Boot-Menü nicht mehr DA :(

Diskutiere Boot-Menü nicht mehr DA :( im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, Ich bin am verzweifeln! Ich hatte auf meinem Rechner : Windows Vista und Ubuntu parallel laufen gehabt. Ich konnte im Bootmenü immer...

Michi8080

Threadstarter
Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
5
Alter
41
Hallo,

Ich bin am verzweifeln!

Ich hatte auf meinem Rechner : Windows Vista und Ubuntu parallel laufen gehabt. Ich konnte im Bootmenü immer auswählen ob ich Vista oder Ubuntu hochladen möchte.
Die beiden Betriebssystem hatten natürlich unterschiedliche Partitionen gehabt.
Partition 0: hier paar GB für interne Software für ThinkPad
Partition 1: C: (Vista-Installiert)
Partition 2: D: (zweite Partition für Vista, in Vista sichtbar, aber keine OS-Dateien drauf)
Partition 2: Ubunutu

Das besondere war immer, dass ich aus Ubunutu auf die beiden Windows-Vista Partitionen zugreifen konnte. Aus Windows-Vista konnte ich aber die Ubunutu-Partition gar nicht sehen.

Jetzt wollte ich mal Windows 7 ausprobieren. Ich habe in Windows die Partition D: formatiert. Dann habe ich mit Neustart aus DOS Windows-7 auf die Partition D: installiert.
Alles lief SUPER! Windows-7 wurde erfolgreiche auf D: installiert und läuft ohne Probleme.

Aber wenn ich Neustart durchgeführt habe, war im BOOTMENÜ aufeinmal NUR noch : Windows-7 und Windows-Vista (wiederherstellen), KEINE WEITEREN EINTRÄGE .... die Ubunutu-Boot-Einträge wurden wohl bei der Installation von Windows-7 überschrieben? Gelöscht? Dabei habe ich extra eine Partition genommen, die zu Windows gehörte, diese gar nicht verändert (((

Kann mir vielleicht jemand sagen, mit welchem TOOL ich mein BootMENÜ wiederherstellen kann?
Wie komme ich an Ubunutu dran? Da liegen für mich ganz wichtige Dateien für Arbeit und kann mir es mir gar nicht leisten diese zu verlieren ((


Danke für die HILFE im Voraus!!!!!!
Gruß
Michael
 

Michi8080

Threadstarter
Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
5
Alter
41
besteht mit dem TOOL die möglichkeit die fehlenden Partitionen zu finden und zu booten? Oder kommt man maximal nur noch zum kopieren der Daten mit z.b. LIVE-CD an die Daten dran?

Nicht nur die Daten sondern die ganzen Einstellungen, Pfade usw... sind wichtig... also es wäre am besten (und dafür deinstalliere ich gerne Vista und 7) wenn ich irgendwie wieder in Ubunutu reinkommen kann!
 

Michi8080

Threadstarter
Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
5
Alter
41
also, ich habe EasyBCD 1.7.2 installiert. Ich will nix falsch machen....

Was soll ich tun?

Unter "View Settings" zeigt er mir :
There are a total of 2 entries listed in the Vista Bootloader.
Bootloader Timeout: 30 seconds.
Default OS: Windows 7

Entry #1

Name: Windows 7
BCD ID: {default}
Drive: D:\
Bootloader Path: \Windows\system32\winload.exe
Windows Directory: \Windows

Entry #2

Name: Windows Vista (TM) Business (wiederhergestellt)
BCD ID: {current}
Drive: C:\
Bootloader Path: \Windows\system32\winload.exe
Windows Directory: \Windows

und unter "Detailed" (debug mode)
Windows Boot Manager
--------------------
identifier {9dea862c-5cdd-4e70-acc1-f32b344d4795}
device partition=C:
description Windows Boot Manager
locale de-DE
inherit {7ea2e1ac-2e61-4728-aaa3-896d9d0a9f0e}
default {aa47a391-be81-11de-a553-d2f7ef2049b0}
resumeobject {aa47a390-be81-11de-a553-d2f7ef2049b0}
displayorder {aa47a391-be81-11de-a553-d2f7ef2049b0}
{55fde42b-12bb-11dd-b5d0-001e37231b27}
toolsdisplayorder {b2721d73-1db4-4c62-bf78-c548a880142d}
timeout 30
resume No

Windows Boot Loader
-------------------
identifier {aa47a391-be81-11de-a553-d2f7ef2049b0}
device partition=D:
path \Windows\system32\winload.exe
description Windows 7
locale de-DE
inherit {6efb52bf-1766-41db-a6b3-0ee5eff72bd7}
recoverysequence {aa47a392-be81-11de-a553-d2f7ef2049b0}
recoveryenabled Yes
osdevice partition=D:
systemroot \Windows
resumeobject {aa47a390-be81-11de-a553-d2f7ef2049b0}
nx OptIn

Windows Boot Loader
-------------------
identifier {55fde42b-12bb-11dd-b5d0-001e37231b27}
device partition=C:
path \Windows\system32\winload.exe
description Windows Vista (TM) Business (wiederhergestellt)
recoverysequence {572bcd55-ffa7-11d9-aae0-0007e994107d}
recoveryenabled Yes
osdevice partition=C:
systemroot \Windows
resumeobject {35eac5a8-1766-11dd-9453-806e6f6e6963}
 

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
du mußt den bootmanager von linux erneut installieren, geht von der ubuntu cd aus.
normalerweise ist das grub

hth
hundesohn

ps: M$ weigert sich, andere betriebssysteme als seine eigenen zu erkennen und legt deshalb nur ein bootmenü mit windowsinstallationen an.
 

