Bonus-Pakete: Microsoft will neue WGA Notifications schmackhaft machen

Diskutiere Bonus-Pakete: Microsoft will neue WGA Notifications schmackhaft machen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Mit der WGA Notifications will Microsoft bekanntlich illegale Kopien von Windows aufspüren. Die Redmonder entwickeln ihr Kontrolltool laufend...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10




Mit der WGA Notifications will Microsoft bekanntlich illegale Kopien von Windows aufspüren. Die Redmonder entwickeln ihr Kontrolltool laufend fort, in Kürze soll Version 1.7 erscheinen. Damit sich Windows-Besitzer auch wirklich die neueste Version der WGA Notifications installieren, lockt Microsoft mit einem Bonus-Programm, das unter anderem kostenlose Songs von Napster und Webspace bei Strato umfasst.

Demnächst bringt Microsoft die WGA Notifications (Windows Genuine Advantage) in der Version 1.7 heraus. Wer die Software zur Überprüfung der Gültigkeit von Softwarelizenzen auf seinem Windows-Rechner installiert und seine Windows-Version damit erfolgreich validieren lässt, bekommt von Microsoft Bonuspakete spendiert.

Dazu gehört ein 14-tägiger Probeaccount bei Napster mit der Möglichkeit, drei Original-Songs gratis herunterzuladen. Strato bietet zudem exklusiv ein kostenloses Webhosting-Angebot für ein Jahr an, das sonst 2,99 Euro im Monat kosten würde, wie die Redmonder verkünden.

Die neue Version WGA Notifications 1.7 soll "deutliche Verbesserungen wie einen Installationsassistenten (der Assistent führt vollständig durch die Installation) und die sofortige Ergebnisanzeige ohne Neustart" bieten. Der Nutzer soll durch einfachere Aussagen leichter verstehen, warum eine Validierung fehlgeschlagen ist. WGA Notifications informiert den Anwender, falls er eine raubkopierte Version einsetzt und wie er Original-Software erhalten kann. Wird bereits eine Original-Version genutzt, erscheint keine Meldung.

WGA Notifications 1.7 wird für Windows XP über die Automatische-Update-Funktion angeboten werden. Microsoft wird das Tool WGA Notifications etwa alle 90 bis 120 Tage aktualisieren, um es neuen Raubkopier-Techniken anzupassen.

Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
F

Freak-X

Gast
Also ganz nach dem Motto: "Ich gebe dir einen Lolli und du schenkst mir dafür dein volles Vertrauen und absolute Kontrolle über dich, abgemacht?" :no
 
#3
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Die neue Version WGA Notifications 1.7 soll "deutliche Verbesserungen wie einen Installationsassistenten (der Assistent führt vollständig durch die Installation) und die sofortige Ergebnisanzeige ohne Neustart" bieten. Der Nutzer soll durch einfachere Aussagen leichter verstehen, warum eine Validierung fehlgeschlagen ist. WGA Notifications informiert den Anwender, falls er eine raubkopierte Version einsetzt und wie er Original-Software erhalten kann. Wird bereits eine Original-Version genutzt, erscheint keine Meldung.
Hey, seit wann ist es denn die Politik von MS, dass der User erfährt, was er sich alles installiert hat...:confused
 
#4
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
35
Ort
Nordthüringen
Also ganz nach dem Motto: "Ich gebe dir einen Lolli und du schenkst mir dafür dein volles Vertrauen und absolute Kontrolle über dich, abgemacht?" :no
besser hätte man es wohl nicht ausdrücken können.

diese firmenpolitik verspottet jeden ehrlichen windows-benutzer. ich hoffe, dass ms langsam mal zur besinnung kommt und vielleicht einen besseren weg zu diesem problem findet. so können sie es echt sein lassen.... :sneaky

mfg
 
#5
A

AlienJoker

Gast
Die Frage, die ich mir stelle ist, wie man die ganzen Leute, die MS-Produkte illegal nutzen, dazu bringen kann, diese zu kaufen oder ihnen mal klar zu machen, dass das ein Verbrechen ist, die Software ohne Lizenz zu nutzen. Klar wissen die meisten das, aber denen ist das egal.
Wenn ihnen Windows die 60€ für "XP home" bei ebay nicht Wert ist, sollen sie halt bluten oder ein anderes, kostenloses OS nehmen.

Ich würde da viel radikaler vorgehen. Sofort sperren des PCs mit 2-3 Tagen Schonfrist und dann geht's nur noch mit Lizenz.
Wenn man einen fälschlicherweise erwischt, gibt's immer noch die kostenlose Hotline. Klar ist das shice für die legalen Nutzer, würde mich auch ärgern.

/EDIT
Mir ist auch klar, dass viele argumentieren "zu teuer", "geht nicht ohne" oder "die sollen was tun für ihr Geld". Aber wenn mir ein Auto zu teuer ist, klaue ich es doch auch nicht mit den gleichen Argumenten.
 
#6
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
Ich stimm dir zu Alien, aber deine Idee finde ich schon etwas hart :flenn.

Originale Systeme scheitern auch oft am WGA, da kann man das nicht machen
 
#7
A

AlienJoker

Gast
das Orginale scheitern ist echt ein Problem, dann halt 7 Tage. :)
Häufig hat das aber einen Grund und deswegen gibts ja dem Hotline.

Da gibts einige die verstehen keine andere Sprache. Wobei es bei MS reichen würde, mal ne DB der ausgegebenen Keys zu haben
 
#8
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.280
Wenn ihnen Windows die 60€ für "XP home" bei ebay nicht Wert ist, sollen sie halt bluten oder ein anderes, kostenloses OS nehmen.
... wobei sich dann da die Frage stellt, ob der Vorbesitzer es wirklich gelöscht hat usw.


