GELÖST BlueScreens/Unerwartetes Herunterfahren

Diskutiere BlueScreens/Unerwartetes Herunterfahren im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo, ich habe da ein Problem, dass zwar schon besprochen und gelöst wurde, nur dies brachte mich kein Stück weiter. Wenn ich an meinem...
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
Hallo,
ich habe da ein Problem, dass zwar schon besprochen und gelöst wurde, nur dies brachte mich kein Stück weiter. Wenn ich an meinem Laptop(Acer Aspire 5920G) eine Anwendung(egal welche) starte und ihm irgendeine etwas aufwendigere Arbeit gebe, dann bleibt er hängen und meistens nach ein paar Minuten kommt dann ein Bluescreen! Bisher hatte ich zwei verschiedene Bluescreens.
In der Ereignisanzeige kommt dies:

Problem: Unerwartetes Herunterfahren
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.0.6000.2.0.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Dateien, die zur Beschreibung des Problems beitragen:
Mini072608-02.dmp
sysdata.xml
Version.txt

Weitere Informationen über das Problem:
BCCode 8086
BCP1: 00000000
BCP2: 00000000
BCP3: 00000000
BCP4: 00000000
OS Version: 6_0_6000
Service Pack: 0_0
Product: 768_1


Beim 1. der beiden Bluescreens stand da:
*** STOP: 0x00008086 (0x00000000, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)

Beim 2. der beiden Bluescreens stand da:
*** STOP: 0x000000F4 (0x00000003, 0x87A7C308, 0x97FB8CD4, 0x00000000)
*** wink32k.sys - Address 97FB8CD4 base at 97E0000, DateStamp 47c78718


Da ich in den anderen Berichten gelesen habe dass euch HijackThis weiterbringt habe ich es auch gleich mal gemacht!

