Browser bauen keine Seiten auf, Outlook läuft

Diskutiere Browser bauen keine Seiten auf, Outlook läuft im Browser Forum Forum im Bereich Software Forum; Aloha... Ich habe bei mir auf der Arbeit seit ein paar Tagen ein merkwürdiges Problem. Es fing vor ein paar Tagen an indem sich Firefox nicht...
J.A.M.

J.A.M.

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
Aloha...

Ich habe bei mir auf der Arbeit seit ein paar Tagen ein merkwürdiges Problem.
Es fing vor ein paar Tagen an indem sich Firefox nicht mehr mit dem Internet verbinden wollte. Selbst eine Deinstallation (inklusive der Beseitigung von Registryrückständen) sowie eine Neuinstallation der aktuellen Version brachte keine Besserung.
Seit heute läuft auch der Internet Explorer (die letzte 7er Version) ebenfalls nicht mehr. Die alte Version habe ich schnurstracks deinstallert und mir die 8er Version heruntergeladen, installiert und wieder in die Röhre geguckt.

Das gelang nur mit der Internetmöglichkeit von Outlook. Damit kann ich nämlich ganz normal ins Internet und Mails funktionieren auch anstandslos. Sämtliche andere Software die auf das Internet zugreift läuft ebenfalls.

In anderen Foren waren allerlei angebliche Fehlerquellen. Das Gros bezog sich auf Probleme mit Personal Firewalls, zerstörten Einstellungsdateien oder irgendwelchen DNS-Auflösungsproblemen. Ich habe aber die Einstellungen meines Arbeitsplatzes mit denen der anderen verglichen und keine Unterschiede gefunden. Personal Firewalls sind auch kein Thema da wir bei uns Serverseitig abgesichert sind.
Sämtliche Arbeitsplätze hängen an einem Exchange-Server und haben feste IPs. Da aber der Internetzugriff grundsätzlich läuft kann das auch nicht der Fehler sein.

Ich bin mittlerweile echt am verzweifeln da ich keinen blassen Schimmer mehr habe was ich noch machen könnte.


Ach ja. Zur Info.
Die selben Probleme hatte ich auch schon mal vor etlichen Monaten bei einem meiner Arbeiskollegen aber da konnte ich, da der Rechner sowieso ziemlich hinüber war, einfach Windows neu drüberbügeln.
Den aktuellen Google Chrome habe ich bei mir auch probehalber installiert aber da gab es die selben Probleme.

Ich wäre echt froh wenn das Problem OHNE eine Neuinstallation über die Bühne gehen könnte. Um ehrlich zu sein habe ich nämlich keine Lust meinen Rechner komplett neu aufsetzen zu müssen.



Danks schon mal im Voraus und...

Greets
Jay
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hi.

Tja, ich hätte jetzt auch auf eine Firewall getippt. :hm

Schuß ins Blaue: Sind vielleicht irgendwelche Proxy-Einstellungen vorhanden die dir im Weg sind ?

:nixweis
 
J.A.M.

J.A.M.

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
Aloha...

Tja. Die Proxyeinstellungen waren auch einer der verschiedenen Ursachen die andere mit einem ähnlichen Problem hatten. Aber, zumindest beim IE, waren sämtliche Einstellungen bei meinem Arbeitsplatz genauso wie auch bei meinem Kollegen mir Gegenüber der aber keinerlei Probleme hat.

In einigen Foren stand irgendwas darüber das der FF angeblich in der Lage ist Systemdateien zu zerschießen. Allerdings haben in den selben Foren andere User gemeint daß das absoluter Unsinn sei. In der Hinsicht bin ich etwas nervös geworden. Wobei ich mir dann immer noch nicht erklären kann warum seit letzen Donnerstag der FF nicht mehr läuft und dann erst seit gestern auch der IE streikt.

Wobei wie gesagt der Umweg über die Surffunktion in Outlook alles funktioniert. Ne Frage nebenbei. Ist das nicht eigentlich der IE der da im Hintergrund arbeitet?


Greets
Jay
 
J.A.M.

J.A.M.

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
Aloha...

Also. Den HiJack habe ich noch nicht getestet. Werde ich morgen mal machen.