Michi8080

Threadstarter
Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
5
Alter
41
Morgen!


Also, nach der Anleitung auf Ubunutuusers sollte ich folgendes machen:
1: mit Live-CD von Ubuntu booten (ich bin dann einfach auf den ersten Punkt gegangen, wo stand, dass es keine Installation gemacht wird, sondern nur von der CD gelesen wird, ohne auf Festplatte zu schrieben (hat funktioniert!Hatte Ubuntu 8.2 drauf)

2: dann sollte ich in Konsole das eingeben : "sudo mount /devsda2 /mnt"
hat geklappt!

3: dann sollte ich "ggf" auch das hier eingeben : "sudo mount /devsda3 /mnt/boot"
da stand, dass es vielleicht nicht klappen wird. HAT auch bei mir nicht geklappt. Ich glaube es geht ja um evtl. zweite Partition, die ich ja bei Ubuntu nicht hatte!

4: Und am Ende sollte ich ja GRUB installieren und das hier eingeben : "sudo grub install --root-directory=/mnt-dev/sda"
DAS KLAPPTE LEIDER NICHT :( .... da kam eine Fehlermeldung das er den Befehl (--root-directory=/mnt-dev/sda) nicht kennt :( ....
also ich habe jetzt keine Fehler gemacht, dass ich WIRKLICH (....directory.....) da eingetragen habe, oder?? Der Name war jetzt ja kein Platzhalter für einen anderen eigenen Namen oder?????

Gruß
Michael
 

Michi8080

Threadstarter
Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
5
Alter
41
GEKLAPPT!!!!!!!!!!!!!!! ;)

Ich habe GRAB mit einer Ubuntu-Live CD installiert!

die Boot-Einträge sind jetzt so wie vorher! Vor der Installation von Windows 7!

Also, alles da, Ubuntu und Vista.....aber Windows 7 fehlt?!?! Ist es normal??
Im Grunde ist es mir jetzt auch egal, wichtig ist nur das Ubuntu wieder läuft ;)

aber ich verstehe nicht ganz, wieso Windows 7 Eintrag nicht mehr vorhanden ist?!?!

Mal eine andere Frage, wenn ich jetzt Windows 7 nicht mehr so wie vorher NEU auf eine leere Partition INSTALLIEREN würde, sondern als UPDATE auf Vista draus... wird sich das Problem wiederholen?

Ich kann also den Eintrag für Windows 7 nicht mehr nachträglich in das BootMenü einfügen?
 

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
GEKLAPPT!!!!!!!!!!!!!!! ;)

Ich habe GRAB mit einer Ubuntu-Live CD installiert!

die Boot-Einträge sind jetzt so wie vorher! Vor der Installation von Windows 7!

Also, alles da, Ubuntu und Vista.....aber Windows 7 fehlt?!?! Ist es normal??
Im Grunde ist es mir jetzt auch egal, wichtig ist nur das Ubuntu wieder läuft ;)

aber ich verstehe nicht ganz, wieso Windows 7 Eintrag nicht mehr vorhanden ist?!?!

Mal eine andere Frage, wenn ich jetzt Windows 7 nicht mehr so wie vorher NEU auf eine leere Partition INSTALLIEREN würde, sondern als UPDATE auf Vista draus... wird sich das Problem wiederholen?

Ich kann also den Eintrag für Windows 7 nicht mehr nachträglich in das BootMenü einfügen?

mhhh, ob du den eintrag manuell hinbekommst, weiß ich nicht 100%ig, sollte aber gehen, wenn du rauskriegst, was du eingeben mußt. (partition und startparameter)
hierzu eventuell mal googlen, win 7 ist ja noch recht neu ;)

oder du probierst jetzt mal mit easybcd aus und schaust, ob es damit funktioniert. (wenn nicht, weißt du ja jetzt, wie du grub wieder insten kannst)

ich denke, wenn du vista updates könnte es auch funktionieren, muß es aber nicht.
hab die kombination se7en und ubuntu bisher noch auf keinem rechner gehabt.

hundesohn
 
Thema:

Boot-Menü nicht mehr DA :(

Boot-Menü nicht mehr DA :( - Ähnliche Themen

Win 7 aus Win Dual Boot entfernen: Hallo, vor ca. 2 Jahren habe ich mein Win 7 Betriebssystem im Rahmen des kostenlosen Upgrade Programms auf Win 10 upgegraded. Win 10 wurde...
Neuinstallation v. Windows auf SSD und Partitionen bilden: Mein Laptop zeigte eine Reihe von BlueScreens und stürzte dann schließlich komplett ab. Der Microsoft Mitarbeiter meinte dass nur eine komplette...
WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
Mehrere Wiederherstellungspartitionen bei neuem Laptop: Guten Tag in die Community, ich habe mir vor ein paar Tagen einen neuen Laptop gekauft, es ist ein Matebook X Pro 2020. Nun ist mir aufgefallen...
Booten nicht mehr möglich, Bios verstellt, +/- reagiert im Bios nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit eine Partition D: eingerichtet, somit hatte ich C: und D: D: habe ich wesentlich größer eingerichtet...
Oben