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 12:22:21, on 26.07.2008
Platform: Windows Vista (WinNT 6.00.1904)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16643)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\system32\taskeng.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Program Files\Windows Defender\MSASCui.exe
C:\Windows\System32\rundll32.exe
C:\Windows\System32\rundll32.exe
C:\Windows\RtHDVCpl.exe
C:\Users\DRRSE~1\AppData\Local\Temp\RtkBtMnt.exe
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\eDSLoader.exe
C:\Acer\Empowering Technology\eAudio\eAudio.exe
C:\Program Files\Launch Manager\QtZgAcer.EXE
C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\IAAnotif.exe
C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
C:\Windows\ehome\ehtray.exe
C:\Windows\ehome\ehmsas.exe
C:\Acer\Empowering Technology\ENET\ENMTRAY.EXE
C:\Acer\Empowering Technology\EPOWER\EPOWER_DMC.EXE
C:\Acer\Empowering Technology\ACER.EMPOWERING.FRAMEWORK.SUPERVISOR.EXE
C:\Acer\Empowering Technology\eRecovery\ERAGENT.EXE
C:\Program Files\Internet Explorer\ieuser.exe
C:\Program Files\Adobe\Reader 8.0\Reader\AcroRd32.exe
C:\Windows\system32\wuauclt.exe
D:\Programme\HijackThis\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://de.rd.yahoo.com/customize/ycomp/defaults/sp/*http://de.yahoo.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.t-online.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://de.intl.acer.yahoo.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://de.intl.acer.yahoo.com
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = http://de.rd.yahoo.com/customize/ycomp/defaults/su/*http://de.yahoo.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
R3 - URLSearchHook: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Program Files\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
R3 - URLSearchHook: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\PROGRA~1\ICQTOO~1\toolbaru.dll
O1 - Hosts: ::1 localhost
O2 - BHO: Yahoo! Toolbar Helper - {02478D38-C3F9-4EFB-9B51-7695ECA05670} - C:\Program Files\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: XTTBPos00 - {055FD26D-3A88-4e15-963D-DC8493744B1D} - C:\PROGRA~1\ICQTOO~1\toolbaru.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Spybot-S&D IE Protection - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Program Files\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O3 - Toolbar: Acer eDataSecurity Management - {5CBE3B7C-1E47-477e-A7DD-396DB0476E29} - C:\Windows\system32\eDStoolbar.dll
O3 - Toolbar: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Program Files\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O3 - Toolbar: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\PROGRA~1\ICQTOO~1\toolbaru.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Windows Defender] %ProgramFiles%\Windows Defender\MSASCui.exe -hide
O4 - HKLM\..\Run: [NvSvc] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\nvsvc.dll,nvsvcStart
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [ALaunch] C:\Acer\ALaunch\AlaunchClient.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RtHDVCpl] RtHDVCpl.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [eDataSecurity Loader] C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\eDSloader.exe
O4 - HKLM\..\Run: [eAudio] "C:\Acer\Empowering Technology\eAudio\eAudio.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [PLFSet] rundll32.exe C:\Windows\PLFSet.dll,PLFDefSetting
O4 - HKLM\..\Run: [LManager] C:\PROGRA~1\LAUNCH~1\QtZgAcer.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [WarReg_PopUp] C:\Acer\WR_PopUp\WarReg_PopUp.exe
O4 - HKLM\..\Run: [IAAnotif] C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\iaanotif.exe
O4 - HKLM\..\Run: [IaNvSrv] C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\OROM\IaNvSrv\IaNvSrv.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SetPanel] C:\Acer\APanel\APanel.cmd
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Program Files\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [MSConfig] "C:\Windows\system32\msconfig.exe" /auto
O4 - HKCU\..\Run: [Sidebar] C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe /autoRun
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKCU\..\Run: [ehTray.exe] C:\Windows\ehome\ehTray.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [WindowsWelcomeCenter] rundll32.exe oobefldr.dll,ShowWelcomeCenter (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - Global Startup: Empowering Technology Launcher.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Program Files\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Program Files\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Spybot - Search & Destroy Configuration - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Program Files\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Program Files\ICQ6\ICQ.exe
O13 - Gopher Prefix:
O20 - AppInit_DLLs: eNetHook.dll
O23 - Service: ALaunch Service (ALaunchService) - Unknown owner - C:\Acer\ALaunch\ALaunchSvc.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Symantec Lic NetConnect service (CLTNetCnService) - Unknown owner - C:\Program Files\Common Files\Symantec Shared\ccSvcHst.exe (file missing)
O23 - Service: eDSService.exe (eDataSecurity Service) - HiTRSUT - C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\eDSService.exe
O23 - Service: eLock Service (eLockService) - Acer Inc. - C:\Acer\Empowering Technology\eLock\Service\eLockServ.exe
O23 - Service: eNet Service - Acer Inc. - C:\Acer\Empowering Technology\eNet\eNet Service.exe
O23 - Service: eRecovery Service (eRecoveryService) - Acer Inc. - C:\Acer\Empowering Technology\eRecovery\eRecoveryService.exe
O23 - Service: eSettings Service (eSettingsService) - Unknown owner - C:\Acer\Empowering Technology\eSettings\Service\capuserv.exe
O23 - Service: Intel(R) Matrix Storage Event Monitor (IAANTMON) - Intel Corporation - C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\IAANTMon.exe
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Program Files\Common Files\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: MobilityService - Unknown owner - C:\Acer\Mobility Center\MobilityService.exe
O23 - Service: Cyberlink RichVideo Service(CRVS) (RichVideo) - Unknown owner - C:\Program Files\CyberLink\Shared Files\RichVideo.exe
O23 - Service: SBSD Security Center Service (SBSDWSCService) - Safer Networking Ltd. - C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\SDWinSec.exe
O23 - Service: Steam Client Service - Valve Corporation - C:\Program Files\Common Files\Steam\SteamService.exe
O23 - Service: ePower Service (WMIService) - acer - C:\Acer\Empowering Technology\ePower\ePowerSvc.exe
O23 - Service: XAudioService - Conexant Systems, Inc. - C:\Windows\system32\DRIVERS\xaudio.exe

--
End of file - 9024 bytes



Bitte helft mir, ich verzweifle noch daran! Ich hätte den Laptop schon lange formatiert wenn ich eine Recovery CD vorher erstellt hätte:wut
Naja ich bedanke mich schon einmal im voraus bei euch!

mfg Casi92
 
S

singh

Mitglied seit
19.09.2007
Beiträge
724
Alter
28
Standort
%windir%
Hallo Casi92,

Kannst du bitte mal die Minidump-Datei Mini072608-02.dmp als Anlage hier hochladen und im Forum posten, damit wir mehr Informationen über dieses Problem herausfinden. Die datei findest du unter Windows/Minidump Ordner.

