Booten Von USB Stick [Win8 Installation]

Diskutiere Booten Von USB Stick [Win8 Installation] im Win8 - Installation Forum im Bereich Win8 - Installation; Hallo, ich habe ein Problem bei der Installation von Win8. Ich habe mir die Win8pro version vom MSDNAA gezogen und einen bootfähigen USB Stick...
#1
C

checkbluff

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2012
Beiträge
25
Hallo, ich habe ein Problem bei der Installation von Win8.
Ich habe mir die Win8pro version vom MSDNAA gezogen und einen bootfähigen USB Stick erstellt mit Win7 on DVD/USB. Der Stick funktioniert auch soweit (hab ihn an meinem Laptop getestet).

Nun will ich aber dieses Win 8 auf meinem neuen Rechner installieren und zwar auf der SSD. Da ich im normalen Setup keine Partition auswählen kann, muss ich vom USB Stick booten, dort sollte dies dann gehen.

Jedoch wird mein Stick zwar vom Bios erkannt, aber nicht unter den Bootoptionen aufgeführt. Da ist nur der Windows Bootmanager/USB Festplatte/ USB Floppy, CDROM und noch Iv6 und Iv4.

Wie schon gesagt, bei meinem Laptop hat es mit diesem Stick einwandfrei funktioniert. Ich hab auch schon etwas am BIOS rumgespielt und es könnte sein, dass ich da Anfangs etwas verstellt habe, weil ich erst versucht habe C auf die SSD zu clonen etc...

Hat jemand eine Idee, wie ich von dem USB Stick booten kann, bzw wie ich ihn im BIOS bei Bootoptionen zu sehen kriege? Als ich den Rechner gerade bekommen habe, wurde er mir auch noch angezeigt in den Bootoptionen
Auch die SSD (is jetzt auch nicht mehr da)

Vielen dank für eure Hilfe
 
#2
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Ich hab auch schon etwas am BIOS rumgespielt und es könnte sein, dass ich da Anfangs etwas verstellt habe,
Welches Mainboard ist das denn ?

Hast Du schon mal versucht die BIOS-Einstellung zurück auf DEFAULT oder "Optimal Settings" um deine Verstellungen wieder zu bereinigen ?
 
#3
G

GaxOely

Gast
In meinem X58 Mainboard muss an erst die Boot Option für USB aktivieren damit man von da booten kann.
 
#5
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
5.674
Alter
59
Ort
Klosterneuburg/Österreich
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c03343058&lc=en&cc=de&dlc=de&product=5338590#N90

Das ist mein Mainboard. Leider finde ich im BIOS weder eine Möglichkeit es auf Standardwerte zurück zu setzen noch eine Option Boot von USB zu aktivieren.
...
Die BIOS Defaults findest du im BIOS unter dem Reiter "EXIT" (siehe Bild).

Da BIOS Boot Menü ist bei HP Rechnern oft mit der Taste "ESC" aufzurufen.
Stick anstecken, den Rechner (neu) starten, gleich beim ersten BIOS Bild die "ESC" schnell mehrfach drücken, den Stick im Menü aus wählen und nun sollte der Rechner vom Stick starten.
 

Anhänge

#6
C

checkbluff

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2012
Beiträge
25
Bei mir sieht es folgendermaßen aus

beim Rechnerstart drücke ich ESC dann kommt das "Startmenü" daraus kann ich auswählen aus:

- Start fortsetzen
- System Informationen
- Sprache ändern
- Diagnose (F2)
- Boot-Menü (F9)
- Computer- Einrichtung (F10)
- Systemwiederherstellunge (F11)
- Netzwerkstart (F12)
- Dienstprogramme
- UEFI Anwendung ausführen

Ich gehe dann auf Computer- Einrichtung (F10)
dann öffnet sich das Setup Dienstprogramm (sieht aus wie bios und ist in deutsch)
dort gehe ich auf Speicher/Bootreihenfolge dann bekomm ich angezeigt:

UEFI-BOOT-QUELLEN
- Windows Bootmanager
- USB Floppy/CD
- USB Festplattenspeicher
- UEFI: Ipv4 Network Card
- UEFI: Ipv6 Network Card
LEGACY-BOOT-QUELLEN
-USB-FLoppy/CD
- Festplatte

die kann ich dann in der Reihenfolge verändern. Wenn ich den Secury Boot manager aktiviert habe, sind die Legacy Bootquellen deaktiviert.

Aber die Option das Bios in den Originalzustand zurück zu setzen finde ich in keinem Kartenreiter
 
#7
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
5.674
Alter
59
Ort
Klosterneuburg/Österreich
- Boot-Menü (F9)
Das kling ja schon einmal recht brauchbar.

Reloading the default settings
Complete the following steps to reload the factory installed BIOS Setup settings:

1.
In the BIOS Setup utility, select the Exit tab.

2.
Select Load Setup Defaults .

3.
Select Save Changes and Exit (pressing F5 and the Enter key will also load the Setup Defaults).

4.
Press Esc and then Enter to exit Setup.

QUELLE
So steht's bei HP. Schau noch einmal.
 
#9
C

checkbluff

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2012
Beiträge
25
im "Boot-Menü (F9)" bekomm ich das gleiche angezeigt wie bei "Computer-Einrichtung/Speicher/Bootreihenfolge". Kann auch sonst keine weiteren Einstellungen vornehmen außer das Medium wählen von dem gebootet werden soll.