Aber Trojaner/Viren/Rootkits kann ich ausschließen. Habe mit einer nagelneuen BootCD von GData (2011er Version mit Definitionen von gestern Abend) heute Vormittag einen Durchlauf gemacht. Ohne Ergebniss leider.


Greets
Jay
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Wie sieht dass denn aus mit der Suche nach einem Trojaner / Virus ? Schon mal HiJack laufen lassen ?
Genau, das wäre auch meine Vermutung! Denn wenn Webbrowser nicht laufen, aber alle anderen Internet-Anwendungen, wie eben bei Dir das Outlook, liegt es nahe das irgendetwas die Kommunikation über den http Port 80 blockt!

Wenn Personal Firewall ausgeschlossen werden kann, dann bleiben z. B. noch diverse Toolbars die z. B. mit unterschiedlichster Software "mitgeliefert" werden...

Was läuft denn bei euch in der Firma als Security Lösung um Server und die Workstations abzusichern...? Vielleicht liegt da ne Konfigurationsfehler vor, welcher nur an Deiner Station zum tragen kommt...:unsure
 
J.A.M.

J.A.M.

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
Aloha...

Als Securitylösung kommt bei uns die Cooporate Edition von Symantec zum Einsatz. Frage mich aber nur warum es von heut auf morgen die Browser blockieren sollte, und zwar in unterschiedlichen Abständen?

Viel interessanter ist da der Hinweis mit diesen elendigen Toolbars.
Ich hatte letzte Woche ein paar Programme deinstalliert, unter anderem so ein (vorher deaktivierter) Yahoo-Kram und eine Toolbar von PDF-Forge.
Kann das wirklich daran liegen. Ich wußte gar nicht das sich die Toolbars so feste ins System integrieren können.

Werde das morgen mal testen.


Danke erst mal und Bye

Greets
Jay
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.150
Standort
DE-RLP-COC
Deinstallier mal den Symantec-Kram und teste dann, ob du surfen kannst.
 
J.A.M.

J.A.M.

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
Ähhhhm.

Der "Symantec-Kram" ist auf dem Server installiert und kümmert sich von dort aus um die Client-Rechner. Da kann ich leider nichts deinstallieren.

Werde mich aber mal gleich um die Reste der Toolbars kümmern sowie HiJackThis durchziehen.


Greets
Jay


PS:
@ Bullayer
Wieso sollte unser Symantec ausgerechnet meinen Rechner, genauer meine Browser, vom Netz nehmen aber bei allen anderen Rechnern im Firmennetz klappt es? Ist es möglich das die Konfiguration so durcheinandergewirbelt wird?
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.150
Standort
DE-RLP-COC
Bei Symantec ist alles möglich.

Kannst du den Rechner irgendwo direkt an einen DSL-Router hängen?
 
J.A.M.

J.A.M.

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
Aloha...

Habe jetzt mal sämtliche Toolbar (Reste) deinstalliert bzw. entfernt und einen Registrycleaner laufen lassen.

Der Rechner läuft aber immer noch nicht so wie ich es mir vorstelle. Nach wie vor gelange ich nur über Outlook ins I-Net.

Werde mir jetzt zum Feierabend mal "HiJack This" zu Gemüte führen.
Habe damit zwar noch nie gearbeitet, also mal schaun.


Greets
Jay


PS: Nee. Hab leider keine Möglichkeit den Rechner mal separat an den Router zu hängen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Aloha...

Habe jetzt mal sämtliche Toolbar (Reste) deinstalliert bzw. entfernt und einen Registrycleaner laufen lassen.

Der Rechner läuft aber immer noch nicht so wie ich es mir vorstelle. Nach wie vor gelange ich nur über Outlook ins I-Net.

Werde mir jetzt zum Feierabend mal "HiJack This" zu Gemüte führen.
Habe damit zwar noch nie gearbeitet, also mal schaun.

Greets
Jay

PS: Nee. Hab leider keine Möglichkeit den Rechner mal separat an den Router zu hängen.

