Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch?

Diskutiere Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch? im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Wie Widescreen berichtet, könnten Probleme bei der Blu-ray-Produktion und das eventuelle Wechseln von Warner in das exklusive...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Wie Widescreen berichtet, könnten Probleme bei der Blu-ray-Produktion und das eventuelle Wechseln von Warner in das exklusive HD-DVD-Lager ein Scheitern des Formates mit sich bringen. So soll die Ausbeute an brauchbaren Datenträgern für BR-DL in Sony-Fabriken nur bei 40% liegen, in Produktionsstätten anderer Hersteller sogar nur bei 10%. Dagegen sollen 95% aller hergestellten HD-DVD-DL-Medien brauchbar sein, war einen enormen Kostenvorteil mit sich bringt.

Laut Widescreen liegen die Kosten für eine HD-DVD mit 30 GB Speicherplatz bei 1,05 US-Dollar, eine BD mit 50 GB hingegen kostet bis zu 6,50 Dollar. Sieht man sich die Preise für HD-Filme an, so sind diese 5 Dollar Unterschied bereits ein nicht zu verachtender Vorteil für HD-DVD.

Ausserdem ist die neue Blu-Ray-Spezifikation 1.1 bisher noch ohne Abspielgerät und dies wird sich auch bis in das erste Quartal 2008 nicht ändern. Warner hatte geplant, die Matrix-Trilogie an Weihnachten mit den neuen Features der BD-Version 1.1 auf den Markt zu bringen. Nun wird sie wohl exklusiv auf HD-DVD erscheinen. Damit hat sich die bisherige Doppelstrategie von Warner, Blu-ray und HD-DVD zu produzieren, bisher nur als Kostenfaktor erwiesen. Sollte Warner nach Paramount auch komplett dem Blu-ray-Format den Rücken kehren, könnte dies schon fast als erster Sargnagel betrachtet werden.

Quelle: gamestar.de
 
#2
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Also von der technik bzw. der Idee die für Blu-ray steht war ich lange der Meinung das dies die Technik sei die sich durch setzen sollte, ich persönlich fand die auch immer besser. Schade das die Produktionsprobleme einem durchbruch diesen Formates einen Strich durch die Rechnung zu machen scheint und Blu-Ray früher oder später wohl möglich in der Versenkung verschwinden wird. Aber auch ich werde wohl wenn ich zur nächste Generation von Abspiel- und Datenmedien wecheln werde wohl kostengünstig zur HD-DVDs greifen, wenn nicht noch ein wunder geschieht.
 
#3
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Es wird sich wohl nicht das beste Produkt durchsetzen, aber das war ja vor langer Zeit bei den Videorekordern auch nicht der Fall. ;)
 
#5
K

Killerchicken

Gast
naja ... zur Not kann Sony den Verkaufspreis für sämtliche Playstation und das Zubehör einfach erhöhen um das Defizit wieder einzuspielen
 
#6
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Um dann noch weniger von ihren Konsolen zu verkaufen! Super Idee! rofl
 
#7
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Solange nicht irgend eines der beiden Formate stirbt wird der HD-Markt nie anziehen.

Zumindest in der Vergangenheit hat das technisch höher entwickelte Format verloren. Anscheinend wiederholt sich hier die Geschichte. Eine Rate von 40% sind ja ziemlich lächerlich.

Bei der HD-DVD kann der Produktionsprozess von DVD leichter und billiger umgestellt werden.


Sollten aber nicht mal die Preise generell im HD-Sektor fallen, sehe ich sowieso schwarz für sie, denn während sie nur leicht am DVD-Markt kratzen sind schon wieder die Nachfolger in den Startlöchern.
 
Thema:

Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch?

Blu-ray: Sind die Kosten zu hoch? - Ähnliche Themen

  • Optisches Laufwerk (Archgon MD-8107S-US-UHDB) spielt keine Blue Ray ab

    Optisches Laufwerk (Archgon MD-8107S-US-UHDB) spielt keine Blue Ray ab: Das optische Laufwerk wird erkannt und die verschiedenen Player greifen auf das Laufwerk zu, leider wird immer der Fehler "Format nicht erkannt"...
  • Funktionsupdate 1803 lässt meinen Blue Ray Player verschwinden

    Funktionsupdate 1803 lässt meinen Blue Ray Player verschwinden: Hallo, mein externer Blue Ray Player wird nicht mehr erkannt nach dem Funktionsupdate. Ich dachte erst das Problem liegt wo anders. Habe...
  • Ultra HD mit HDR: kompatible Fernseher, Blu Ray Player und mehr im Überblick

    Ultra HD mit HDR: kompatible Fernseher, Blu Ray Player und mehr im Überblick: Die inzwischen nicht mehr ganz so neue Fernsehnorm Ultra HD bietet nicht nur einer größere Auflösung, sondern unterstützt bei entsprechendem...
  • DVD/Blue Ray Laufwerk/Brenner Matshita BD-MLT UJ240ES funktioniert nicht mehr

    DVD/Blue Ray Laufwerk/Brenner Matshita BD-MLT UJ240ES funktioniert nicht mehr: Was kann ich tun damit der oben genannte Brenner wieder funktioniert nachdem ich Windows 10 auf meinen Rechner aufgespielt habe? Der Versuch den...
  • Externes Blu-ray CD / DVD Laufwerk wird nicht erkannt (Windows 10)

    Externes Blu-ray CD / DVD Laufwerk wird nicht erkannt (Windows 10): Ich habe seit längerem ein Problem mit meinem externen Blu-ray CD / DVD Laufwerk (Asus SBW-06D2X-U). Es wird mir weder im BIOS noch im Windows...
  • Ähnliche Themen

    Oben