Bei der Auswertung der Hijackthis Log-File finde ich keine Schädlinge, die dieses Problem ausgelöst hätten.

Mfg
Singh
 
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
Hallo Singh,

im Anhang befindet sich die von dir gewünschte Minidump-Datei. Heißt das so viel wie ich habe keinen Virus oder Spion der dieses Problem verursacht?? Ich habe mal den memtest86 durchlaufen lassen, dieser ergab keine Errors, alles einwandfrei!
Ich hoffe du oder jemand anderst findet den Fehler, denn sonst weis ich nicht wohin! Kann man eigentlich auch von einem anderen Windows Vista Computer eine Recovery CD erstellen und diese dann an meinem Laptop benutzen oder muss die Recovery CD an demselben PC auch benutzt werden??

Mfg
Casi

PS: Mit welchem Programm kann man sich die Minidump Datei anschauen??
 

Anhänge

Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hallihallo.

Kann man eigentlich auch von einem anderen Windows Vista Computer eine Recovery CD erstellen und diese dann an meinem Laptop benutzen oder muss die Recovery CD an demselben PC auch benutzt werden??
Recovery-CDs sind immer speziell für den Rechner bestimmt, auf dem sie erstellt wurden. Du hast aber die Möglichkeit eine "Vollversion" zu installieren und dann mit deinem Key zu aktivieren. Allerdings fehlen dir dann wahrscheinlich ein paar Treiber, die du dir dann selbst zusammensuchen mußt. Bei ner Recovery, die auf diesem Rechner erstellt worden wäre, wären diese Treiber dabei.

Gruß Duke7064
 
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
Recovery-CDs sind immer speziell für den Rechner bestimmt, auf dem sie erstellt wurden. Du hast aber die Möglichkeit eine "Vollversion" zu installieren und dann mit deinem Key zu aktivieren. Allerdings fehlen dir dann wahrscheinlich ein paar Treiber, die du dir dann selbst zusammensuchen mußt. Bei ner Recovery, die auf diesem Rechner erstellt worden wäre, wären diese Treiber dabei.
Dankeschön!

Aber könnte mir jetzt jemand bei meinem Hauptproblem weiterhelfen:confused^^
 
S

singh

Mitglied seit
19.09.2007
Beiträge
724
Alter
28
Standort
%windir%
Hallo Casi92,

Die Auswertung durch den Windows Debugger ergab folgendes:
Microsoft (R) Windows Debugger Version 6.9.0003.113 X86
Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved.


Loading Dump File [C:\Users\Singh\Desktop\Mini072608-02.dmp]
Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available

Symbol search path is: SRV*c:\Symbols*http://msdl.microsoft.com/download/symbols

Executable search path is: c:\windows\System32; c:\windows\system\System32; http://www.alexander.com/SymServe
Windows Vista Kernel Version 6000 MP (2 procs) Free x86 compatible
Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS Personal
Built by: 6000.16584.x86fre.vista_gdr.071023-1545
Kernel base = 0x82400000 PsLoadedModuleList = 0x82511e10
Debug session time: Sat Jul 26 11:47:04.803 2008 (GMT+2)
System Uptime: 0 days 0:10:23.742
Loading Kernel Symbols
.................................................................................................................................................................
Loading User Symbols
Loading unloaded module list
....
Unable to load image \SystemRoot\system32\drivers\iastor.sys, Win32 error 0n2
*** WARNING: Unable to verify timestamp for iastor.sys
*** ERROR: Module load completed but symbols could not be loaded for iastor.sys
*******************************************************************************
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
*******************************************************************************

Use !analyze -v to get detailed debugging information.

