Buffer Overflow in Firefox 3.5.1 [Update]

Diskutiere Buffer Overflow in Firefox 3.5.1 [Update] im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Eine vor vier Tagen bekannt gewordene Sicherheitslücke in Firefox 3.5 betrifft auch den inzwischen veröffentlichten aktuellen Firefox 3.5.1. Dabei übergibt ein JavaScript einen überlangen Unicode-String an die document.write()-Methode, die einen Puffer überlaufen lässt. Dies kann dazu führen, dass ein Angreifer beliebigen Code ausführen kann; falls das nicht klappt, wird der Browser vermutlich (Korrektur:) sehr viel Speicher beanspruchen, einfrieren oder abstürzen.
Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 
Thema:

Buffer Overflow in Firefox 3.5.1 [Update]

Buffer Overflow in Firefox 3.5.1 [Update] - Ähnliche Themen

Firefox 3.5.1: Neuer Fehler harmlos? (Update): Neuer Fehler harmlos? Der Open-Source-Browser Firefox in der neuen Version 3.5.1 erhältlich, in der mehrere Sicherheitslücken behoben werden...
Morgen, Kinder, wird's was geben: Zero-Day Exploit für Firefox 3.6: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
Browser-Update: Firefox 3.0.12 schließt sechs Sicherheitslücken: Mozilla versorgt auch den 3.0.x-Zweig von Firefox weiterhin mit Sicherheits-Updates. In Firefox 3.0.12 haben die Entwickler eine Reihe von als...
Demo-Exploit: Sicherheitslücke in Firefox 3.5: Die erste schwerwiegende Sicherheitslücke im neuen Firefox 3.5 ist durch die Veröffentlichung eines Demo-Exploits bekannt geworden. Sie ermöglicht...
Firefox 3.5.2 und 3.0.13 schließen Sicherheitslücken: Gleich vier als kritisch eingestufte Sicherheitslücken korrigiert Mozilla mit Firefox 3.5.2 und Firefox 3.0.13. Einige davon können genutzt...
Oben