Bock auf ein Kölsch? - Neue Map für DoD: Source

Diskutiere Bock auf ein Kölsch? - Neue Map für DoD: Source im Games-News Forum im Bereich News; Hallo Counter-Strike: Source-Zockern könnten die Namen der beiden Mapper Thomas "Hessi" Heß (de_corse , de_mediterrano) und Soenke "Warby"...
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Standort
Hell's Highway
Hallo

0x600.jpg
Day_of_Defeat_Source_Cover_klein.jpg

Counter-Strike: Source-Zockern könnten die Namen der beiden Mapper Thomas "Hessi" Heß (de_corse , de_mediterrano) und Soenke "Warby" Seidel (de_wanda) durchaus bekannt sein. Deren Maps gehören zu den beliebtesten und meist gezockten Karten der Community. Vor einiger Zeit nahmen sich die beiden einem Projekt für den im WWII-Szenario angesiedelten Multiplayer-Shooter Day of Defeat: Source an: die neue Karte dod_kolsch (Kölsch) stellt das anno 1944 vom Krieg gebeutelete Köln äußerst realistisch dar. Natürlich durfte dafür auch das Wahrzeichen der Stadt, der Kölner Dom, nicht fehlen. So findet sich das im Orginal rund 160 m hohe Bauwerk beinahe in Originalgröße auf der vorgestellten Map. Einige Screenshots können das gut veranschaulichen:

e.jpg r.jpg t.jpg Weitere Bilder

Um Verwechslungen zu vermeiden, wurde die Karte mit "Kölsch" (wie die gleichnamige Biermarke) getauft. Für den Vorgänger Day of Defeat existiert bereits eine Map namens "Köln". Ein etwas älteres Interview mit Mapper "Hessi" findet Ihr hier. Weitere Infos und einige Bilder mehr gibt es im Forum von mapcore.net.

Zum Mod-Download... (99 MB)

Powered by: Shooterplanet.de

Geil, auf sowas habe ich gewartet, mal direkt saugen :sing
 
Thema:

Bock auf ein Kölsch? - Neue Map für DoD: Source

Oben