BugCheck 8086, {0, 0, 0, 0}

Probably caused by : iastor.sys ( iastor+a44f )

Followup: MachineOwner
---------

1: kd> !analyze -v
*******************************************************************************
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
*******************************************************************************

Unknown bugcheck code (8086)
Unknown bugcheck description
Arguments:
Arg1: 00000000
Arg2: 00000000
Arg3: 00000000
Arg4: 00000000

Debugging Details:
------------------


CUSTOMER_CRASH_COUNT: 2

DEFAULT_BUCKET_ID: VISTA_DRIVER_FAULT

BUGCHECK_STR: 0x8086

PROCESS_NAME: System

CURRENT_IRQL: 2

LAST_CONTROL_TRANSFER: from 822f444f to 824d8652

STACK_TEXT:
88466e34 822f444f 00008086 84e42618 85214000 nt!KeBugCheck+0x14
WARNING: Stack unwind information not available. Following frames may be wrong.
88466ee4 8232547f 00000001 85211730 8847a120 iastor+0xa44f
88466f7c 822ef8a3 85214000 00000000 824a93ae iastor+0x3b47f
88466ff4 82490ecd 88412c60 00000000 00000000 iastor+0x58a3
88466ff8 88412c60 00000000 00000000 00000000 nt!KiDispatchInterrupt+0x3d
82490ecd 00000000 0000001a 00c1850f bb830000 0x88412c60


STACK_COMMAND: kb

FOLLOWUP_IP:
iastor+a44f
822f444f ?? ???

SYMBOL_STACK_INDEX: 1

SYMBOL_NAME: iastor+a44f

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

MODULE_NAME: iastor

IMAGE_NAME: iastor.sys

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 45d0d237

FAILURE_BUCKET_ID: 0x8086_iastor+a44f

BUCKET_ID: 0x8086_iastor+a44f

Followup: MachineOwner
---------

1: kd> lmvm iastor
start end module name
822ea000 823a8000 iastor T (no symbols)
Loaded symbol image file: iastor.sys
Image path: \SystemRoot\system32\drivers\iastor.sys
Image name: iastor.sys
Timestamp: Mon Feb 12 21:46:47 2007 (45D0D237)
CheckSum: 0004966D
ImageSize: 000BE000
Translations: 0000.04b0 0000.04e0 0409.04b0 0409.04e0
Nach dem Windows Debugger ist es ein Treiber-Problem.
Als ich nach dem Verursacher iastor.sys im Internet suchte habe ich festgestellt das es eine Datei vom Intel Matrix Storage Manager ist. Es gibt bestimmt Probleme mit dem SATA-Treiber deiner Festplatte.
http://www.file.net/prozess/iastor.sys.html

Versuch mal diesen Treiber neu zu installieren.
Entweder die Unattended installation Methode: http://www.intel.com/support/chipsets/imst/sb/CS-020825.htm

Oder was ich empfehlen würde normal mit der Setup Datei zu installieren:
http://www.intel.com/support/chipsets/imsm/sb/cs-009330.htm

Mfg
Singh
 
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
ich werde es gleich einmal versuchen!
Danke schon mal!
Hättest du noch eine andere Lösung oder könnte ich noch etwas anderes manchen falls es nicht gehen sollte??

mfg Casi

Änderung:
Ich war auf dieser Seite: http://downloadcenter.intel.com/filter_results.aspx?strTypes=all&ProductID=2101&OSFullName=Windows+Vista*+32&lang=eng&strOSs=164&submit=Go!
Und habe den Driver oben genommen: RAID/AHCI Software - Intel® Matrix Storage Manager (6858KB)
Es hat sich nichts geändert, der Laptop hängt sich immer noch auf! Gibt es noch weitere Lösungen??
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
Geht das?

Hi,
beim suchen des zweiten Fehlercodes STOP: 0x000000F4 kam ich auf eine Seite die mich auf eine Microsoftseite verwies!
Link: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;330100
Es erscheint mir dass es gehen könnte, nur ich habe noch nie an einem Laptop herumgebastelt, an einem festen Rechner wäre das kein Problem. Könnte mir jemand sagen wo da was finde und wie ich es umstecken muss! Wie gesagt ich habe ein Acer Aspire 5920G und welche Art von Festplatte ist in diesem Laptop(160 GB HDD)!

Danke für eure Hilfe!

Mfg
Casi
 
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
Neue Minidump Dateien!

So Leute,
habe gerade eben neue Minidump Dateien in dem Fehlerprotokoll gefunden!
Es sind genau 4 Stück und sie befinden sich im Anhang! Es wäre nett wenn jemand mir die 4 Dateien auswerten könnte!

