Bundesregierung will Online-Durchsuchung auch zur Strafverfolgung erlauben

Diskutiere Bundesregierung will Online-Durchsuchung auch zur Strafverfolgung erlauben im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de :closed
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Die Regierungskoalition will künftig die heimliche Online-Durchsuchung auch für die Aufklärung schwerer Verbrechen erlauben. Das berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. Wolfgang Bosbach, der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, sagte gegenüber dem Blatt, dass noch in dieser Legislaturperiode eine Änderung der Strafprozessordnung vorgenommen werden solle. Ein entsprechender Entwurf der Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) läge bereits vor.

Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

:closed
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bundesregierung will Online-Durchsuchung auch zur Strafverfolgung erlauben

Bundesregierung will Online-Durchsuchung auch zur Strafverfolgung erlauben - Ähnliche Themen

CDU hält an Vorratsdatenspeicherung und Websperren fest: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
[DE] SPD will heimliche Online-Durchsuchungen vorerst nicht zur Strafverfolgung: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de :closed
Geplanter großer Spähangriff stößt auch in der Union auf Bedenken: Quelle und ganzer bericht bei Heise.de
[DE] Union und SPD einigen sich auf BKA-Gesetz: Das umstrittene BKA-Gesetz könnte doch noch kommen: Nach dem Veto des Bundesrats haben sich Union und SPD auf einen Kompromiss geeinigt. Die...
[DE] SPD verschärft Kritik am geplanten BKA-Gesetz: Quelle und ganzer bericht bei Heise.de
Oben