[DE] Bundeskanzlerin kritisiert mangelnden Urheberrechtsschutz im Netz

Diskutiere Bundeskanzlerin kritisiert mangelnden Urheberrechtsschutz im Netz im IT-News Forum im Bereich IT-News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
#1
copy02

copy02

News Master
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Im Vorfeld ihres Besuches auf der Frankfurter Buchmesse hat Bundeskanzlerin Angela Merkel betont, sich für den Urheberrechtsschutz im Internet einsetzen zu wollen. Die Möglichkeiten des Internets würden erhebliche Gefahren hinsichtlich des Urheberrechts bergen: „Deshalb lehnen wir es ab, dass ohne jeden urheberrechtlichen Schutz die Bücher einfach eingescannt werden, wie dies von Google gemacht wird“
Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 
#3
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
dem ist in der Tat nichts mehr hinzu zufügen !!!

Wenn Sie Urheberrecht im Internet großschreiben will,
dann muß jede Webseite, jedes Bild, jede Datei auch so
gekennzeichnet sein, daß der Anwender weiß, daß es sich
um ein urheberrechtlich geschütztes Werk handelt.
Das betrifft alle Dateien im p2p-Netzwerken und Torrents.
Allein vom Name her, kann der Anwender nicht beurteilen,
daß es sich um eine solche Datei handelt.
Merkel hasts verstanden !!!

Wenn Du nicht weißt worums geht, dann laß welche dran die es verstehn.
Große Koalition mit der Piratenpartei...lol
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bundeskanzlerin kritisiert mangelnden Urheberrechtsschutz im Netz

Bundeskanzlerin kritisiert mangelnden Urheberrechtsschutz im Netz - Ähnliche Themen

  • Whats-App-Übernahme wird von Datenschützern stark kritisiert

    Whats-App-Übernahme wird von Datenschützern stark kritisiert: Die Übernahme des Whats-App-Messengers durch Facebook stößt nicht nur vielen Usern auf, die dem Messenger als Umkehrschluss den Rücken zugewandt...
  • Online-Petition gegen DSL-Drosselung durch die Telekom gestartet - Regierung kritisiert Pläne des Unternehmens - UPDATE

    Online-Petition gegen DSL-Drosselung durch die Telekom gestartet - Regierung kritisiert Pläne des Unternehmens - UPDATE: Vorgestern hat die Deutsche Telekom ihre bislang nur als Gerücht bekannten Pläne zu einer möglichen Drosselung der DSL-Geschwindigkeit bei...
  • Windows RT: Dell schreibt kritisiertes Windows-Betriebssystem noch nicht ab

    Windows RT: Dell schreibt kritisiertes Windows-Betriebssystem noch nicht ab: PC-Produzent Dell sieht noch nicht ausgeschöpftes Potential in Windows RT und prognostiziert auf längere Sicht noch Chancen für das bisher wenig...
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Künstlern Unterstützung im Kampf gegen illega

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Künstlern Unterstützung im Kampf gegen illega: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Künstlern Unterstützung im Kampf gegen illegale Raubkopien aus dem Internet zugesagt. Quelle und ganzer...
  • [DE] Bundeskanzlerin Merkel: Für Grenzen bei Online-Angeboten von ARD und ZDF

    [DE] Bundeskanzlerin Merkel: Für Grenzen bei Online-Angeboten von ARD und ZDF: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht bei den Online-Auftritten von ARD und ZDF Klärungsbedarf. "Die Grenzen müssen definiert werden", sagte...
  • Ähnliche Themen

    Oben