GELÖST Braucht man für jede XP-CD einen eigenen CD-Key ?

Diskutiere Braucht man für jede XP-CD einen eigenen CD-Key ? im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, folgendes Problem: Ich möchte meinen alten Medion PC verkaufen und wollte deshalb das XP sauber aufspielen. Vorhanden sind noch die RECOVER...
S

Snyderr

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
42
Hallo,
folgendes Problem:
Ich möchte meinen alten Medion PC verkaufen und wollte deshalb das XP sauber aufspielen. Vorhanden sind noch die RECOVER und BACKUP Partition, diese lassen sich aber nur mit einen zugehörigen Start-CD wieder herstellen.
Diese CDs sind leider nach den vielen Jahren nicht mehr vorhanden.
Nun wollte ich eine extra gekaufte XP Version installieren und den vorhandenen Key von dem Aufkleber auf der Rückseite des Computers benutzen. Allerdings schreibet er mir da immer das der Key falsch ist. :thumbdown
Nun die 2 Fragen:

1. Kann ich die XP Version immer nur mit dem Key von der Packung bzw. Computers installieren ?
2. Wie bekomme ich nun mit dem Key vom Computer mein WinXP installiert ?

Hoffe auf eine Lösung von euch ... thx
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Dabei seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Ort
BERLIN
Und wieso nutzt du nicht den Key, der bei der gekauften Version dabei gewesen ist?
 
S

Snyderr

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
42
weil ich die Version auf meinem "neuen" gebrauchten installiert habe, wo vorher kein Betriebssystem drauf war.
 
S

Snyderr

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
42
sind beides Home, hab ich extra drauf geachtet
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.432
Ort
Lübeck
@Snyderr

Bei Windows XP (egal ob Home oder Professional Edition!) gab es unterschiedliche Keys bzw. es wurde unterschieden ob es eine OEM, SB, Recovery, Upgrade oder Retail Version war und teilweise sogar welchen Service Pack Level der "Key" hatte...;)

Daher warscheinlich Dein Problem mit dem Scheitern des aufgeklebten Keys und Deiner besorgten XP-Version mit Lizenzkey und CD...:blush
 
S

Snyderr

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
42
OK, das könnte die Problematik mit dem Key erklähren, aber hab ich jetzt irgendwie eine Chance mit dem Key XP zu installieren, oder kann man sich irgendwo diese Aldi Start-CD runterladen, damit ich die Recover Partition benuten kann ?
 
hundesohn

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
OK, das könnte die Problematik mit dem Key erklähren, aber hab ich jetzt irgendwie eine Chance mit dem Key XP zu installieren, oder kann man sich irgendwo diese Aldi Start-CD runterladen, damit ich die Recover Partition benuten kann ?
das funktioniert mit jeder application und support cd von irgendeinem medion rechner. (sollte auch mit einer cd von jedem medion laptop funktionieren)
auf dieser cd ist unter anderem (es liegen dort auch treiber und applicationen des ursprünglichen systems von dem die cd stammt) "nur" die anwendung enthalten, mit der sich die imagedatei welche auf dem recover laufwerk ist, angestoßen wird und laufwerk c wiederherstellt, als sei der computer frisch gekauft.

vorausgesetzt natürlich, die entsprechenden dateien wurden nicht vom recoverlaufwerk entfernt.
sollten die dateien nicht mehr da sein, braucht man die recover cd um das windows neu aufspielen zu können. man beachte aber, das in dieser oem version keinerlei extratreiber dabei sind um zb eine eingebaute tv-tuner/modemkarte zu unterstützen. diese treiber befinden sich dann auf der passenden application und support cd. oft sind diese recovercd´s ohne jegliches servicepack.
sind beides Home, hab ich extra drauf geachtet
ja, drauf geachtet hast du, aber nicht richtig. auf jedem medionrechner ist eine oem version installiert und du hast eine mit einer "voll lizenz" gekauft.

Und wieso nutzt du nicht den Key, der bei der gekauften Version dabei gewesen ist?
der TE möchte den rechner verkaufen und das mit einem sauberen system. der key auf der rückseite ist ja legal.
die gekaufte lizenz möchte der TE bestimmt für seinen rechner benutzen und deshalb den dazugehörigen key nicht "vergeuden"
IMHO ist sein handeln absolut legitim

lg
hundesohn
 
Zuletzt bearbeitet:
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.922
Ort
Niederbayern
Ansonsten mal im Freundes-/Verwandten-/Bekannten-Kreis herum fragen ob da jemand einen Aldi-Rechner mit XP hat und mal dessen CD probieren mit deinem aufgeklebten Key.
 
O

OPEL

Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
228
Alter
42
Ort
Wien
Installiere XP OHNE den Key da es sicher eine Service Pack 3 CD ist, danach noch dieses Recoveryprogramm von der Medionseite draufinstallieren damit du zugriff auf die Recoverypartition kriegst. Jetzt kannst du normal eine Start CD Brennen bzw aus dem Programm heraus die Systemwiederherstellung aus der Recoverypartition machen, fertig. Ist zwar ein bissl umständlich sollte aber funktionieren, habs selbst bei Freunden so gemacht. Die Dauer ist vom Alter des PC´s abhängig.