Secure Boot ist nicht aktiv, da ich Legacy Boot aktivieren wollte, davor war es aber aktiv.

Also im Setup-Dienstprogramm (das ich mit F10 geöffnet habe nach ESC) hab ich folgende Kartenreiter:

Datei
-Systeminformation
-Info
- Einstellungen Datum und Uhrzeit
-Standard übernehmen und schließen
-Änderungen ignorieren und schließen
-Änderungen Speichern und schließen

Speicher, Sicherheit, Stromversorgung, Erweitert

Wenn ich in Datei/Standrd übernehmen und schließen mache, ändert sich nichts. es bleibt alles beim alten.
 
#10
C

checkbluff

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2012
Beiträge
25
es lag an dem Secure Boot. Hab ihn wieder daktiviert und konnte jetzt vom USB Stick das installationsprogramm für WIN 8 starten und auch die SSD auswählen.

Aber da ist auch schon wieder das nächste Problem. Sobald der kopiervorgang zu ende ist und er neu hoch fährt, lande ich wieder im Auswahlmenü für Sprache Datumsformat bzw. er bootet einfach wieder vom Stick und will wieder die installation von Anfang an durchführen. Meine bootreihenfolge ist USB dann Sata0 (SSd) Sata 1(HDD) ich hab die UEFI bootoptionen jetzt daktivert so dass nur noch die legacy Bootoptionen an sind und ich aus denen auswählen kann.

Sobald ich Sata0 oder Sata1 als erstes Booten lasse, komt einfach nur ein blinkender Strich nach dem HP zeichen und es geht nicht weiter.
 
#11
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
5.674
Alter
59
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Aber da ist auch schon wieder das nächste Problem. Sobald der kopiervorgang zu ende ist und er neu hoch fährt, ...
Genau jetzt unterbrichst du die Installation und legst in den Boot-Optionen als First Boot Device die SSD (oder HDD) fest. Der Stick bleibt angesteckt. Nun setzt du die Installation mit einem Neustart des Rechners fort.
 
#12
tacky

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.403
Ort
Dortmund
Hi checkbluff,

oder du ziehst den Stick kurz während des Bootvorgangs ab und steckst ihn erst anschliessend wieder an.

T@cky
 
#14
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.361
Ort
Thüringen
Man sollte einfach mal jede dieser Möglichkeiten ausprobieren.Die Hersteller nehmens manchmal mit den Begriffen nicht so genau....
 
Thema:

Booten Von USB Stick [Win8 Installation]

Booten Von USB Stick [Win8 Installation] - Ähnliche Themen

  • Boot von USB

    Boot von USB: Hallo, ich habe ein älteres WIN8.1 Tablett (Samsung) auf dem ich aus Performance-Gründen gern Lubuntu installieren würde. Wenn ich einen...
  • Surface Pro 3 und USB Boot

    Surface Pro 3 und USB Boot: Guten Tag, ich sitze nun seit einigen Tagen und versuche vom USB zu booten. Der USB Stick funktioniert, habe ich an anderen PCs probiert. Die...
  • Surface Laptop lässt sich nicht auf Basis von usb booten

    Surface Laptop lässt sich nicht auf Basis von usb booten: Hallo, ich hab mir einen neuen Surface Laptop gekauft. Leider hat dieser kein Benutzerkonto mehr und der Administrator ist deaktiviert. Mir wurde...
  • Surface Laptop lässt sich nicht booten auf usb Basis

    Surface Laptop lässt sich nicht booten auf usb Basis: Hallo, ich hab mir einen neuen Surface Laptop gekauft. Leider hat dieser kein Benutzerkonto mehr und der Administrator ist deaktiviert. Mir wurde...
  • USB Boot

    USB Boot: Hi, Da ich leider für gewisse zwecke Linux brauche, wollte ich mein Surface Book 2 15 zoll so umkonfigurieren, dass es von USB Bootet (Ubuntu...
  • Ähnliche Themen

    • Boot von USB

      Boot von USB: Hallo, ich habe ein älteres WIN8.1 Tablett (Samsung) auf dem ich aus Performance-Gründen gern Lubuntu installieren würde. Wenn ich einen...
    • Surface Pro 3 und USB Boot

      Surface Pro 3 und USB Boot: Guten Tag, ich sitze nun seit einigen Tagen und versuche vom USB zu booten. Der USB Stick funktioniert, habe ich an anderen PCs probiert. Die...
    • Surface Laptop lässt sich nicht auf Basis von usb booten

      Surface Laptop lässt sich nicht auf Basis von usb booten: Hallo, ich hab mir einen neuen Surface Laptop gekauft. Leider hat dieser kein Benutzerkonto mehr und der Administrator ist deaktiviert. Mir wurde...
    • Surface Laptop lässt sich nicht booten auf usb Basis

      Surface Laptop lässt sich nicht booten auf usb Basis: Hallo, ich hab mir einen neuen Surface Laptop gekauft. Leider hat dieser kein Benutzerkonto mehr und der Administrator ist deaktiviert. Mir wurde...
    • USB Boot

      USB Boot: Hi, Da ich leider für gewisse zwecke Linux brauche, wollte ich mein Surface Book 2 15 zoll so umkonfigurieren, dass es von USB Bootet (Ubuntu...
    Oben