GELÖST bluescreen alle 5- 20 minuten

Diskutiere bluescreen alle 5- 20 minuten im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; hallo, Ich hab alle 5 - 20 minuten einen Absturtz. Graka Treiber und Bios ist auf dem neuesten stand, das Bios seit paar Stunden erst, weil ich...
S

stein

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2008
Beiträge
16
hallo,

Ich hab alle 5 - 20 minuten einen Absturtz.
Graka Treiber und Bios ist auf dem neuesten stand, das Bios seit paar Stunden erst, weil ich dachte es wäre wegem Bios. Sound und Netzwerk Karte benutz ich onboard. Die Minidump Datei hab ich versucht hier im Anhang bei zu fügen, nur Schlägt das immer Fehl, hab es versucht zu packen mit winrar und winzip, klappt nicht :( .
Die Abstürze kommen egal was ich mache, ziemlich unregelmässig.
Vista ist seit 2 Wochen auf dem Rechner, die Abstürze hab ich seit gestern, ich hab auch nichts anderes gemacht wie sonst auch, nichts neu instaliert, auser das Bios vorhin.
Die Vista updates hab ich alle gemacht.


Hier meine pc daten:


CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 3015 MHz (15 x 201) 6000+

Motherboard Name MSI K9A Platinum (MS-7280) (2 PCI, 2 PCI-E x1, 2 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Dual Gigabit LAN, IEEE-1394)

Motherboard Chipsatz AMD 580X CrossFire, AMD Hammer

Grafikkarte GeForce 8800 GTS *Gainward* gold Sample

Soundkarte onboard Realtek ALC883 @ ATI SB600 - High Definition Audio Controller

4 Gig Ram Team Elite 4* 1024

Die Problem Meldung lautet:

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.0.6000.2.0.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 4e
BCP1: 00000099
BCP2: 00074562
BCP3: 00000002
BCP4: 00073421
OS Version: 6_0_6000
Service Pack: 0_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\Mini012608-05.dmp
C:\Users\****\AppData\Local\Temp\WER-49155-0.sysdata.xml
C:\Users\****\AppData\Local\Temp\WERCC53.tmp.version.txt

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=50163&clcid=0x0407

Ich weiss nicht was ich machen soll ...


mfg stein
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Sieh dir mal die Datei C:\Windows\Minidump\Mini012608-05.dmp an oder poste den Inhalt hier.
 
S

stein

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2008
Beiträge
16
Sieh dir mal die Datei C:\Windows\Minidump\Mini012608-05.dmp an oder poste den Inhalt hier.

Mit welchen Programm schau ich die an?
Wenn ich sie mit dem editor aufmache sehe ich nur so komische Zeichen.Ich wollte das ja als Anhang an meinen ersten Post anhängen, gezipt oder nicht, das hochladen schlägt Fehl obwohl sie gezip nur 18,6 kb gross ist.

Ich habe Vista 32 Ultimate steht im ersten Post nicht mit drin.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GehtDichNichtsAn

Gast
indows speichert seine erkenntnisse (absturtz & bluescreen) darüber in einer checksum für jedes device in der registry . damit es wieder "unvoreingenommen" an die arbeit geht und die bluescreens unterlässt , und den HDDs wieder DMA gewährt, muss diese checksum gelöscht werden !!!
dazu navigierst du im registrierungseditor (START ..... AUSFÜHREN ..... regedit eintippen .... OK) zu folgenden reg.-schlüsseln :

HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Control\ Class\ {4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\ 0001
(primärer IDE)

und / oder ...

HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Control\ Class\ {4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\ 0002
(sekundärer IDE)

gemischte systeme (systeme die IDE und SATA benutzen) muss man die ganzen 0001 oder 0002 oder 0003 oder 0004 ..... etc. durchsuchen und nach den unten erwähnten einträgen !!! ist zwar mühsehlig aber ..... :D
wo man nun jeweils die 2 einträge MasterIdDataChecksum und SlaveIdDataChecksum mit rechtsklick (kontextmenü) löscht, je nachdem welcher IDE-kanal betroffen ist (master / slave) . kannst auch master und slave bearbeiten , nach dem neustart werden die einträge wieder in NEUTRALER form neu angelegt , und windows nimmt seine "arbeit" wieder UNVOREINGENOMMEN auf !!!! :D

zur sicherheit wiederherstellungszeitpunkt anlegen und die reg sichern !!!!

nach dem löschen der einträge UNBEDINGT neustart machen !!!! NICHT MIT DEM PC WEITER ARBEITEN / etc. !!!!

in diesem sinne ....

toi toi toi :up:up:up:up

mfg

gehtdichnichtsan
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Also, ich habe mal deine Datei untersucht und als Übeltäter kam folgendes dabei herum:

start end module name
81800000 81ba1000 nt (pdb symbols) c:\symbols\ntkrpamp.pdb\E42190E0396449A3882CB6F322CB176E2\ntkrpamp.pdb
Loaded symbol image file: ntkrpamp.exe
Mapped memory image file: c:\windows\System32\ntkrnlpa.exe
Image path: ntkrpamp.exe
Image name: ntkrpamp.exe
Timestamp: Wed Oct 10 03:48:02 2007 (470C2F52)
CheckSum: 00365AD7
ImageSize: 003A1000
File version: 6.0.6000.16575
Product version: 6.0.6000.16575
File flags: 0 (Mask 3F)
File OS: 40004 NT Win32
File type: 1.0 App
File date: 00000000.00000000
Translations: 0409.04b0
CompanyName: Microsoft Corporation
ProductName: Microsoft® Windows® Operating System
InternalName: ntkrpamp.exe
OriginalFilename: ntkrpamp.exe
ProductVersion: 6.0.6000.16575
FileVersion: 6.0.6000.16575 (vista_gdr.071009-1548)
FileDescription: NT Kernel & System
LegalCopyright: © Microsoft Corporation. All rights reserved.


Das ist ziemlich nichtssagend, aber das Problem ist, dass beim Absturz dieser Prozess vom eigentlichen Übeltäter ausgelöst wurde. Also: Der Übeltäter ruft die ntkrpamp.exe und verursacht dann einen Fehler. Nur ist die ntkrpamp.exe dann nicht so schnell vom Fenster weg und wird dann als Übeltäter hingestellt.

Ich habe auch noch PROCESS_NAME: winamp.exe gefunden, vielleicht liegt es an einer alten Version, die nicht mit Vista kompatibel ist. Am besten, die Version mal auf den neuesten Stand bringen.

Bringt das alles nichts, kann es unter Umständen am Arbeitsspeicher liegen und dieser defekt ist.

@Bullayer
Falls du das machen wolltest, war ich leider schneller! :D

Peter
 
S

stein

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2008
Beiträge
16
Ok jungs, erstmal danke für die Antworten.

Was GehtDichNichtsAn geschrieben hat verstehe ich leider nicht :confused

winamp ist die Neueste was ich gefunden habe und zwar diese hier: winamp552_full_emusic-7plus_de-de.

Es Tritt aber auch auf wenn ich den Windows Mediaplayer als Stream benutze oder den VCL Player. Ich Spiele gern Poker beim Schauen oder Musik hören und das ging ja auch die ganze Zeit.

Wo ich mir winamp und VCL runtergeladen habe stand dabei das es für vista 32 wäre.

Die Tastatur, beim wieder hochfahren Spricht nicht an.
Wenn ich neu starte kommt als erstes das Bild wo ich ins Bios komme, das geht noch..Aber wenn das Bild kommt wo ich mir aussuchen kann welchen Windows er starten soll kann ich nicht Enter Drücken, da reagiert die Tastatur nicht mehr...
Das ist auch erst seit gestern so. Auch findet er meine Maus aufeinmal nicht.
Wenn ich in Vista bin gehen beide sachen wieder ...

Das 2te System ist xp ohne Internet, das ich eigentlich garnicht mehr nutzen will. Auf 2 Fetplatten und nicht in verschiedenen Patitionen auf der selben Festplatte.
 