Mfg Casi
 

Anhänge

S

singh

Mitglied seit
19.09.2007
Beiträge
724
Alter
28
Standort
%windir%
Hallo Casi92,

Das Auswerten der ersten 3 Minidump Dateien waren die gleichen Ergebnisse wie schon aus Post 6. Nur eine Auffähligkeit ist mir beim Auswerten aufgefallen, dass in einer Minidump Datei der Prozess dwm.exe erwähnt wurde. Dieser Prozess ist für die Aero Oberfläche zuständig. Versuch mal bitte die Aero Oberfläche auszuschalten und den Klassic Design zu benutzen.

Die letzte Minidump Datei hat ein ganz anderes Ergebniss hervorgebracht als die anderen.
Hier die Auswertung durch den Windows Debugger:
Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved.


Loading Dump File [C:\Users\Singh\Desktop\Mini072608-03.dmp]
Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available

Symbol search path is: SRV*c:\Symbols*http://msdl.microsoft.com/download/symbols

Executable search path is: c:\windows\System32; c:\windows\system\System32; http://www.alexander.com/SymServe
Windows Vista Kernel Version 6000 MP (2 procs) Free x86 compatible
Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS Personal
Built by: 6000.16584.x86fre.vista_gdr.071023-1545
Kernel base = 0x82400000 PsLoadedModuleList = 0x82511e10
Debug session time: Sat Jul 26 12:40:07.740 2008 (GMT+2)
System Uptime: 0 days 0:24:10.541
Loading Kernel Symbols
.................................................................................................................................................................
Loading User Symbols
Loading unloaded module list
.......
*******************************************************************************
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
*******************************************************************************

Use !analyze -v to get detailed debugging information.

BugCheck F4, {3, 87a7c308, 97fb8cd4, 0}

Probably caused by : csrss.exe

Followup: MachineOwner
---------

1: kd> !analyze -v
*******************************************************************************
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
*******************************************************************************

CRITICAL_OBJECT_TERMINATION (f4)
A process or thread crucial to system operation has unexpectedly exited or been
terminated.
Several processes and threads are necessary for the operation of the
system; when they are terminated (for any reason), the system can no
longer function.
Arguments:
Arg1: 00000003, Process
Arg2: 87a7c308, Terminating object
Arg3: 97fb8cd4, Process image file name
Arg4: 00000000, Explanatory message (ascii)

Debugging Details:
------------------


PROCESS_OBJECT: 87a7c308

IMAGE_NAME: csrss.exe

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

MODULE_NAME: csrss
Der Prozess csrss.exe (Client/Server Runtime Server Subsystem), ist zuständig für das Win32 Subsystem auf der Benutzer-Modus seite. Wenn dieser Prozess beended wird, ruft es ein Bluescreen auf. Weil dieser Prozess auch was mit der Graphischen Oberfläche von Windows zu tun hat, würde ich sagen das es mit dem Prozess drw.exe zusammenhängt. Im Internet habe ich auch gefunden, das auch ein Virus im Umlauf ist, der sich auch als csrss.exe ausgibt.
Lad dir mal den Process Explorer herunter und guck mal von wo dieser Prozess csrss.exe aus gestartet wird. Wenn du Process Explorer öffnet geh bitte dann auf "View" und dann anschließend auf "Select Columns" und machst ein Hacken bei "Command Line".
Jetzt siehst du ein Pfad von wo dieser Prozess gestartet wird. Sollte der Pfad nicht Windows/System32 sein ist es der besagte Virus.

Weitere Ursachen:
Weil dieser Prozess auch für die Grapischen Operationen zuständig ist versuch mal die Grafikkarte neu zu installieren.

Sonst würde ich sagen eine Neu Installation könnte auch helfen. Aber das ist die letzte Lösung, wenn du es nicht hinkriegst.

Vielleicht kann ein anderer hier im Forum noch ein nützlichen Tipp geben.

Mfg
Singh
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Weitere Ursachen:
Weil dieser Prozess auch für die Grapischen Operationen zuständig ist versuch mal die Grafikkarte neu zu installieren.

Sonst würde ich sagen eine Neu Installation könnte auch helfen. Aber das ist die letzte Lösung, wenn du es nicht hinkriegst.

