BSI beteiligt sich am 26. April am Girls’ Day

Diskutiere BSI beteiligt sich am 26. April am Girls’ Day im IT-News Forum im Bereich IT-News; Newsmeldung von ModellbahnerTT BSI beteiligt sich am 26. April am Girls’ Day Auch beim diesjährigen Mädchen-Zukunftstag Girls’ Day, der...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Newsmeldung von ModellbahnerTT

BSI beteiligt sich am 26. April am Girls’ Day

Auch beim diesjährigen Mädchen-Zukunftstag Girls’ Day, der bundesweit am 26April 2007 stattfindet, beteiligt sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit Vorträgen und Präsentationen zum Thema "Mit Sicherheit auch Frauensache!"

BSI-Experten aus unterschiedlichen Abteilungen zeigen den Mädchen, die von der fünften bis zur zehnten Klasse am Girls’ Day teilnehmen können, welche Aufgaben Naturwissenschaftler beim BSI übernehmen. Wie funktioniert ein Abhörgerät? Wie arbeitet man mit Verschlüsselungstechniken und welche Geheimschriften gibt es?

Von den Anfängen mit der Chiffriermaschine Enigma bis zum Einsatz aktueller Methoden erhalten technisch interessierte Mädchen Einblicke in die Arbeit des BSI. Mit Hilfe eines Mobilfunkdetektors spüren BSI-Mitarbeiter die Handys der Teilnehmerinnen auf. Die IT-Auszubildenden des BSI präsentieren ihre Projekte und informieren darüber, welche Aufgaben zum Beispiel ein IT-Systemelektroniker hat.

Der Girls’ Day findet in diesem Jahr zum siebten Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, Mädchen und Frauen für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu interessieren. Die Initiative soll dazu beitragen, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in den so genannten Männerberufen zu erhöhen. Bislang nahmen insgesamt fast eine halbe Million Mädchen an den unterschiedlichen Aktionen des Girls’ Day teil. Das Programm des BSI zum Girls´ Day finden Sie hier.

Quelle: teccahnnel.de
 
#2
Anti-Virus

Anti-Virus

Dabei seit
18.05.2005
Beiträge
247
Alter
29
Und warum gibt es keinen Boy´s Day ? ^^

Von den Anfängen mit der Chiffriermaschine Enigma bis zum Einsatz aktueller Methoden erhalten[...] Mit Hilfe eines Mobilfunkdetektors spüren BSI-Mitarbeiter die Handys der Teilnehmerinnen auf. Die IT-Auszubildenden des BSI präsentieren ihre Projekte und informieren darüber, welche Aufgaben zum Beispiel ein IT-Systemelektroniker hat.
Das würde mich auch als Junge Interessieren.....aber nein für uns gibts sowas nicht :thumbdown
 
#3
M

*michi*

Gast
Tja, Diskriminierung anderesherum ;) Werden eben mal die Jungs benachteiligt. Aber die Frage ist meiner Meinung nach berechtigt.

Gruß *michi*
 
#4
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Vielleicht hält man es nicht für nötig, dieses Angebot für Jungs zu machen, da Jungs im allgemeinen sich ja eh mehr informieren und ein besseres technisches Verständniss haben.
 
#5
B

Benutzer

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
251
Sicherheit? Datenschutz? Hier in Deutschland? <<< Sowas gabs mal, aber das ist lange her
 
#7
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Meinst du das so oder willst du dieses Vorurteil damit herausstellen?
Das meine ich so.
Erkläre mal Deiner Frau mit Fachbegriffen ein PC Problem.
Und erkläre es mal einem Mann.

Wer versteht es wohl eher?

Ich finde gut das der BSI sich da die Mühe macht und den Mädchen die Technik erklärt.
 
#9
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
#10
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich finde diese Aktion auch gut. :up

Gibt es doch, nennt sich Christophers Day
Hau mich inne Ecke...astrein @Lenny :rofl1
Und am 26.8 können wir hier im Ruhrgebiet die LP live erleben,direkt in der Nachbarcity...Essen.Das ist dann was für Boys & Girls. :freu
 
#11
D

DOS-Hexer

Gast
Irgendwie finde ich es Unfug, Mädchen geziehlt auf techn. Berufe einzuschwören. Es ist nun mal so, dass sich Jungs da leichter tun. Diese ganze Quoten-Denken bringt nur Verwaltungsaufwand. Man sollte lieber dafür Sorgen, dass Frauen sich nicht in Frauenhäusern vor prügelnden Ehemännern verstecken müssen anstatt künstlich Quoten-Stellen für Frauen bei Bundeswehr usw. zu schaffen.

Sehen wir uns mal die Feuerwehr an: Da bleibt keine Zeit Frauen mit Vorzeuige-Stellen zu versorgen, da müssen die Männer ran. Ich habe niochts gegen Frauen in der EDV wenn sie dazu geeignet sind, aber bitte nicht künstlich anheitzen.

