher früher knapp kalkuliert habe, hab ich auf C:
nur noch 1GB frei, zu wenig für Spiele. Seit kurzem hab ich (bin eigentlich kein Spieler) alte Spiele wieder ausgekramt, die ich gern spielen würde.

Auf C: ist natürlich jetzt kein Platz mehr für Spiele, die 1000MB brauche ich für Temp, Mail etc etc kann ich nicht mit Spielen zudonnern.


Jetzt ist natürlich logischerweise die Idee gekommen, einfach halt auf D: zu installieren, in irgend ein Unterverzeichnis namens Spiele.

Ein Bekannter einte, dass das meine Windows Installation in jedem Falle zerschieße, da alle Programme (und Spiele gehören dazu) immer auf C:\, im optimalen Falle
auf C:\Programme installiert werden müssten.

Er hat mich wirklich eindringlich gewarnt, weshalb ich kein unnötiges Risiko eingehen will u. es "probieren möchte".


Was sagt ihr dazu, welche Möglichkeiten hab ich?
Das ist unsinn!
Du kannst ohne was zu zerstören gefahrlos auf D installieren !!!
 
S

SuperTux

Gast
Absolut kein Problem, auf D: zu installieren, nur kann es sein, das ein Setup Daten auf C: entpacken will, wo aber nicht mehr genug Platz ist.

Du solltest deshalb mit einem Partitions-Manager Laufwerk C: vergrößern.
 
G

Gast

Gast
Hast du die C-Partition schon mal aufgeräumt? z.B. mit dem CCleaner??

Am Besten, du sicherst deine Daten und Partitionierst neu.
Ich hab auch nur eine 60 GB Festplatte, aber die lang, was hast du denn alles
so viel dadrauf????
Du kannst auch eine neue Festplatte dazu holen (is nicht mehr sooo teuer), es
sei denn du hast ein Notebook... :sleepy
 
D

derdodo

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
45
Hört sich gut, ann wenn es problemlos geht.


Auch super wäre natürlich, wenn ich die Partition vergrößern kann. Gibts dazu einfache Software? Ich habe nur Acronis True Image, damit kann ich das aber garantiert nicht bewerkstelligen.

Ist sowas gefahrlos möglich? Mit der richtigen Software?


Das dumme ist ja, dass ich damals zu großzügig D partitioniert habe, dort sind noch 30GB frei, auf der C Platte nur 1GB
 
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Hast du die C-Partition schon mal aufgeräumt? z.B. mit dem CCleaner??

Am Besten, du sicherst deine Daten und Partitionierst neu.
Ich hab auch nur eine 60 GB Festplatte, aber die lang, was hast du denn alles
so viel dadrauf????
Du kannst auch eine neue Festplatte dazu holen (is nicht mehr sooo teuer), es
sei denn du hast ein Notebook... :sleepy
Warum soll er neu partitionieren?
Wenn er seine Größe doch anpassen kann mit z.B. GPart !:confused
Und wenn 74GB ausreichen-Gesamt warum ne Platte dazukaufen die dann auch wieder zusätzlich Strom zieht ?!:confused
 
G

Gast

Gast
Warum soll er neu partitionieren?
Wenn er seine Größe doch anpassen kann mit z.B. GPart !:confused
Und wenn 74GB ausreichen-Gesamt warum ne Platte dazukaufen die dann auch wieder zusätzlich Strom zieht ?!:confused
Ich habe lediglich verschiedene Lösungen angeboten!!

1. Aufräumen (CCleaner --> Freeware).
2. neu - sinnvoller/besser Partitionieren
3. zusätzliche neue Festplatte
:wacko
 
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Ich habe lediglich verschiedene Lösungen angeboten!!

1. Aufräumen (CCleaner --> Freeware).
2. neu - sinnvoller/besser Partitionieren
3. zusätzliche neue Festplatte
:wacko
Ja aber was macht er denn mit GPart ?
So wie es bei dir klingt soll er sichern, alle Partitionen löschen und neue erstellen ... anstatt die Bestehenden einfach die eine zu verkleinern und die C größer zu machen ...
Bei der Plattengröße sagte er ja von sich aus - das die physikalische Größe von 74GB komplett reicht ... daher mach ne zweite Platte halt keinen Sinn...

CC Cleaner ist toll!
Sollte man nehmen meiner Meinung nach !!! Klasse Teil !!!
Jedoch erhält man im Regefall nie mehrere GB freien Space dadurch...
 
D

derdodo

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
45
Wie siehts denn mit Partitionstar aus oder irgend einer Freeware oder OpenSource, die das kann?

Ehrlich gesagt .... für eine einmalige Aktion, C zu vergrößern auf kosten von D ist mir das etwas zu teuer.
 
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Wie siehts denn mit Partitionstar aus oder irgend einer Freeware oder OpenSource, die das kann?

Ehrlich gesagt .... für eine einmalige Aktion, C zu vergrößern auf kosten von D ist mir das etwas zu teuer.
Hab ich doch eben geschrieben!
GPart!ist Opensource !!!
 
G

Gast

Gast
Ja aber was macht er denn mit GPart ?
So wie es bei dir klingt soll er sichern, alle Partitionen löschen und neue erstellen ... anstatt die Bestehenden einfach die eine zu verkleinern und die C größer zu machen ...
Bei der Plattengröße sagte er ja von sich aus - das die physikalische Größe von 74GB komplett reicht ... daher mach ne zweite Platte halt keinen Sinn...