Vielleicht kann ein anderer hier im Forum noch ein nützlichen Tipp geben.
Mir würde noch die Trial-and-Error-Methode einfallen:
http://wiki.winboard.org/index.php/Sauberer_Systemstart

Alles deaktivieren und dann einzeln Dinge wieder aktivieren und schauen, ob das Problem wieder auftritt. Wenn nein, dann wurde der Fehler weiter eingekreist.
 
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
Versuch!

Hallo liebe Helfer,
ich bedanke mich zuerst einmal bei den lieben Helfern hier vom Winboard die alles versuchen ein Problem zu lösen;)
Und jetzt komme ich zu den Lösungen, ich versuche diese noch heute Abend auszuprobieren und euch schnellst möglich bescheid zusagen! Vielleicht fällt euch in dieser Zeit noch eine andere Lösung ein! Aber schonmal danke für diese vielen Möglichkeiten!

Noch einen schönen Abend euch allen:blush

Mfg
Casi
 
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
Immer noch kein Erfolg!

Guten Morgen Leute,
nachdem ich die Aero Oberfläche ausgeschalten habe hat sich nichts getan, nachdem ich den Process Explorer heruntergeladen und ausgeführt habe, fand er 2 Dateien und bei keinem Stand ein Pfad! Ich habe mir auf der ACER Website den Grafikkarte Treiber, den SATA Treiber und den Intel Chip Treiber heruntergeladen! KEIN ERFOLG zusehen, er hält vielleicht 2-3 Minuten länger durch! Aber bei aufwendigen Anwendungen bleibt er hängen und wenn ich dann auf herunterfahren klicke passiert nichts! Sobald er hängen bleibt kann ich nur noch die Maus bewegen und sonst nichts machen, dabei blickt die Prozessortleuchte auch nicht mehr!
Habt ihr noch irgendwelche Vorschläge?

Mfg Casi

PS: Ich habe KEINE Recovery CD :flenn
 
S

singh

Mitglied seit
19.09.2007
Beiträge
724
Alter
28
Standort
%windir%
Hallo Casi92,

Zwei Prozesse namens csrss.exe, deutet stark auf ein Virus hin. Komisch das bei der Hijackthis Log File aus Post 1 keine kein csrss.exe angezeigt wird.

http://www.bsi.bund.de/av/vb/netskyab.htm

PS: Hast du auch die Treibers vorher komplett gelöscht und danach wieder neuinstalliert??
Mfg
Singh
 
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
Ich versuchs....

Hi,
naja also ich habe die Treiber nicht gelöscht sondern einfach nur drüber installiert^^ Ich werde sie jetzt aber vorher löschen oder versuch es zumindest :blush

Also irgendwie wird in deinem Link nur für XP und seine Vorgänger die Lösungsmöglichkeiten erläutert, nicht aber für Vista^^