S

stein

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2008
Beiträge
16
Das Problem mit der Maus und Tastatur hab ich gelöst.
Als ich das bios geupdatet habe stellte es sich wieder auf Werkseinstellung und da war USB deactiviert.
Auch habe ich 2 Ram Riegel rausgenommen eben und Winamp aus dem Autostart genommen. Ich lass den jetzt mal laufen.
Falls alles glatt leuft baue ich nach und nach die 2 Riegel wieder ein.

@Peter,
dein How To Do Hab ich gelesen (heute nacht schon), das verstehe ich auch nicht so ganz.

mfg stein
 
S

stein

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2008
Beiträge
16
Bis zum Häckchen wegmachen beim Neustarten nach Bluescreens gehts noch, danach ist ebe...

Vieleicht ist mein Problem Tatsächlich winamp oder der Ram.
Das sind 4 gleiche Riegel und gingen die ganze zeit, auch bei XP.
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Bis zum Häckchen wegmachen beim Neustarten nach Bluescreens gehts noch, danach ist ebe...

Vieleicht ist mein Problem Tatsächlich winamp oder der Ram.
Das sind 4 gleiche Riegel und gingen die ganze zeit, auch bei XP.
Hast du alle Patches installiert? Du kannst auch mal msconfig.exe starten (Start => Ausführen) und dann unter auf den letzten Registerreitern nachsehen, was dort mitgestartet wird (unter Dienste setze den Haken unten links). Ich sitze nicht an einem Vistarechner, daher wäre es gut, wenn du einen Screenshot machen würdest (also von den beiden Registerreitern).

Peter
 
S

stein

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2008
Beiträge
16
Ich habe kein Fraps instaliert um screenshots zu machen.
Ich habe das Häckchen weggemacht und er zeigt mir nur antivir planer und antivir Guard als dienst an.

Ich habe die ganze Zeit Winamp laufen, es scheint zu Funktionieren.
Es ist wohl der Ram :(

Liegt das jetzt an Vista oder ist der Ram Kaputt? einen memtest werde ich heute Nacht mal durchlaufen lassen, aber soweit ich das verstanden habe kommt vista ultimate 32 garnicht mit 4 gig zurecht? ich musste auch 2 rams beim Instalieren rausmachen. Unter XP leuft alles wie geschmiert.

Ich habe alle vista updates drauf, zumindest zeigt er mir nur noch die Sprachpacks alls updates an. Ich werde nun mal einen ram einbauen und lass ihn wieder mit Winamp laufen. Wenn das geht mach ich den 4ten auch noch rein.

Gibts da nicht ein Vista 32 update der irgendwas mit dem Arbeitspeicher patcht ? vieleicht hab ich den nicht, falls es sowas überhaubt gibt...

mfg stein und vielen dank für die Hilfe
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Die ALT + DRUCK bringt das gleicher Ergebnis, da brauchst du keine separate Software. :satisfied

Vista 32bit kommt aufgrund der Konstruktion nur mit max 3 GB zurecht, ich glaube mit SP1 mit 3,5 GB. Mehr als 4GB ist dem 64bit System vorbehalten.

Peter
 
H

Hosesrad

Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
4
Alter
54
Kb929777

Moin Moin!
Mit 2GB hochfahren dann von MS den KB929777 Patch für Vista 32 oder 64 Bit, richtet sich nach deinem OS insten. Dann Neustart. Danach die anderen 2 GB einbauen. So hat's bei mir gefunzt.
Gruß Holger


Winboard ist ein sehr gutes Forum.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stein

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2008
Beiträge
16
Moin Moin!
Mit 2GB hochfahren dann von MS den KB929777 Patch für Vista 32 oder 64 Bit, richtet sich nach deinem OS insten. Dann Neustart. Danach die anderen 2 GB einbauen. So hat's bei mir gefunzt.
Gruß Holger


Winboard ist ein sehr gutes Forum.

Juhu ich glaube genau das ist es was ich gemeint habe.
Er Zeigt zwar nur 3072 MB an, aber zumindestens kein Absturtz.

Danke an euch Helfern.

