Bluescreen Veracrypt

Diskutiere Bluescreen Veracrypt im Win 10 - Software Forum im Bereich Windows 10 Forum; Guten Abend/Morgen (oder auch gute Nacht :D) habe seite einiger Zeit ein Problem nach dem einbinden meiner 2 HDD´s in Veracrypt. Und zwar...
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Guten Abend/Morgen (oder auch gute Nacht :D)

habe seite einiger Zeit ein Problem nach dem einbinden meiner 2 HDD´s in Veracrypt.
Und zwar erscheint dann immer folgender Bluescreen:
==================================================
Dump File : 122818-10890-01.dmp
Crash Time : 28.12.2018 00:05:29
Bug Check String : DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
Bug Check Code : 0x0000009f
Parameter 1 : 00000000`00000003
Parameter 2 : ffffd286`9f84c410
Parameter 3 : fffff802`cee3b7d0
Parameter 4 : ffffd286`9f478170
Caused By Driver : ntoskrnl.exe
Caused By Address : ntoskrnl.exe+1aa0a0
File Description :
Product Name :
Company :
File Version :
Processor : x64
Crash Address : ntoskrnl.exe+1aa0a0
Stack Address 1 :
Stack Address 2 :
Stack Address 3 :
Computer Name :
Full Path : C:\WINDOWS\Minidump\122818-10890-01.dmp
Processors Count : 12
Major Version : 15
Minor Version : 17134
Dump File Size : 1.264.635
Dump File Time : 28.12.2018 00:06:40
==================================================

Habe schon irgendwie über googlen herausgefunden das es eventuell an verschiedenen Festplatten liegt.
Habe 4 Platten eingebaut, die 256GB SSD von Samsung als Systemplatte, die mit Veracrypt verschlüsselt ist und so auch gebootet wird.
Die MSSD ist nicht verschlüsselt, da nur Steam/Origin Games drauf laufen.
Die 2 Großen HDD´s werden aber nach dem Systemstart eingehängt, beide mit dem selben psw., diese ist auch das Passwort mit dem die Systemplatte verschlüsselt ist.

Allerdings schmiert mir das System nur ab, sobald ich nach dem Systemstart die 2 HDD´s Manuell einhängen muss, denn manchmal bleibt das psw in Veracrypt auch gespeichert und die Platten sind schon nach dem booten automatisch eingehängt.
Hoffe es ist alles halbwegs verständlich geschildert.

Habe auch alle Treiber schon aktuallisiert, mittels IODriverBooster.
Auch habe ich die PCI Energieverwaltung und die Drahtlosadaptereinstellungen richtig eingestellt. (Laut hier)

System:
Windows 10 64 Bit (Home)
Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz
NVIDIA GeForce GTX 1080
16384MB Ram /2667MHz/Dual Channel

OMEN by HP Desktop PC 880-p1xx <- Als fertiges System gekauft.
 

Anhänge

M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Keiner ne Idee ?
Sorry fürs pushen ;)
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.246
Standort
Noch Wien
Habe auch alle Treiber schon aktuallisiert, mittels IODriverBooster.
Vielleicht war das der Fehler ? Treiber vom Hersteller holen

Schau mal bitte in den Ordner C:/Windows/Minidump ob irgendwelche Dateien drinnen sind. Wenn ja, bitte maximal die jüngsten 3-5 herauskopieren(auf den Desktop z.B.),
zippen(mit Rechtsklick an ZIP-komprimierten Ordner senden) und hier unter "Erweitert" zur besseren Analyse Hochladen.
Danke.

Oder gibt es in C:/Windows eine MEMORY.DMP ?
 
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Hm, also liegt es am Treiber für den XBOX360 Controller.
Wie bekomme ich das gelöst ? Hab natürlich den Treiber jetzt mal runter gehauen, die xusb22.sys bleibt aber.
Habe schon alles erdenkliche durch.

Der fehler ist glaub erstmals nach einem Windows Build Update aufgetreten.
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.246
Standort
Noch Wien
Beobachte mal und wenn es wieder einen BSOD gibt minidump hochladen wieder
 
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Gerade habe ich die mühle mal in den Energie Sparen gefahren.
Nach dem aufwecken direkt der gleiche Bluescreen, leider keine minidump/memory.dmp verfügbar.
 