Mal ganz ehrlich ... dafür, dass dies ein Firmen-PC ist und Du nicht der Admin für diese PCs bist (meine Vermutung, mich bitte korrigieren wenn ich mich irre), kannst / darfst Du da aber ganz schon "rumwurschteln".

Wenn das bei den anderen Rechnern genau so geht, wundere ich mich eigentlich, dass da überhaupt was läuft.

Nicht böse gemeint,ist auch nicht auf Dich gemünzt, bin nur irritiert.
 
J.A.M.

J.A.M.

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
Aloha...

@ Dirk
NeeNeee. Dein Kommentar stimmt schon. Wir sind eine kleine Firma wo gerade einmal gut 15 EDV-Plätze vorhanden sind.
Da ich der einzige bin der "Ahnung" von Computern hat wurde mir die Rolle des "Admins" in den Schoss gelegt.
Quasi der Einäugige unter den Blinden. Ist ja nicht so das ich keine Ahnung habe, aber einen Server neu aufsetzen würde ich mir um ehrlich zu sein nicht zutrauen.
Rechnerwartung: JA ; Servereinrichtung: Nein.


Aber zurück zu meinem Problem.
Ich habe vorhin auch den HiJack durchlaufen lassen.
Das Log hat zwar einige neutrale Einträge gefunden aber nichts kritisches.
Falls es hilft würde ich es morgen mal posten.

Habe im übrigen mal mit VirtualBox ein Ubuntu-Live Version als VM laufen lassen. Da haben sowohl der FF als auch der Konqueror funktioniert. Zwar alles Ar*** langsam aber an und für sich läufts.
Jetzt weiß ich allerdings nicht ob die Ports die von Programmen die aus einer VM gestartet werden die selben sind wie die, die durch die normalen Programme geöffnet werden.
Der gute Slayer hat ja gemeint das es daran liegen könnte.

Und hier kommt wieder mein nicht vorhandenes Grauzonenwissen zum Tragen.
Wie bekomme ich raus ob der Port offen ist?



Greets
Jay
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Fragen zum IE:

Der hat unter "Extras - Internetoptionen - Erweitert" eine Funktion, die sich "Internet-Explorer-Einstellungen zurücksetzen" nennt ... die mal ausprobiert ?

Unter der Karteikarte Sicherheit kannst Du die Sicherheitszonen einstellen ... wo steht die und kannst Du die auf die niedrigste Stufe stellen ?

Geschützter Modus aktiviert ? mal deaktivieren wenn JA.

Dazu gibt es noch unter EXTRAS die Funktion "Diagnose von Verbindungsproblemen" ... die schon laufen lassen ?

EDIT:

Hattest Du schon die windowsinterne Firewall gecheckt ? ob da Browser z.B. eingetragen sind als "NEIN, dürfen nicht" ? Firewall schon mal testweise komplett ausgestellt ?

EDIT 2:

Kannst Du auf dem PC einen 2. User aufbauen mit dem Du dann mal versuchst ins Internet zu kommen ?

EDIT 3:

Portscan hätten wir auf unserer Seite integriert, da Du aber nicht online kommst bleibt der aussen vor und Du brauchst ein Proggie.

http://www.freeware-archiv.de/AdminsPortScan-Netzwerk.htm

Kenn das Teil nicht, scheint aber simpel zu sein in der Handhabung.
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Da die VM geht hast du mal versucht das Client System neu aufzusetzen?
 
J.A.M.

J.A.M.

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
Aloha...

@ Dirk

- Das mit den Sicherheitszonen habe ich gechekt. Brachte leider kein Ergebnis.

- Ähhm. Geschützer Modus? Was'n dat'n ?

- Die Diagnose gab mir den Fehler 12029 aus. Daraufhin hatte ich ja auch gegoogelt wo dann die eingangs erwähnten (und leider nicht hilfreichen) Forenbeiträge aufgelistet worden sind.

- Die Windowseigene Firewall ist deaktiviert. Es läuft wie schon erwähnt alles über den Server (von dem ich tunlichst die Finger lasse)

- Das mit den anderen Usern habe ich auch schon getestet gehabt. Es kommt kein Account ins I-Net. Wobei ich zugegebener Maßen noch nicht den Abgesicherten Modus probiert habe.

