Bugs und Troubleshooting Suse KDE

Diskutiere Bugs und Troubleshooting Suse KDE im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Irgendwie ist das mit den updates und neuen Versionen der verschiedenen Distri von Linux, speziell Suse, schon der Hammer. Kaum vergeht ein Jahr...
P

Prometheus

Gast
Irgendwie ist das mit den updates und neuen Versionen der verschiedenen Distri von Linux, speziell Suse, schon der Hammer. Kaum vergeht ein Jahr ist schon wieder eine neue Version draussen, die im allgemeinen wieder volle Kanne Bug-infiziert ist. Das machen auch dann die neuen Features nicht besser, die dazu kommen, weil sie dafür alte, die eigentlich spitze waren, weglassen. Mist. Und KDE macht da auch gleich mit. Mit Suse und KDE hat man eigentlich nur Trouble-Shooting. Ich habe jetzt KDE ade gesagt.
Und den Server, den ich zu betreuen habe, muss ich mir Sorgen machen, dass er überhaupt irgendwann noch per updates, rpm, ..., unterstützt wird. Der ist gerade mal 2,5 Jahre alt und hat Suse 8.2 am laufen. Die Suse 9.1 hat mir daheim am Rechner die Partitionstabelle irreversibel zerstört. Würde nur noch neu-formatieren helfen. WUT.

Prom
 
S

SuperTux

Gast
Dann nimm doch eine andere Distribution. Du kannst die Programme auch direkt von der "Hersteller-Seite" downloaden und installieren. Bist nicht an die Distri-Updates gebunden.

Und die Leute wollen ja immer was neues, besseres und Updates.
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
Fedeora Core ist für Server wie auch für Workstations gut geeignet
Ausserhalb der Büros -,-

läuft bei uns nichts andere
und ich kann bisher nicht wirklich negatives berichten
 
msueper

msueper

Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
Gerade Suse hat doch einen sehr gut funktionierenden Upgrade Mechanismus:

von der Boot CD der neuen Version booten und einfach upgrade wählen,

seit 8.2 habe ich alle Versionen draufgehabt und nie irgendwelche Probleme damit bekommen. Die Daten sind immer noch alle da. Im Gegensatz zu Windows muß man aber nicht immer alle Patches einspielen und gleich am ersten Tag des neuen Releases upgraden. Linux-Viren sind selten und die meisten Sicherheitslücken weniger kritisch.

Bei "echten" Servern wäre die Suse Enterprise angeraten, da sind die Supportzeiten viel länger und die Release-Zyklen auch.
Ansonsten: wiese benötigt ein Server ne GUI und dann noch so eine resourcen-fressende wie KDE? Nimm doch ein GUI-loses Server-System wie trustix.
Grüße, Martin
 
P

Prometheus

Gast
Tja, frag doch meine Vorgaenger, warum die Linux und dann noch Suse 8.2 mit KDE genommen haben. Ich werde jetzt bestimmt nicht anfangen, an dem Server rumzuspielen. Solange die Kiste läuft, werde ich daran nichts verändern. Wenn ich mal neu starten muss - welche Gründe auch immer - werde ich sehen, was sich machen läßt.
Es ist nämlich auch bemerkbar, dass man sehr große Zugriffszeiten auf den Server hat. Von einer Linux-Maschine ist das noch stärker beobachtbar. Da vergehen 10s bis er die Verbidnung zum Server hat, außer direkt nach dem Booten, da ist er schneller.

Prom
 
Thema:

Bugs und Troubleshooting Suse KDE

Bugs und Troubleshooting Suse KDE - Ähnliche Themen

  • BUG - Win 10 fragt ständig nach dem Passwort für mein Microsoft-Konto

    BUG - Win 10 fragt ständig nach dem Passwort für mein Microsoft-Konto: Obwohl ich bereits mein Passwort einmal geändert habe fragt Win 10 1903 ständig nach meinem Passwort meines Microsoft-Kontos. Ich gebe das...
  • Windows Start: Bug oder Feature? "Mouse Over" Effekt

    Windows Start: Bug oder Feature? "Mouse Over" Effekt: Guten Tag, wenn ich auf meinem Surface mit dem Touchpad im Startmenü auf das Symbol "Alle Apps" gehe, dann fährt ohne zu klicken links ein...
  • Bug Check Code 0x9F / Driver_Power_State_Failure

    Bug Check Code 0x9F / Driver_Power_State_Failure: leider habe ich seit ein paar tagen immer einen bluescreen mit der fehlermeldung "Driver_Power_State_Failure" in meinem Windows/Minibump kann ich...
  • Surface Pro - Bug - keiner hilft

    Surface Pro - Bug - keiner hilft: Leider bin ich vollkommen vor den Kopf gestoßen: ich habe ein 2 Jahre altes Surface Pro 3 letztes Jahr nach Ablauf der Garantiezeit zur...
  • Startmenü Icons übereinander gestapelt (Bug)

    Startmenü Icons übereinander gestapelt (Bug): Nach dem Update von 2 Systemen auf v1903 habe ich nun Probleme mit dem Startmenu. Praktisch nach jedem Neustart sind die Menüicons, bzw. die...
  • Ähnliche Themen

    Oben