Boot-Us erkennt Vista Partition nicht mehr

Diskutiere Boot-Us erkennt Vista Partition nicht mehr im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin. Aber ich fange einfach mal an. Ich habe 2 Partitionen auf meinem Notebook. 1...

pr0j3ctx

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
129
Hallo zusammen,

ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin.

Aber ich fange einfach mal an. Ich habe 2 Partitionen auf meinem Notebook.

1. Partition Vista
2. Partition XP

Ich bin aktuell in XP und hier wird im Boot-US meine Vista Partition nicht mehr angezeigt. Woran kann das liegen? Wenn ich Vista Booten will geht das auch nicht mehr.

Ich weiß gerade nicht mehr weiter.
Habt ihr Ideen?

Achso: Die Partitionen werden gegenseitig versteckt.

Grüße
pr0
 

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
dazu gleich einige fragen.

in welcher reihenfolge wurden die betriebssysteme installiert?
wenn vista nach xp installiert wurde, warum noch einen bootmanager von einem drittanbieter?

da die partitionen gegeneinander versteckt sind (wie du schreibst) ist es doch klar, dass du die vistapartition unter xp nicht sehen kannst.

mein tipp:

- bootmanager deinstallieren
- mit einer vista install cd die starteinträge reparieren lassen

hth
hundesohn
 

pr0j3ctx

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
129
Also wenn ich mich recht erinnere war Vista damals vorinstalliert. Ich habe dann eine Image von Vista gemacht und XP installiert. Ob ich dann Vista nochmal zurückgespielt habe oder parallel installiert habe weiss ich nicht mehr.

Partition Magic zeigt die Partition als unzugeordnet an. :(
 

pr0j3ctx

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
129
Ok, dann stellt sich mir nur die Frage warum die Partition weg ist. Ich habe es mit Wiederherstellung versucht, aber da wurde auch nichts gefunden.

Ich wollte in dem Zusammenhang auch direkt Boot US loswerden und den Vista Bootmanager nutzen, da ich mit Drivecrypt verschlüsseln möchte.

Sollte ich bei einer Neuinstallation die XP Partition verstecken?
 

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.512
Ort
Dortmund
Hi pr0j3ctx,

wenn du unbedingt den Vista Bootloader verwenden willst (ich würde bei BOOT-US bleiben), darfst du die XP Part. nicht verstecken, sonst wird diese nicht von Vista erkannt!

Ein Wort noch zur Verschlüsselung: Ich würde verschlüsselte Daten unbedingt immer unverschlüsselt als Sicherung vorhalten. Denn nichts ist aufwendiger im Falle eines Falles diese wieder herzustellen.


[email protected]
 

pr0j3ctx

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
129
Also ich würde auch bei Boot-Us bleiben. Nur gibt es glaube ich Probleme den Bootauth von Drivecrypt und Boot-US parallel zu betreiben.

Oder gibt es da andere Erkentnisse?
 
Thema:

Boot-Us erkennt Vista Partition nicht mehr

Boot-Us erkennt Vista Partition nicht mehr - Ähnliche Themen

Booten nicht mehr möglich, Bios verstellt, +/- reagiert im Bios nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit eine Partition D: eingerichtet, somit hatte ich C: und D: D: habe ich wesentlich größer eingerichtet...
PC Erkennt Lan Kabel nicht mehr: Hallo zusammen, Seit kurzem erkennt mein PC das Lankabel nur noch nach einem Neustart, wenn er z.b. im Stromsparmodus war wird es nicht mehr...
Surface Laptop erkennt Stiftspitze nicht mehr: Guten Tag Seit dem letzten Softwareupdate erkennt mein Surface Laptop 2 die Stiftspitze nicht mehr. Ist jedoch mit dem Stift gekoppelt, die...
Windows erkennt Raid10 Festplattenverbund nicht mehr korrekt: Ich habe einen PC mit Boot SSD und einem Raid 10 Festplattenarry (gesteuert über adaptec 1342). Die Boot SSD habe ich gerade austauschen müssen...
Surface Pro 7 erkennt Monitor nicht: Hallo zusammen, ich habe jetzt seit knapp einem Monat ein neues Surface Pro7. Jetzt habe ich mir einen Adapter für USB-C zu HDMI geholt um das...
Oben