Buffer Überlastung beim Brennen

Diskutiere Buffer Überlastung beim Brennen im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo! Seit kurzem steig mein Toshiba DVD - ROM SD-R 1202 beim Brennen bzw. schon beim vorherigen Kopieren aus. Anscheinend sind die...
S

sonnenfluse

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2002
Beiträge
1
Hallo!

Seit kurzem steig mein Toshiba DVD - ROM SD-R 1202 beim Brennen bzw. schon beim vorherigen Kopieren aus.

Anscheinend sind die Transferraten zwischen CD-Laufwerk und Festplatte nicht in Ordnung, da der Buffer sich nach 20 Sekunden füllt (egal wie klein oder groß, hab es von 500 Kb bis 80 MB ausprobiert) und sich nicht mehr entleert. Der Buffer wartet dann immer auf die Festplatte, die reagiert jedoch nicht.
Habe schon die neusten ASPI- Treiber installiert, wobei ich alle einheitlich bei 4.60 (1021) belassen habe (zwischenzeitlich hatte ich 4.71.2 installiert, jedoch wurde dieser nicht für wowpost.exe und winaspi.dll übernommen).
Breche ich den Brenn- oder Kopiervorgang nicht zügig ab, stürzt der Computer ab und hat dann nur noch nette Fehlermeldungen für mich übrig.

IDE - SCSI - Kanäle habe ich auch geprüft, die sind in Ordnung, lediglich der DMA- Controller scheint mir nicht ordnungsgemäß zu arbeiten. Bei installierten Treiber wird mir zwar eine Version angezeigt, aber bei Problembehandlung des Feldes Eigenschaften wird darauf hingewiesen, daß kein Treiber installiert ist.

Wie hängt das zusammen?

Falls jemand schon mal die selben Probleme gehabt hat, bitte posten.

P.S. : Betriebssystem Win XP Home SP 1 (viren- und trojanerfrei >> kein Netzwerk- Bufferoverflow!!)
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Was ist den für ein Brennprogramm installiert ??

Walter

:prof
 
G

gast_sonnenfluse

Gast
Ich hab es schon mit mehreren probiert. Nero 5.5 , Feurio 1.65, Clony überall das selbe...
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Was ist es für ein Rechner, es kann sein das der Mainboard-Chipsatz Treiber fehlt, VIA oder INTEL je nach Board.

Wichtig beim WINXP wurde beim Internetupdate für gewisse Brenner ein Patch zur Verfügung gestellt der ist auch im Service-Pack 1.0 dabei, aber der ist ja installiert wie man im Posting sieht.

Walter

:prof
 
G

gast_sonnenfluse

Gast
Ich hab mir auch den neuesten VIA-Treiber installiert...

Bin ratlos...
 
Thema:

Buffer Überlastung beim Brennen

Buffer Überlastung beim Brennen - Ähnliche Themen

Kompletter System-Absturz: Ich habe ein großes Problem. Ich habe mir vor 5 Tagen einen PC zusammengebaut. Bauen und Inbetriebnahme des PCs liefen ohne Probleme. Seit 4 Tagen...
Crashes und BSODs beim spielen: Ich habe mir vor etwa einer Woche einen PC gebaut,der komplett aus neuen Teilen besteht. Schon bei der Installation von Windows hatte ich ein paar...
USB Festplatte beim Kopieren plötzlich weg: "Fehler bei der Anforderung zum Festlegen der USB-Adress: USB Festplatte beim Kopieren plötzlich weg: "Fehler bei der Anforderung zum Festlegen der USB-Adress Wenn ich mein externes...
Windows10 Pro innerhalb von 2 Tagen 4 mal neu aufgesetzt ... Schießt sich andauernd wieder ab! Was t: Hallo an die Community, Als sich letzten Freitag WIndows10 Pro auf meinem Gaming-PC verabschiedete (pünktlich zu Beginn der Abiturprüfungen in...
Streamen des Systemsounds über Bluetooth stottert nach Aktualisierung der Bewertung für den Windows-: Hallo Gemeinde, anbei ist ein Bericht aus meiner Erfahrung mit Bluetooth Aussetzer auf einem Notebook, nach nach Aktualisierung der Bewertung...
Oben