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Danke! Das ist aber nur ein nebnsächliches Problem, da ich eigentlich NIE in den Safemode gehe.
Leider habe ich aber schon wieder einen Bluescreen bekommen, da ich auf den XBOX controller angewiesen bin.

Das raubt mir langsam die nerven, nach jedem Start nochmal einen Neustart machen zu müssen :/

EDIT: Und erneut, nach dem Systemstart musste ich manuel die festplatten in VeraCrypt einhängen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Habe ich gestern Nacht schon laufen lassen, hat auch einige wichtige treiber aktuallisiert. (screenshot)
Außerdem habe ich auf das aktuelle bios geflasht. Hatte zumindet heute beim Starten & manuellen einhängen der platten keinen bluescreen.

Glaube aber auch nicht wirklich das es mit dem xusb22 zusammen hängt, wie bist Du da eigentlich drauf gekommen ? (lernen will;))
 

Anhänge

M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Ah, verstehe. Danke vielmals schon einmal für deine Hilfe!
Versuche jetzt mal irgendwie das mit dem xusb22 zu lösen.
Ich berichte falls sich was tut.
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.246
Standort
Noch Wien
Manchmal ist der genannte Treiber nur der Leidtragende - da muss man sich schon verdammt gut auskennen

Und ich weiß ja auch nicht, was driver booster verstellt hat bzw. nicht korrekt geändert hat
 
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Wie gesagt, der driver booster kam erst als notfall plan (Ich weiß jetzt das man immer die treiber der hersteller nehmen sollte)
Soll ich vll mal alle treiber deinstallieren und über den HP Support Assistant komplett neu drüber prügeln ?
 
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Frohes neues Jahr Leute :)
Leider auch heute nach dem Start wieder ein BSOD.
Check den aber leider nicht ganz, hab ihn mittels osronline versucht zu verstehen, leider ohne Erfolg.
 

Anhänge

HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.246
Standort
Noch Wien
Den besten Mann fürs Debuggen, den ich kenne, findest du hier
 
M

MarioM33

Threadstarter
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
98
Leidiges Thema :(
Leider tat sich bisher nichts, hab zwischenzeitlich nur auf WIN10 1809 aktualisiert.
Hab seit heute auch nen grafikfehler nach beenden von Spielen und Programmen (auch nach dem graka test von FurMark) helfen tut nur ein hardoff :/
Hatte ich früher schon mal und war dann plötzlich weg.
 

Anhänge

Thema:

Bluescreen Veracrypt

Sucheingaben

win 10 update 1809 angeboten oder nicht

,

1aa0a0 apple

Bluescreen Veracrypt - Ähnliche Themen

  • Massive Bluescreen nach Update auf Windows v1903

    Massive Bluescreen nach Update auf Windows v1903: Hallo! Nach dem Update auf Windows v1903 habe ich leider extrem häufig Bluescreens. Insbesondere kann ich Bluescreens FORCIEREN, indem ich: -...
  • Bluescreen nach Start aus Ruhemodus - Driver_Power_State_Failure

    Bluescreen nach Start aus Ruhemodus - Driver_Power_State_Failure: Hallo, seit einigen Tagen erhalte ich gelegentlich beim Starten aus dem Ruhezustand einen Bluescreen mit der Fehlercode...
  • Bluescreen (0x0000003b)

    Bluescreen (0x0000003b): Guten Tag, unser Computer stürtz in unregelmäßigen Abständen ab. Dann erscheint ein Bluescreen mit dem Fehler...
  • Windows 10 mit Bluescreen mehrfach abgestürzt - Schaffe es nicht Windows wiederherzustellen/zurückzusetzen

    Windows 10 mit Bluescreen mehrfach abgestürzt - Schaffe es nicht Windows wiederherzustellen/zurückzusetzen: Hallo zusammen, ich habe mir vor drei Monaten folgendes Notebook gekauft (Lenovo ThinkPad E480) und vor etwa zwei Wochen ging es damit los, dass...
  • BlueScreen (Stop Code)

    BlueScreen (Stop Code): Hello. I frequently encounter bluescreens when playing games. I now debugged the latest crash dump with WinDbg. However, the faulty module I...
  • Ähnliche Themen

    Oben