Grüße Opel
 
G

GaxOely

Gast
Installiere XP OHNE den Key da es sicher eine Service Pack 3 CD ist, danach noch dieses Recoveryprogramm von der Medionseite draufinstallieren damit du zugriff auf die Recoverypartition kriegst. Jetzt kannst du normal eine Start CD Brennen bzw aus dem Programm heraus die Systemwiederherstellung aus der Recoverypartition machen, fertig. Ist zwar ein bissl umständlich sollte aber funktionieren, habs selbst bei Freunden so gemacht. Die Dauer ist vom Alter des PC´s abhängig.

Grüße Opel
HEHE
XP ohne Key^^
Das wäre genial!
 
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.922
Ort
Niederbayern
Doch, manche (wenige) XP-CDs lassen sich installieren ohne daß währenddessen ein Key eingegeben werden muß. Das ist dann erst im laufenden Windows innerhalb 30 Tagen nach Installation notwendig. Dabei dürfte es sich aber hauptsächlich um OEM-CDs handeln, und wenn hier so eine greifbar wäre könnte man damit vermutlich auch den aufgeklebten Key verwenden.
 
S

Snyderr

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
42
Dann werde ich das mal versuchen ... melde mich wieder !
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
28.319
Alter
54
Ort
Thüringen
Aha,wußte ich gar nicht.Man lernt eben nie aus....:knall
 
P

Pater Born

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo Snyderr,
Ich möchte meinen alten Medion PC verkaufen und wollte deshalb das XP sauber aufspielen. Vorhanden sind noch die RECOVER und BACKUP Partition, diese lassen sich aber nur mit einer zugehörigen Start-CD wiederherstellen. Diese CDs sind leider nach den vielen Jahren nicht mehr vorhanden.
ohne diese CDs bist Du leider nicht mehr berechtigt, WinXP zum Zwecke des Weiterverkaufs zu installieren. An Deiner Stelle wäre es daher dringend angeraten, eventuell vorhandene Treiber auf eine CD zu brennen und den PC dann ohne Lizenz, ohne COA und mit einer zuverlässig gelöschten Festplatte zu verkaufen (Hintergrundinfos siehe z.B. hier + Folgelinks). Vermerke dies auch ausdrücklich im schriftlichen Kaufvertrag. Damit kannst Du Dir möglicherweise eine Menge Unannehmlichkeiten ersparen, die den theoretischen Mehrerlös von ca. zehn Euro wahrlich nicht wert wären.

Viele Grüße

Pater Born
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
7.606
Alter
53
Ort
Großraum Darmstadt
Ich weiß nicht mehr, wie es bei XP ist, aber Win7 habe ich auf 2 PCs drauf und bei beiden den gleichen Key benutzt. Müßte doch bei XP genauso sein? Meine Version ist auch nur eine Home Version.
 
Thema:

Braucht man für jede XP-CD einen eigenen CD-Key ?

Braucht man für jede XP-CD einen eigenen CD-Key ? - Ähnliche Themen

  • Lösung für: PC braucht 5 bis 10 Minuten für Windows-Start

    Lösung für: PC braucht 5 bis 10 Minuten für Windows-Start: Hallo liebe Community ! Ich habe selbst lange nach einer Lösung für dieses Problem gesucht und bin nun per puren Zufall auf die Lösung gekommen...
  • Windows 10 (1903) braucht neuerdings sehr lange für einen Neustart

    Windows 10 (1903) braucht neuerdings sehr lange für einen Neustart: Hallo Community, in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass Windows 10 sehr lange für einen Neustart braucht (ca. 2-3 Minuten im...
  • Satisfactory Baupläne freischalten - Welche Meilensteine und Materialien braucht man für Baupläne

    Satisfactory Baupläne freischalten - Welche Meilensteine und Materialien braucht man für Baupläne: In Satisfactory kann man eine große Welt erkunden und bebauen, aber vor das Erbauen größerer Objekte hat man das Freischalten von Bauplänen...
  • Win7 Bluetooth Verbindung braucht Treiber für Android Gerät und findet keine bei Microsoft

    Win7 Bluetooth Verbindung braucht Treiber für Android Gerät und findet keine bei Microsoft: Beim Verbinden eines Gerätes (Android 4.4.2 Tablet) mit einem PC mit Win7 (Bluetooth USB Adapter) versucht Windows, nach Eingabe desselben Codes...
  • Ähnliche Themen
  • Lösung für: PC braucht 5 bis 10 Minuten für Windows-Start

    Lösung für: PC braucht 5 bis 10 Minuten für Windows-Start: Hallo liebe Community ! Ich habe selbst lange nach einer Lösung für dieses Problem gesucht und bin nun per puren Zufall auf die Lösung gekommen...
  • Windows 10 (1903) braucht neuerdings sehr lange für einen Neustart

    Windows 10 (1903) braucht neuerdings sehr lange für einen Neustart: Hallo Community, in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass Windows 10 sehr lange für einen Neustart braucht (ca. 2-3 Minuten im...
  • Satisfactory Baupläne freischalten - Welche Meilensteine und Materialien braucht man für Baupläne

    Satisfactory Baupläne freischalten - Welche Meilensteine und Materialien braucht man für Baupläne: In Satisfactory kann man eine große Welt erkunden und bebauen, aber vor das Erbauen größerer Objekte hat man das Freischalten von Bauplänen...
  • Win7 Bluetooth Verbindung braucht Treiber für Android Gerät und findet keine bei Microsoft

    Win7 Bluetooth Verbindung braucht Treiber für Android Gerät und findet keine bei Microsoft: Beim Verbinden eines Gerätes (Android 4.4.2 Tablet) mit einem PC mit Win7 (Bluetooth USB Adapter) versucht Windows, nach Eingabe desselben Codes...
  • Oben