- Der Portscan (Danke übrigens für den Link) brachte auch nichts.


@ ModellbahnerTT

Falls keiner mehr eine Idee hat wird es wohl meine einzige Möglichkeit sein den Client komplett neu aufzusetzen. Also heißt es mal wieder einen Samstag in der Firma zu verbringen (Gmblfx!!!!).

Selbst die Reparaturinstallation brachte nichts da kein Mensch hier in der Firma mehr das damalige Adminpasswort von dem Rechner kannte. Mir sind nur die Passwörter von den Servern geläufig.

Wie geschrieben. Es bleibt wohl kaum was übrig als den Rechner neu aufzusetzen. LEIDER.



Greets
JAY
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Haben die anderen PCs zufällig die gleiche Hardware drin? Dann ist es möglich ein Backup es einen auf den anderen anzuwenden und du ersparst dir die manuelle installation der Programme.
 
J.A.M.

J.A.M.

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
Aloha...

@ ModellbahnerTT
Leider ist dem nicht so. Das sind alles völlig unterschiedlich konfigurierte PC's.


Interessanter Fakt.
Habe eben mal im "Abgesicherten Modus" alles ausprobiert.
Da funktionieren die Browser einwandfrei.
Es liegt also nicht an irgendwelchen defekten Systemdateien oder daran, daß der Server irgendwas blockiert.

Es kann eigentlich nur an völlig verkorksten Systemeinstellungen liegen.
Wahrscheinlich hat sich beim letzten Windowsupdate das System etwas verhakt.

Ich werde jetzt jedenfalls nicht aufgeben sondern weitersuchen.



Greets
Jay
 
J.A.M.

J.A.M.

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
@ Dirk

Jetzt weiß ich auch warum ich das nicht gefunden habe...
Bei mir gibt es diese Funktion nicht.

Ach ja. Nur zur Info da ich das vorher nie mitgeteilt habe.
Ich arbeite hier an einem XP Prof. SP 3 System.

Greets
Jay
 
Thema:

Browser bauen keine Seiten auf, Outlook läuft

Sucheingaben

kein internet outlook funktioniert

,

internetverbindung outlook geht. broeser nicht

,

woran liegt es wenn Internet nicht geht aber Outlook funktioniert

,
nur outlook funktiert sonst kein internet

Browser bauen keine Seiten auf, Outlook läuft - Ähnliche Themen

  • Windows 10 (1903): Tastatur gibt bei Browsern bei Änderungen auf PC Zufallszeichen aus!

    Windows 10 (1903): Tastatur gibt bei Browsern bei Änderungen auf PC Zufallszeichen aus!: Hallo! Habe hier einen mehr oder weniger frisch installierten Windows 10pro (1903) PC, alle updates installiert, mit einem mehr als merkwürdigen...
  • Browser: Opera für Android erhält kostenlosen VPN

    Browser: Opera für Android erhält kostenlosen VPN: Hallo allerseits, ich bin ein Neuling in diesem Forum, und ich nutze diese Gelegenheit, um allen meinen Tribut zu zollen. Opera wird mit Version...
  • Dunkles Design für YouTube im Browser nutzen - So kann man den YouTube Dark Mode aktivieren

    Dunkles Design für YouTube im Browser nutzen - So kann man den YouTube Dark Mode aktivieren: Microsoft bietet für Windows 10 einen dunklen Modus optional an, viele Apps haben diese Option ebenfalls integriert und da will man vielleicht...
  • Welchen Browser nutzt ihr

    Welchen Browser nutzt ihr: Mal so in die Runde gefragt: Welchen Browser nutzt ihr - und vielleicht auch warum. Ich persönlich bin dem Firefox treu. Er macht eigentlich alles...
  • Schädliche Software über Cleanup Funktion im Google Chrome Browser finden - So geht es!

    Schädliche Software über Cleanup Funktion im Google Chrome Browser finden - So geht es!: Schutz gegen Schadsoftware können manche ja nicht genug haben und so kann es ja nicht schaden wenn man Lösungen kennt die man vielleicht hat ohne...
  • Ähnliche Themen

    Oben