Bootreihenfolge einstellen

Diskutiere Bootreihenfolge einstellen im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo Winboarder Ich möchte auf einen PC ein Betriebssystem installieren. Dabei stelle ich im Bios die Bootreihenfolge als erstes das CD Laufwerk...

Kl.Drw

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2007
Beiträge
262
Hallo Winboarder
Ich möchte auf einen PC ein Betriebssystem installieren. Dabei stelle ich im Bios die Bootreihenfolge als erstes das CD Laufwerk ein. Trotzdem Bootet der Rechner nicht von der CD. Ich verlasse das Bios mit F4 Save Changes and Reset und bestätige mit Yes.
Wo könnte der Fehler liegen.


Kl.Drw
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.118
Ort
Nord-Europa
Hallo,

wird das CD-Laufwerk denn "angesprochen" ( Laufwerk läuft an, LED leuchtet ) bzw. kommt evtl. eine Meldung wie z.B. bitte eine Taste drücken ?

Könnte sein, das diese CD/DVD nicht bootfähig ist ?
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.008
Ort
Niederbayern
Falls im BIOS "Secure Boot" aktiv ist bootet der Rechner nur von einer CD wo der Bootloader gültig digital signiert ist. Für nicht signierte CDs/DVDs wie MemTest, diverse Linux-Varianten, Acronis TrueImage (zumindest ältere Versionen, keine Ahnung ob es bei neuen inzwischen geht) funktioniert das Booten nur wenn man Secure Boot im BIOS abschaltet. Ansonsten wird das Medium in der Bootreihenfolge einfach ignoriert und zum nächsten gewechselt.

Wenn das Windows mit Secure Boot installiert wurde sollte man es nach der CD-Aktion wieder einschalten bevor Windows wieder gebootet wird.

Bei meinem neuen Firmenlaptop, den ich gelegentlich mit einer 2013er Acronis TrueImage, von der Rescure-CD aus sichere muß ich das auch machen. Vor der Aktion Secure Boot aus, von der CD booten und Image erzeugen, dann Secure Boot wieder an.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.084
Alter
54
Ort
Thüringen
F10 stimmt schon meistens aber nicht immer;ansonsten sollte der TE das beherzigen was Travel-pc gesagt hat.Danach forschen wir weiter.Sollte Secure Boot der Grund sein ist es normal auch nötig CSM zu aktiveren...
 

Kl.Drw

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2007
Beiträge
262
Ich danke für Eure Hinweise. Die DVD läuft zwar kurz an das Booten erfolgt dennoch von interner Festplatte. Die DVD ist korrekt und wurde schon mehrmals verwendet. Speichern mittels F4 wurde vom Bios vorgegeben.
Ich werde morgen meine anfrage mit Screenshot erweitern
Mit freundlichen Grüßen
Kl.Drw
 

Kl.Drw

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2007
Beiträge
262
Hallo Winboarder
Ich möchte mein Problem zusammenfassen.
Ich möchte auf einen Rechner mit Windows 7 Windows 10 installieren. (Windows 7 soll dabei gelöscht werden).
Dazu steht mir ein USB Stick mit Windows 10 zur Verfügung.
Um die Bootreihenfolge einzustellen wird das Bios (nicht UEFI) aufgerufen. Dort kann ich wählen von welchem Medium als erstes gebootet werden soll.
Interne Festplatte
DVD Laufwerk
USB Stick (wenn ein USB Steckplatz belegt ist)

Der USB Stick als erstes Bootmedium wird ausgewählt.
Hinweis auf dieser Seite: Speichern und Reset mit F4
Nach Druck auf F4 erscheint ein Auswahlbildschirm mit der Frage: Speichern Ja Nein
Ja wird markiert und mit Enter bestätigt. (Auswahl mit J bzw Y oder N nicht möglich)
Der Rechner Bootet jedoch von der Internen Festplatte. Der Rechner Bootet auch von der Festplatte wenn danach direkt aus dem Ruhezustand gestartet wird.
Der Rechner erkennt offenbar die gewünscht Bootreihenfolge nicht an.
Ein Testversuch mit einer Boot DVD führte zu dem gleichen negativen Ergebnis.

Der Beitrag von HaraldL scheint in die Richtung zu gehen doch fehlt mir hierzu Grundwissen um dies
nachzuvollziehen.

