Bundesregierung: RFID-Regulierung nicht nötig

Diskutiere Bundesregierung: RFID-Regulierung nicht nötig im IT-News Forum im Bereich IT-News; Für Verbraucher ist die Funketiketten-Technik RFID praktisch unsichtbar, begleitet ihren Alltag jedoch schon seit einigen Jahren. Die Wirtschaft...
#1
copy02

copy02

News Master
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Für Verbraucher ist die Funketiketten-Technik RFID praktisch unsichtbar, begleitet ihren Alltag jedoch schon seit einigen Jahren. Die Wirtschaft hingegen ist begeistert von den Etiketten, die viel mehr Daten als Barcodes speichern können und zudem kontaktlos und aus größerer Entfernung ausgelesen werden können. Einige Datenschützer fürchten jedoch die Überwachung der Konsumenten. Die Bundesregierung sieht jedoch keinen Handlungsbedarf.

Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de
 
#2
H

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
30
Man will sich auf Selbstverpflichtungen der Industrie verlassen.
Ich weiss auch schon wie die aussehen.

"Wir verpflichten uns dazu alles nur erdenklich mögliche zu tun um unseren Profit zu maximieren."
 
#3
B

BadMax

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
123
"Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser." ;)
 
Thema:

Bundesregierung: RFID-Regulierung nicht nötig

Bundesregierung: RFID-Regulierung nicht nötig - Ähnliche Themen

  • Neue Initiative der Bundesregierung: gleich schnelles Internet für alle - UPDATE

    Neue Initiative der Bundesregierung: gleich schnelles Internet für alle - UPDATE: Deutschland hinkt bei der Versorgung mit schnellem Internet hinterher. In anderen Ländern sind selbst in entlegenen Regionen oftmals...
  • Zum Redtube-Streaming-Fall nimmt jetzt sogar die Bundesregierung Stellung

    Zum Redtube-Streaming-Fall nimmt jetzt sogar die Bundesregierung Stellung: Die Rechtsauffassung der Rechtsanwaltskanzlei Urmann + Collegen (U+C) bezüglich der Nutzung eines Viedeostreams ist mittlerweile hinlänglich...
  • Bundesregierung warnt ... Angeblich NSA "Hintertürchen" in Windows 8

    Bundesregierung warnt ... Angeblich NSA "Hintertürchen" in Windows 8: http://digitalewelt.freenet.de/softwareos/windows/regierung-warnt-vor-nsahintertuer-in-windows-8_4063494_1055218.html Gruß Schnick-Schnack
  • Bundesregierung misstraut Windows 8

    Bundesregierung misstraut Windows 8: Tja... Was soll ich dazu sagen, wenn die lokale Dateisuche schon direkt an Microsoft gesendet wird und man dadurch dann neben den Suchergebnissen...
  • Tempora-Abhörprogramm: britische Regierung speist Anfragen der Bundesregierung zur Aufklärung lapidar ab

    Tempora-Abhörprogramm: britische Regierung speist Anfragen der Bundesregierung zur Aufklärung lapidar ab: Nachdem Anfang der Woche die deutsche Regierung in Person der Justizministerin einen Fragenkatalog an die britischen Regierung zum...
  • Ähnliche Themen

    Oben