Mfg Casi
 
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
HijackThis Teil 2^^

Naja ich weis zwar nicht ob es euch was bringt, aber ich hab nochmal HijackThis durchlaufen lasse:
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 20:53:32, on 29.07.2008
Platform: Windows Vista (WinNT 6.00.1904)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16643)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\system32\taskeng.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Acer\Empowering Technology\eAudio\eAudio.exe
C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\eDSLoader.exe
C:\Windows\RtHDVCpl.exe
C:\Windows\System32\rundll32.exe
C:\Program Files\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe
C:\Windows\ehome\ehtray.exe
C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
C:\Windows\System32\rundll32.exe
C:\Windows\ehome\ehmsas.exe
C:\Users\DRRSE~1\AppData\Local\Temp\RtkBtMnt.exe
C:\Acer\Empowering Technology\ENET\ENMTRAY.EXE
C:\Acer\Empowering Technology\EPOWER\EPOWER_DMC.EXE
C:\Acer\Empowering Technology\ACER.EMPOWERING.FRAMEWORK.SUPERVISOR.EXE
C:\Acer\Empowering Technology\eRecovery\ERAGENT.EXE
D:\Programme\HijackThis\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://de.rd.yahoo.com/customize/ycomp/defaults/sp/*http://de.yahoo.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.t-online.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://de.intl.acer.yahoo.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://de.intl.acer.yahoo.com
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = http://de.rd.yahoo.com/customize/ycomp/defaults/su/*http://de.yahoo.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
R3 - URLSearchHook: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Program Files\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
R3 - URLSearchHook: (no name) - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - (no file)
O1 - Hosts: ::1 localhost
O2 - BHO: Yahoo! Toolbar Helper - {02478D38-C3F9-4EFB-9B51-7695ECA05670} - C:\Program Files\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Spybot-S&D IE Protection - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Program Files\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O3 - Toolbar: Acer eDataSecurity Management - {5CBE3B7C-1E47-477e-A7DD-396DB0476E29} - C:\Windows\system32\eDStoolbar.dll
O3 - Toolbar: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Program Files\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O3 - Toolbar: (no name) - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - (no file)
O4 - HKLM\..\Run: [MSConfig] "C:\Windows\system32\msconfig.exe" /auto
O4 - HKLM\..\Run: [SetPanel] C:\Acer\APanel\APanel.cmd
O4 - HKLM\..\Run: [WarReg_PopUp] C:\Acer\WR_PopUp\WarReg_PopUp.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ALaunch] C:\Acer\ALaunch\AlaunchClient.exe
O4 - HKLM\..\Run: [eAudio] "C:\Acer\Empowering Technology\eAudio\eAudio.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [eDataSecurity Loader] C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\eDSloader.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [PLFSet] rundll32.exe C:\Windows\PLFSet.dll,PLFDefSetting
O4 - HKLM\..\Run: [Windows Defender] %ProgramFiles%\Windows Defender\MSASCui.exe -hide
O4 - HKLM\..\Run: [RtHDVCpl] RtHDVCpl.exe
O4 - HKLM\..\Run: [LManager] C:\PROGRA~1\LAUNCH~1\QtZgAcer.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [IaNvSrv] C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\OROM\IaNvSrv\IaNvSrv.exe
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Program Files\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Program Files\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [NvSvc] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\nvsvc.dll,nvsvcStart
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKCU\..\Run: [ehTray.exe] C:\Windows\ehome\ehTray.exe
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - Global Startup: Empowering Technology Launcher.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Program Files\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Program Files\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Spybot - Search & Destroy Configuration - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Program Files\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Program Files\ICQ6\ICQ.exe
O13 - Gopher Prefix:
O20 - AppInit_DLLs: eNetHook.dll
O23 - Service: ALaunch Service (ALaunchService) - Unknown owner - C:\Acer\ALaunch\ALaunchSvc.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Symantec Lic NetConnect service (CLTNetCnService) - Unknown owner - C:\Program Files\Common Files\Symantec Shared\ccSvcHst.exe (file missing)
O23 - Service: eDSService.exe (eDataSecurity Service) - HiTRSUT - C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\eDSService.exe
O23 - Service: eLock Service (eLockService) - Acer Inc. - C:\Acer\Empowering Technology\eLock\Service\eLockServ.exe
O23 - Service: eNet Service - Acer Inc. - C:\Acer\Empowering Technology\eNet\eNet Service.exe
O23 - Service: eRecovery Service (eRecoveryService) - Acer Inc. - C:\Acer\Empowering Technology\eRecovery\eRecoveryService.exe
O23 - Service: eSettings Service (eSettingsService) - Unknown owner - C:\Acer\Empowering Technology\eSettings\Service\capuserv.exe
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Program Files\Common Files\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: MobilityService - Unknown owner - C:\Acer\Mobility Center\MobilityService.exe
O23 - Service: Cyberlink RichVideo Service(CRVS) (RichVideo) - Unknown owner - C:\Program Files\CyberLink\Shared Files\RichVideo.exe
O23 - Service: SBSD Security Center Service (SBSDWSCService) - Safer Networking Ltd. - C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\SDWinSec.exe
O23 - Service: ePower Service (WMIService) - acer - C:\Acer\Empowering Technology\ePower\ePowerSvc.exe
O23 - Service: XAudioService - Conexant Systems, Inc. - C:\Windows\system32\DRIVERS\xaudio.exe

--
End of file - 7883 bytes


Vielleicht hilft es ja, schaden kann es aufjedenfall nicht :D
 
C

Casi92

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
15
Lösung :-)