Hat Jemand noch einen hilfreichen Hinweis
Kl.Drw
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.008
Ort
Niederbayern
Du hattest bisher nicht geschrieben was genau du booten wolltest, daher meine Vermutung, es geht also um Win10. Wenn der Stick z.B. mit dem Media Creation Tool erzeugt wurde sollte Secure Boot kein Problem sein weil Microsoft das natürlich passend signieren kann.

Was anderes ist noch möglich: Manche (ältere?) Rechner können nicht von USB3-Ports (meist blau) booten. Also evtl. den Stick testweise in einen USB2-Port (meist schwarz) stecken.
 

Kl.Drw

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2007
Beiträge
262
Hallo HaraldL
Es ist gut zu hören, dass das Booten von diesem Stick grundsätzlich möglich ist. ein Schreck bekomme ich jedoch wegen des Hinweises auf USB3. USB3 kann der Rechner mit Sicherheit nicht. Ein Hinweis auf die USB Varinate gibt es in des Lieferpapieren zum Stick nicht. Ich werde beim Lieferer nachfragen.
Das das hier etwas mit dem Bios zu tun hat ist sehr wahrscheinlich da das Testbooten mit einer Windows 7 DVD ebenfalls nicht anlief.

Zu Alfiator
Ich habe tatsächlich das Bios geöffnet, der Hinweis erfolgter nur um einer Nachfrage vorzubeugen ob nicht etwa UEFI verwendet wird.
Mit freundlichen Grüßen
Kl.Drw
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.084
Alter
54
Ort
Thüringen
Es gubt sicher auch eine Tastenkombination die ein Bootmenü aufruft;da kann im BIOS stehen was will.Das kannste auch mal erfragen es sei denn Du sagst uns welcher PC bzw Laptop das ist.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Kl.Drw

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2007
Beiträge
262
Hallo HaraldL
Dein Hinweis Testbooten ohne Festplatte bringt mich auf folgenden Gedanken. Allerdings ist mein Grundlagenwissen hier nicht ausreichend.
Könnte man nicht die Festplatte ausbauen, in einen anderen PC einbauen und dort den Bootvorgang durchführen.
Anschließend diese Platte in den ersten PC wieder einsetzen. Ich bitte hierzu um Deine Stellungnahme.
Mit freundlichen Grüßen
Kl.Drw
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.084
Alter
54
Ort
Thüringen
Das geht natürlich Windows so zu installieren aber ich würde in dem speziellen Fall die Installation ohne Internetanschluss vornehmen.Und alle beschreibbaren Datenträger in dieser Zeit abklemmen...
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.008
Ort
Niederbayern
Ja und auch sonst alles an Hardware abstöpseln was nicht unbedingt nötig ist, Drucker, Webcams usw. sonst installiert er die auf dem "Zweit-PC" gleich mit.
Kann halt sein daß die Installation dann am ersten PC mit dem Festplattencontroller oder eingestellten AHCI-Modus o.ä. nicht zurecht kommt und in einen Bluescreen bootet. Versuch macht kluch.
 

Kl.Drw

Threadstarter
Dabei seit
14.07.2007
Beiträge
262
Ich danke Euch. Werde das Booten so durchführen. Dies kann allerdings nunmehr einige Tage dauern da ich im Moment keinen Zugriff auf die Festplatte habe. Es sollte ja alles über das Wochenende abgeschlossen werden.
Also noch einmal vielen Dank für Eure Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen
Kl.Drw
 
Thema:

Bootreihenfolge einstellen

Bootreihenfolge einstellen - Ähnliche Themen

Windows 10 Installation [USB Stick] "Der Computer konnte nicht auf den...": Guten Tag, ich bin nach mittlerweile 3 Tagen mehr als verzweifelt. Ich hatte Windows auf meiner SSD, doch wollte eine komplette...
Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Viele unterschiedliche BSOD: Hallo, Ich habe Probleme mit meinem Computer (Windows Version und Bauteile stehen am Ende). Es tauchen seit ca. 2 Wochen immer wieder BSOD auf...
Windows 10 Frische Neuinstallation diverse Fehler nach USB Installallation WIN10 + Runtime exe + komme nicht in Einstellungen: Hallo Community, habe gleich mehrere Probleme vlt. deutet es ja auf defekte Hardware hin..aber von Anfang an... Notebook: Sony VAIO - VPCEJ1J1E...
Ärger mit dem Windows 10 Home OEM Key: Daniel Gläsener (1981 geboren als Daniel André Ernst) Rollstr. 11 38678 Clausthal-Zellerfeld Smartphone Dual Sim 1: Telekom Magenta Mobil Start...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben