boot.ini Verständnisfrage

Diskutiere boot.ini Verständnisfrage im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen. Ich habe die Suche bemüht doch bei der Abfrage nach boot.ini kam ich unzählige Ergebnisse wo gar nichts mit boot.ini vor kam...

pr0j3ctx

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
129
Hallo zusammen.

Ich habe die Suche bemüht doch bei der Abfrage nach boot.ini kam ich unzählige Ergebnisse wo gar nichts mit boot.ini vor kam. Daher der neue Thread.

Mal kurz zum Problem. Ich habe ein Laptop mit einer internen Platte und
einem Slim CD-Rom Laufwerk. Für das Slim CD-Rom Laufwerk habe ich mir einen
Einschub für eine Festplatte geholt. Auf dieser wollte ich dann XP
installieren. Da ich aber wenn ich es installieren will nur CD Laufwerk oder
Festplatte einsetzen kann habe ich die Festplatte zum installieren solange
in den normalen Slot gesteckt und die originale ausgebaut. Nach dem
installieren wollte ich die boot.ini anpassen und die neue Platte aus dem
Slimline Slot booten.

In Linux wurde diese Platte als hdc, also Secondary Master erkannt.
Wie müsste ich die boot.ini anpassen damit ich davon booten kann. Oder geht
das so gar nicht?

Aktuell sieht es so aus.

default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP
Professional"

Partition ist ja noch verständlich, aber disk und rdisk. Vielleicht könnt
Ihr mir da weiterhelfen.

Danke und Grüße
 

maximal1981

Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
761
Alter
39
Ort
nähe St. Pölten
das kann ich dir auch nciht genau beantworten, aber wieso änderst du im bios nicht einfach die bootreihenfolge?
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@pr0j3ctx:

Ich empfehle einen Bootloader von Linux like Grub oder LILO zu verwenden. Die können ohne Probleme Windows booten.

Die meisten Distributionen erkennen Windows eigentlich automatisch und schlagen die Installation eines Bootloaders vor.
 

pr0j3ctx

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
129
das kann ich dir auch nciht genau beantworten, aber wieso änderst du im bios nicht einfach die bootreihenfolge?

Hi.

Genau hier lag mein Problem :)
Ich habe die Bootreihenfolge geändert und dazu rdisk auf 2 gesetzt und so klappte es nicht. Wenn ich es wieder auf 0 setze ging es.

Da hatte ich wohl einen absoluten Hänger.
Danke und Grüße
pr0
 
Thema:

boot.ini Verständnisfrage

boot.ini Verständnisfrage - Ähnliche Themen

Windows 7 bootet nicht nach downgrade von windows 10: Hallo, ich habe ein Downgrade von Windows 10 auf das zuvor laufende Windows 7 gemacht, da Windows 10 einfach seeehr langsam war. (irgendwann...
Booten nicht mehr möglich, Bios verstellt, +/- reagiert im Bios nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit eine Partition D: eingerichtet, somit hatte ich C: und D: D: habe ich wesentlich größer eingerichtet...
Boot-Partitionen auf Festplatte mit vorhandener Windows-Installation erstellen: Hallo, Ich habe 4 Laufwerke in meinem Rechner, 2 davon sind für die Frage interessant. Ich habe vor kurzem von einer SATA auf eine M.2 SSD...
DIY - Einstiegshilfe Grundinstallation Windows 10 (funktioniert aber auch in Vorgänger-Versionen): Im Endeffekt sollte das System immer so aussehen: (funktioniert schon seit Windows NT/2000 so bzw. angepasster Form) INSTALLATIONSHILFE FÜR...
Nach Patch vom 14.04. startet Windows erst durch "Restart" im zweiten Anlauf: Guten Tag, seit Update am Dienstag habe ich folgendes Problem: Wenn ich den PC starte gelange ich noch bis ins Bios und wenn ich den Computer...
Oben