Brennproblem

Diskutiere Brennproblem im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Habe mir (nicht lachen) das Tagebuch des Dieter B. auf CD gekauft und möchte mir natürlich eine Sicherheits CD erstellen Die CD`S lassen sich aber...

matzo

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2002
Beiträge
8
Habe mir (nicht lachen) das Tagebuch des Dieter B. auf CD gekauft und möchte mir natürlich eine Sicherheits CD erstellen Die CD`S lassen sich aber nicht auf dem PC abspielen. Habe die CD mit Clony XXL "analysiert". Bekam nur einen Skull (Totenkopf) wg. Kopierschutz. Habe das Ding dann mit Clone CD kopiert, bekam auch eine Bestätigung das alles geklappt hat. Aber hat es nicht. Zumindest kann mann nichts hören. Das Inhatsverzeichnis scheint `drauf zu sein, aber das war`s. Hat jemand einen guten Tipp?
Vielen Dank#
Mathias :
 

Dead-Eye Flint

Dabei seit
04.10.2002
Beiträge
199
Hats du das Teil "on the Fly" kopiert? Dann versuch das erst mal als Image. Das hat auch den Effekt, das du dir einen Rohling sparst, wenn das Kopieren nicht klappt.
Mit welcher Version von CloneCD arbeitest du? Und mit welcher von ClonyXXL?
Was sagt er dir, wie der kopierschutz heißt? :up
 
G

gast_matzo

Gast
Nein, habe ich nicht "on the fly "gebrannt. Kopierschutz wird nicht angezeigt, nur 1 Totenkopf. Von beiden Programmen habe ich jeweils die neuesten Versionen. Ich habe auch zuerst ein Image angelegt, klappt auch "angeblich". Aber auf der CD ist später leider nichts zu hören. Wie gesagt, in der Anzeige des CD Player wird aber angezeigt, daß mehrere Tracks `drauf sind, nur hören kann man nichts. Die Orginale kann man übrigens nicht auf dem PC abspielen.
 

Dead-Eye Flint

Dabei seit
04.10.2002
Beiträge
199
Das gleiche Prob habe ich mit einer CD von Peter Maffay (Tabaluga2). Da wird kopiert, im CD Player auch angezeigt das alles ok ist, aber Ton kommt keiner. Bei mir zeigt Clony allerdings den Kopierschutz "Key2Audio" und 5 Totenköpfe. :/
Leider ist es mir bisher nicht gelungen, das Teil zu kopieren. Sollte ich aber fündig werden, poste ich das hier. Ich hoffe, du tust das gleiche. Vielleicht liegt das Prob ja am Brenner? Mit was brennst du denn? Meiner ist ein Plextor TA4012A
 

matzo

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2002
Beiträge
8
habe einen externen Freecom FSB 1 Brenner, der eigentlich alle "Gimmicks" beherrscht. Aber nun gut. Dann werde ich mal meine Bemühungen fortsetzen. Bei Erfolg poste ich ebenfalls. Trotzdem Vielen Dank :/
 

Dead-Eye Flint

Dabei seit
04.10.2002
Beiträge
199
Schau mal nach, ob auf der CD hinten ein Ring sichtbar ist. Das ist ein Zeichen für Key2Audio. Dafür gibt es eine Lösung.... :freu
 
Thema:

Brennproblem

Brennproblem - Ähnliche Themen

Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Games Brennen: Hi all, also nach einem tag sinnlos im netz habe ich 2 programme namens clone cd und clony xxl gefunden mit denen man angeblich pc-spiele brennen...
Gebrannte CD-R's spielen den ersten Track nicht!: Juten Morgen Gemeinde! Ich hab' ein Prob, das mich langsam durchdrehen lässt: Auf meiner neuen Rübe (3,4 GHz, 2048 RAM) mit dem LG-4167...
GELÖST LG GSA-H30N (S-ATA - DVD-Brenner): Der GSA-H30N ist LG's erster DVD-Brenner für S-ATA. Es gibt ihn in den Farben schwarz und beige (Frontblende) Ich habe vor wenigen Tagen die...
Oben