CC Cleaner ist toll!
Sollte man nehmen meiner Meinung nach !!! Klasse Teil !!!
Jedoch erhält man im Regefall nie mehrere GB freien Space dadurch...
Ich hab von GPart nie etwas gesagt! Kenne das Tool nicht einmal!
Oh mann........ :wut

Nochmal gaaaaaaaanz langsam für alle zum Mitschreiben:


Probier doch mal die Festplatte aufzuräumen, vielleicht kriegst du ja etwas Platz! --> CCleaner (Freeware)

Oder Partitioniere doch neu (sichere vorher aber alle Daten!) - das geht z.B. mit der Windows CD/DVD (bei installieren) - und du machst das ganze dann nochmal schön sauber drauf!

Du kannst auch eine neue Festplatte mit dazu nehmen für Spiele z.B. oder so.

Hoffe es kapiert jetzt JEDER! :sneaky
 
D

derdodo

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
45
Upps sorry,

das sieht gut aus!

http://gparted.sourceforge.net


auch ziemlich intuitiv zu bedienen. Hat wer Praxiserfahrungen damit?


Einfach liveCD laden, brennen und entsprechend dem Menü folgen? Verstehe ich das richtig, dass es sich um eine LINUX Live CD handelt?


Es wird dort noch ein normaler Download angeboten, neben der LIVECD bzw. USB Version.

Aber ich darf annehmen, dass im laufenden Betrieb sowas natürlich nicht geht ;-))

Somit also muss ich die LIVE CD verwenden.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Upps sorry,

das sieht gut aus!

http://gparted.sourceforge.net


auch ziemlich intuitiv zu bedienen. Hat wer Praxiserfahrungen damit?


Einfach liveCD laden, brennen und entsprechend dem Menü folgen? Verstehe ich das richtig, dass es sich um eine LINUX Live CD handelt?


Es wird dort noch ein normaler Download angeboten, neben der LIVECD bzw. USB Version.

Aber ich darf annehmen, dass im laufenden Betrieb sowas natürlich nicht geht ;-))

Somit also muss ich die LIVE CD verwenden.
Zu all deinen Fragen: Vollkommen richtig! So ist es.

Edit:

Brennen solltest Du natürlich dann die ISO-Datei. :blush
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.074
Ort
Nord-Europa
Hallo,

mit eine Boot-Version und gparted kannst du natürlich deine Festplatten
neu aufteilen bzw. die Größe ändern.
Auf der Homepage sind auch diverse Bildanleitungen für die
Vorgehensweise, so kann man mal vorab die nötigen Schritte sehen.

Viel Glück.

;-)
 
D

derdodo

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
45
Naja, danke für die Tipps, war ein Versuch wert,

habe mir die LIVECD gesaugt und gebrannt, aber aus nicht erklärlichen Gründen weigert sie sich, zu starten, hängt beim CD ROM Treiber scheinbar - klappt also nicht.


Habe jetzt die D: Partition genutzt - vielleicht die sicherer Variante ;-)
 
Thema:

C:\ ist voll - kann ich D:\ problemlos nutzen?

C:\ ist voll - kann ich D:\ problemlos nutzen? - Ähnliche Themen

  • Windows 10, Laufwerk c auf eigenem Datenträger fast voll, Laufwerk d auf einem anderen Datenträger, mit sehr viel Speicherplatz

    Windows 10, Laufwerk c auf eigenem Datenträger fast voll, Laufwerk d auf einem anderen Datenträger, mit sehr viel Speicherplatz: wie kann ich freien Speicher auf dem Laufwerk c schaffen, dass fast voll ist? Kann ich C auf zwei Laufwerken verlagen bzw. C erweitern auf einem...
  • so gut wie neuer Laptop- Lokaler Datenträger fast voll

    so gut wie neuer Laptop- Lokaler Datenträger fast voll: Hallo, ich bin es noch einmal :-) Hab gestern einen fast neuen Laptop gestartet , es wurden viele Updates gemacht und es kam die Warnung, dass...
  • RAM wird voll angezeigt obwohl Programme viel weniger nutzen

    RAM wird voll angezeigt obwohl Programme viel weniger nutzen: Moin, also ich habe das Problem seit ein paar Wochen und es nervt mich sehr. Ich habe ein Chrome Tab offen Microsoft Teams und Word und es hat...
  • Media PLayer läuft ,kein Ton (volle Lautstärke)

    Media PLayer läuft ,kein Ton (volle Lautstärke): Kein Ton raus zubekommen, Anezige vom Media Player läuft.
  • Ähnliche Themen
  • Windows 10, Laufwerk c auf eigenem Datenträger fast voll, Laufwerk d auf einem anderen Datenträger, mit sehr viel Speicherplatz

    Windows 10, Laufwerk c auf eigenem Datenträger fast voll, Laufwerk d auf einem anderen Datenträger, mit sehr viel Speicherplatz: wie kann ich freien Speicher auf dem Laufwerk c schaffen, dass fast voll ist? Kann ich C auf zwei Laufwerken verlagen bzw. C erweitern auf einem...
  • so gut wie neuer Laptop- Lokaler Datenträger fast voll

    so gut wie neuer Laptop- Lokaler Datenträger fast voll: Hallo, ich bin es noch einmal :-) Hab gestern einen fast neuen Laptop gestartet , es wurden viele Updates gemacht und es kam die Warnung, dass...
  • RAM wird voll angezeigt obwohl Programme viel weniger nutzen

    RAM wird voll angezeigt obwohl Programme viel weniger nutzen: Moin, also ich habe das Problem seit ein paar Wochen und es nervt mich sehr. Ich habe ein Chrome Tab offen Microsoft Teams und Word und es hat...
  • Media PLayer läuft ,kein Ton (volle Lautstärke)

    Media PLayer läuft ,kein Ton (volle Lautstärke): Kein Ton raus zubekommen, Anezige vom Media Player läuft.
  • Oben