Vor kurzen kam übrigens mal was Interessantes im Fernsehen: Da wurde eine köleine Bäckerrei von einen Verein abgemaht weil sie eine Stellenanzeige: "Bäckerlehrling" gesucht geschaltet hatte, das hätte geschlechtsneutral sien müssne, obwohl die Bäckerei sogar einen weilb. Lehrling eingestellt hat wollte der Verein seine Kohle.
 
#12
L

Lenny

Gast
Irgendwie finde ich es Unfug, Mädchen geziehlt auf techn. Berufe einzuschwören.
Ich finde es Unfug überhaupt jemanden auf irgendwas einzuschwören, jeder...egal ob Junge oder Mädchen sollte den Beruf lernen, der Ihm Spass macht und der ihm liegt.Wenn Jungs Hebamme werden wollen...ok...wollen Mädchen Müllfahrer werden, auch ok...
 
#13
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
@Lenny, Frauen in typischen Männerberufen haben auch Vorteile. Seit Mädels auf dem Bau arbeiten gibts Zement in 25 kg Säcken. Da haben es auch die Männer leichter. :D
 
#14
L

Lenny

Gast
@Lenny, Frauen in typischen Männerberufen haben auch Vorteile. Seit Mädels auf dem Bau arbeiten gibts Zement in 25 kg Säcken. Da haben es auch die Männer leichter.
Du bist ein Vogel :D ...ist es aber nicht eher so, das die Männer die restlichen 25 Kilo dazugepackt bekommen und für Frauen mitschleppen dürfen ;)

Wobei ich sagen muß, das ich nichts davon halte das Frauen auf dem Bau arbeiten, es reicht wenn Männner schwielige Pfoten haben, als Frau würde ich eher Wert auf mein Äusseres legen, ausser ich bin eine Lesbe ;)
 
#15
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich finde es Unfug überhaupt jemanden auf irgendwas einzuschwören, jeder...egal ob Junge oder Mädchen sollte den Beruf lernen, der Ihm Spass macht und der ihm liegt.
Das sehe ich genauso,und was vor allem wichtig ist das Frauen nicht beim Lohn bei gleicher Arbeit benachteiligt werden,das gibts nämlich immer noch.Ich finds ne Sauerei!!
 
#16
S

schnydra

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Wieso machen die nicht einfach ein "Girls & Boys Day"? :confused
Der Aufwand ist doch vernachlässigbar wenn jetzt auch noch das andere Geschlecht bei den Firmen einen Besuch abstattet.

Die Frauen, welche sich wirklich für Informatik und Technik interessieren, wissen selber, wie sie an die richtigen Orte gelangen um ihr Wissen zu erlangen. Wo ein Wille, da auch ein Weg.

Das sehe ich genauso,und was vor allem wichtig ist das Frauen nicht beim Lohn bei gleicher Arbeit benachteiligt werden,das gibts nämlich immer noch.Ich finds ne Sauerei!!
Ein Firmenleiter hat damit geantwortet, dass Frauen statistisch gesehen mehr fehlen am Arbeitsplatz, also weniger Stunden im Jahr arbeiten als Männer. Ob es so ist weiss ich nicht. Auf jeden Fall sind bis zu 20% weniger Lohn für gleiche Arbeit schon unterste Kanone.
 
Thema:

BSI beteiligt sich am 26. April am Girls&#146; Day

BSI beteiligt sich am 26. April am Girls&#146; Day - Ähnliche Themen

  • BSI - Technische Warnung des Bürger-CERT / Kaspersky

    BSI - Technische Warnung des Bürger-CERT / Kaspersky: Kaspersky Internet Security (kann ich persönlich eh nicht nachvollziehen, dass sich Leute einen solchen "Dreck" auf ihren PC ziehen) :rolleyes...
  • BSI - eingeschränktes Benutzerkonto benutzen

    BSI - eingeschränktes Benutzerkonto benutzen: Kann gelöscht werden !!
  • Diebstahl von E-Mail-Adressen: BSI bietet Sicherheitstest zur Überprüfung an - Betroffene werden informiert

    Diebstahl von E-Mail-Adressen: BSI bietet Sicherheitstest zur Überprüfung an - Betroffene werden informiert: Ende vergangener Woche war zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ein millionenfacher Diebstahl von Zugangsdaten von E-Mail-Adressen bekannt...
  • Identitätsdiebstahl von E-Mail-Adressen: BSI bietet Sicherheitstest zur Überprüfung des eigenen Kontos an - UPDATE

    Identitätsdiebstahl von E-Mail-Adressen: BSI bietet Sicherheitstest zur Überprüfung des eigenen Kontos an - UPDATE: 21.01.2014, 12:34 Uhr: Aktuell warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) davor, dass im großen Stil Zugangsdaten für...
  • BSI: Mehrere Millionen E-Mail-Konten durch Botnetze geknackt

    BSI: Mehrere Millionen E-Mail-Konten durch Botnetze geknackt: BSI: Mehrere Millionen E-Mail-Konten durch Botnetze geknackt Wem heise nicht seriös genug ist Warnung der Behörden - Millionen...
  • Ähnliche Themen

    Oben