Recht hat er, Winboard ist wirklich ein gutes Forum. Zum glück hab ich es auf meiner Suche nach der Lösung gefunden und gleich in mein Lesezeichen gepack, somit sehen wir uns bestimmt mal wieder beim nächsten Problem das Hoffentlich noch lange weg bleibt :)
 
S

stein

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2008
Beiträge
16
Hab ich gemacht :)

und der pc leuft immer noch
 
Thema:

bluescreen alle 5- 20 minuten

Sucheingaben

bluescreen nach 5 minuten

,

morzilla nach 5minuten bluescreen

,

pc bluescreen alle paar minuten

,
nach paar minuten bluescreen win7
, windows blauer bildschirm nach 5 Minuten, windows 10 bekommt nach 20 min ein bluescreen , bluescreen nach 10 minuten, alle paar minuten bluescreen, alle 5 min bluescreen und neustart, Windows 10 alle 20min bleuscreen

bluescreen alle 5- 20 minuten - Ähnliche Themen

  • Selbstgebauter PC friert ein + Bluescreen

    Selbstgebauter PC friert ein + Bluescreen: Hallo Zusammen, Ich habe ein Problem, dass ich auch schon bereits in einem anderen Post thematisiert habe, aber immernoch keine Lösung habe und...
  • Windows 10 Bluescreen wenige Minuten nach Start

    Windows 10 Bluescreen wenige Minuten nach Start: Hi Community! Bei meinem Notebook mit Windows 10 kam gestern plötzlich ein Problem auf, wodurch ein Bluescreen mit der Fehlermeldung "System...
  • Bluescreen im Leerlauf alle 10 minuten - Ereignis ID 41 - Aufgabenkategorie 63

    Bluescreen im Leerlauf alle 10 minuten - Ereignis ID 41 - Aufgabenkategorie 63: Hallo Community, ich habe leider ein etwas lästiges Problem mit meinem neuen PC. Ich habe den Rechner seit ca. 4 Wochen, und der Rechner hat...
  • Windows 8.1 BlueScreens nach xy Minuten/Stunden

    Windows 8.1 BlueScreens nach xy Minuten/Stunden: Hallo zusammen Seit einiger Zeit habe ich immer wieder sporadische BlueScreens... Hardware Computer: ASUS M51AC, 64 Bit Prozessor: Intel Core...
  • Jede 5 Minuten Bluescreen

    Jede 5 Minuten Bluescreen: Also wie der Titel schon sagt, bekomme ich jede 5 Minuten Bluescreen, egal was ich mache. Windows sagt mir, es liegt an der Hookcentre.sys aber...
  • Ähnliche Themen

    • Selbstgebauter PC friert ein + Bluescreen

      Selbstgebauter PC friert ein + Bluescreen: Hallo Zusammen, Ich habe ein Problem, dass ich auch schon bereits in einem anderen Post thematisiert habe, aber immernoch keine Lösung habe und...
    • Windows 10 Bluescreen wenige Minuten nach Start

      Windows 10 Bluescreen wenige Minuten nach Start: Hi Community! Bei meinem Notebook mit Windows 10 kam gestern plötzlich ein Problem auf, wodurch ein Bluescreen mit der Fehlermeldung "System...
    • Bluescreen im Leerlauf alle 10 minuten - Ereignis ID 41 - Aufgabenkategorie 63

      Bluescreen im Leerlauf alle 10 minuten - Ereignis ID 41 - Aufgabenkategorie 63: Hallo Community, ich habe leider ein etwas lästiges Problem mit meinem neuen PC. Ich habe den Rechner seit ca. 4 Wochen, und der Rechner hat...
    • Windows 8.1 BlueScreens nach xy Minuten/Stunden

      Windows 8.1 BlueScreens nach xy Minuten/Stunden: Hallo zusammen Seit einiger Zeit habe ich immer wieder sporadische BlueScreens... Hardware Computer: ASUS M51AC, 64 Bit Prozessor: Intel Core...
    • Jede 5 Minuten Bluescreen

      Jede 5 Minuten Bluescreen: Also wie der Titel schon sagt, bekomme ich jede 5 Minuten Bluescreen, egal was ich mache. Windows sagt mir, es liegt an der Hookcentre.sys aber...
    Oben