Apropos WGA: Meiner Firewall ist aufgefallen, dass bei jedem Benutzerwechel (Win-L) WGA erneut aufgerufen wird. Das scheint also NICHT nur Rechnerabhängig, sondern auch benutzerabhängig zu sein, oder wie soll ich das interpretieren?
 
#9
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:confused Das die Meinungen hier so weit auseiander gehen, ist verständlich. Angesichts der Politik von M$ den User zu gängeln mit DRM und Co! Unverstandlich für mich ist es auch, wenn man einen PC z.B. mit einem legalem Win innerhalb von ein paar Wochen neu aufsetzt, das man dann erst die Hotline bemühen muß um den Key wieder frei zu schalten! Es ist doch wohl mir zu überlassen wieso und warum ich dies innerhalb kurzer Zeit tue! Durch die Validierung der Hardware zur Lizens ist es doch eindeutig auslesbar ob es sich um den selben PC handelt oder nicht! Wenn die Hardware zwischendurch gewechselt wird, ist daß ein anderes Problem und verständlich das dann Nachgefragt wird! Allerdings dürfen Fragen wieso und warum nicht gestellt werden! Das ist Privatsache! Eine Überprüfung ob die Lizens legal ist, muß ausreichen! Dann kommt noch hinzu, das es immer noch nicht ausreichend überprüfbar ist, welche Informationen an M$ eigentlich wirklich gesendet werden!! Erzählen kann man da viel wenn der Tag lang ist!
Bei mir gilt immer noch, NO WGA!

gruß

jerrymaus:sing
 
#10
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Dann kommt noch hinzu, das es immer noch nicht ausreichend überprüfbar ist, welche Informationen an M$ eigentlich wirklich gesendet werden!!
Stimme dir voll zu,wer weiß das schon was da wirklich passiert.
 
#11
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

also man kann ja bei Microsoft genau nachlesen, welche Daten bei WGA übertragen werden. Das WGA Verfahren wurde auch von einem unabhängigen Unternehmen (TüV) geprüft.

Ich persönlich finde es irgendwie merkwürdig was schon alles für Sicherheitslücken iin Microsoft Programmen gefunden worden sind, obwohl der Quellcode doch von Microsoft unter Verschluss gehalten wird. Aber herausgefunden, dass bei WGA oder der Windows Aktivierung auch andere Daten übertragen werden, als die, die von Microsoft angegeben werden, hat noch niemand?!? Dabei scheint das ja soviele zu interessieren ...

Man muss auch bedenken, nur weil es so einfach ist Software zu kopieren ist es nicht weniger eine Straftat, als in einem Laden einen Videorekorder zu klauen. Ich habe auch schon oft hier gelesen, dass Leute denken, sie haben Windows gekauft und dürfen damit dann machen was sie woll. Man hat jedoch nur eine Lizenz zur Nutzung erworben.

Ich glaube bei WGA wird auch die SID eines jeden Benutzers übertragen, deshalb erfolgt wohl bei jedem Anmeldevorgang eine Datenübertragung durch WGA.

Gruß

Tikonteroga
 
#12
S

seppjo

Gast
@Fireblade,
die verschicken sich alle Seriennummern, Hardware ID's und ein komplettes Directorylisting aller Daten. :D (Würde ich zumindest so machen) :rofl1
 
#13
S

seppjo

Gast
@Tikonteroga,
es gibt Debugger. Damit kann man jedes Programm Tracen. Ein uralte Methode die es gibt seit dem Computer existieren.
 
Thema:

Bonus-Pakete: Microsoft will neue WGA Notifications schmackhaft machen

Bonus-Pakete: Microsoft will neue WGA Notifications schmackhaft machen - Ähnliche Themen

  • Life is Strange - originale Synchronsprecherinnen stehen nach Gewerkschafts-Streik für Bonus-Episode zur Verfügung

    Life is Strange - originale Synchronsprecherinnen stehen nach Gewerkschafts-Streik für Bonus-Episode zur Verfügung: Wie viele Fans von Life is Strange sicherlich wissen dürften, waren die ursprünglichen Synchronsprecherinnen der Hauptcharaktere Max und Chloe...
  • 1 TB Bonus (OneDrive) ist nach Installation von Office365 im Explorer nicht aktiv

    1 TB Bonus (OneDrive) ist nach Installation von Office365 im Explorer nicht aktiv: Habe vor einigen Tagen Office365 Home installiert. Die Installation verlief ohne Probleme. Die Aktivierungen der erworbenen Boni (60 Minuten/Monat...
  • 1 TB Bonus (OneDrive) nach Installation von Office365 ist im Explorer nicht aktiv

    1 TB Bonus (OneDrive) nach Installation von Office365 ist im Explorer nicht aktiv: Habe vor einigen Tagen Office365 Home installiert. Die Installation verlief ohne Probleme. Die Aktivierungen der erworbenen Boni (60 Minuten/Monat...
  • Windows Phone Nutzer bekommen von Microsoft einen 20 GB SkyDrive Weihnachts-Bonus

    Windows Phone Nutzer bekommen von Microsoft einen 20 GB SkyDrive Weihnachts-Bonus: Während viele Anbieter zur Weihnachtszeit um Neukunden werben, geht Microsoft einen anderen Weg. Zum Fest der Liebe und Besinnlichkeit erhalten...
  • Rome 2 Vorbesteller Bonus ?

    Rome 2 Vorbesteller Bonus ?: Hallo war heute mal auf gamestop.no und habe gesehen das die einen Vorbestellerbonus anbieten. Aber nun zur Frage wie geht das denn, also meine...
  • Ähnliche Themen

    Oben