Hallo Leute,
ich habe heute eine Lösung gefunden mit der ich Leben kann^^ Ich war beim Flösch, wo ich meinen Acer Laptop gekauft habe, die haben mir gesagt dass es nicht auf die Garantie läuft wenn sich ein Software Problem herausstellt! Deshalb haben sie bei Acer angerufen um eine Recovery CD zu bestellen, die nette Dame die am Telefonn war, hat mir eine andere Möglichkeit vorgeschlagen! Es gibt nämlich eine VERSTECKTE PARTITION bei dem Acer Laptop mit Vista drauf :D Man muss nämlich auf "Acer eRecovery Management" gehen und dort nicht auf CD brenne, falls dieses nicht geht, sondern auf Neu installieren! Dort kann man dann auf "Werkseitige Standards auf System wiederherstellen" klicken und Vista neu installieren, auch ohne CD;). Danach wird das System so hergestellt wie es beim ersten Mal starten war, man muss Windows Vista komplett neu installieren. Danach kann man normalerweise, sollte es kein Hardwarefehler sein, wieder alle Funktionen nutzen und auch eine "Recovery CD" brenne^^
Ich danke hiermit nochmal den fleißigen Helfern von Winboard.


Mfg Casi
 
Thema:

BlueScreens/Unerwartetes Herunterfahren

Sucheingaben

windows stop 8086

,

0x00008086

BlueScreens/Unerwartetes Herunterfahren - Ähnliche Themen

  • Nach Windows Update Bluescreens (Update 1809)

    Nach Windows Update Bluescreens (Update 1809): Nach dem das Update installiert ist startet sich der PC neu, und sobald Windows gestartet ist, bekomme ich einen Bluescreen (Bluescreen Fehlercode...
  • Nach Upgrade 1903 Bluescreen

    Nach Upgrade 1903 Bluescreen: Hallo Community, ich habe bei meinem Computer das Upgrade auf WIn 10 1903 gemacht. Zuerst hatte dies auch geklappt und alles war perfekt. Dann...
  • Bluescreen bei Windows 10

    Bluescreen bei Windows 10: Bekomme öfters einen Bluescreen und Computer muss neu gestartet werden, ganz schlimm sind die Abstürze von Firefox. Firefox habe ich schon...
  • Windows 10 stürzt unerwartet ab, Bluescreen - PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (ntoskrnl.exe)

    Windows 10 stürzt unerwartet ab, Bluescreen - PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (ntoskrnl.exe): Hallo, ich habe das Problem das mein Windows immer wieder abstürzt in unregelmäßigen abständen. Im Anhang hänge ich die DUMP-Datei an. Ich...
  • unerwarteter BlueScreen W2k AdServer

    unerwarteter BlueScreen W2k AdServer: hi! habe einen windows 2000 AdServer installiert. er läuft seit ca. 4 weeks stabil. habe heute das laufwerk c: defragmentiert und per remoteprg...
  • Ähnliche Themen

    • Nach Windows Update Bluescreens (Update 1809)

      Nach Windows Update Bluescreens (Update 1809): Nach dem das Update installiert ist startet sich der PC neu, und sobald Windows gestartet ist, bekomme ich einen Bluescreen (Bluescreen Fehlercode...
    • Nach Upgrade 1903 Bluescreen

      Nach Upgrade 1903 Bluescreen: Hallo Community, ich habe bei meinem Computer das Upgrade auf WIn 10 1903 gemacht. Zuerst hatte dies auch geklappt und alles war perfekt. Dann...
    • Bluescreen bei Windows 10

      Bluescreen bei Windows 10: Bekomme öfters einen Bluescreen und Computer muss neu gestartet werden, ganz schlimm sind die Abstürze von Firefox. Firefox habe ich schon...
    • Windows 10 stürzt unerwartet ab, Bluescreen - PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (ntoskrnl.exe)

      Windows 10 stürzt unerwartet ab, Bluescreen - PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (ntoskrnl.exe): Hallo, ich habe das Problem das mein Windows immer wieder abstürzt in unregelmäßigen abständen. Im Anhang hänge ich die DUMP-Datei an. Ich...
    • unerwarteter BlueScreen W2k AdServer

      unerwarteter BlueScreen W2k AdServer: hi! habe einen windows 2000 AdServer installiert. er läuft seit ca. 4 weeks stabil. habe heute das laufwerk c: defragmentiert und per remoteprg...
    Oben