Blu-Ray: Konkurrenz durch VMD?

Diskutiere Blu-Ray: Konkurrenz durch VMD? im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Nachdem blu-ray den Kampf gegen das Konkurrenzformat HD-DVD gewonnen hat, sollte der Formatkrieg eigentlich beendet sein. Doch New Medium...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Nachdem blu-ray den Kampf gegen das Konkurrenzformat HD-DVD gewonnen hat, sollte der Formatkrieg eigentlich beendet sein. Doch New Medium Enterprises aus Großbritannien sieht stattdessen nun die Zeit für das eigene Format VMD (Versatile Multilayer Disc) gekommen. Laut CEO Michael Solomon will man im nächsten Quartal mit diesem Format in den Markt eintreten und damit die Lücke füllen, die HD-DVD hinterlassen hätte. Die VMD soll bis zu 100 GB Speicherplatz bieten und dabei nicht mehr kosten als eine DVD. Erreicht wird das durch viele Datenschichten.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Anzunehmen, dass es eine Totgeburt wird. Wie auch immer, so lange ich meinen 20 Jahre alten Panasonic mit 55 cm Bildröhre habe, brauch ich weder BlueRay noch VMD. :)
 
#3
S

Simi1989

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Ort
NRW
Mhm, naja denke nicht das die durchkommen! Blueray hat sich ja jetzt schon durchgesetzt, dafür komt das andere Format zu spät! Naja, mal sehn was draus wird! und @ Michel1980: Genau so denkt mein dad auch :P ^^
 
#4
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Na , mal abwarten ! Wenn die Preise DEUTLICH unter denen der BLUE-RAY-Technik liegen , hat die Technik eine gute Chance - in unserem Marktsegment - Heimanwender - entscheidet immer der Preis!
 
#5
S

Simi1989

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Ort
NRW
Mhm, haste schon recht, aber Bluray dürfte doch jetzt auch noch billiger werden....
 
#6
T

Think different

Gast
Aber gelesen und geschweige denn beschrieben werden kann die VMD nicht mit „normalen“ DVD-Playern, oder?
 
#7
M

Marcel0815

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
211
Alter
33
toll. war hd dvd anhänger, jetzt bin ich auf br umgestiegen, die sollen doch jetzt einfach zumindest im filmemarkt bei BR bleiben! Sonst hat man bald wieder 10 DVD Player unterm TV stehen...
 
#8
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ähm....ja. Jeder der sich doch ein wenig damit auskennt, sollte doch wissen das es vielleicht nicht die optimalste Lösung ist einfach x Layer auf eine Disc zu bringen.

Aber auch wenn jetzt die BR-Hersteller ein großes Tohuwabohu veranstalten: Solange die Endgeräte nicht billiger werden, wird ihnen dieser Sieg nichts nützen. Wer soll das ganze überteuerte Zeug kaufen?

Man muss ja auch bedenken dass man ALLES neu kaufen muss, weil ja alles verschlüsselt übertragen werden muss. Das Ganze macht die BR-Lösungen um einiges teuerer und das nur wegen des Kopierschutzes.


@Marcel0815:

Sorry, aber da bist du wirklich selber schuld wenn du nicht warten kannst bis sich eines der Formate durchsetzt. ;)

War ja bei VHS und Beta früher nicht anders. Jeder der Geduld beweist und nicht gleich einen der ersten völlig überteuerten Player kauft - welcher meist wegen nachträglicher Änderungen nutzlos wird - erspahrt sich einiges an Geld und Nerven. (Wie es eben auch bei den ersten BR-Playern der Fall ist. Diese werden neue BRs mit interaktiven Inhalten gar nicht abspielen können, waren aber extrem teuer.)
 
#9
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Na , mal abwarten ! Wenn die Preise DEUTLICH unter denen der BLUE-RAY-Technik liegen , hat die Technik eine gute Chance - in unserem Marktsegment - Heimanwender - entscheidet immer der Preis!
Nun ja wie in den News geschrieben auf heutigen DVD Preisen also unter Blueray
 
#10
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
Es gab schon anfang 07 andeutungen für vmds und laut der entwickler soll der Preis fürBrenner um die 100€ liegen.
 
#11
A

AlphaDog

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
155
naja, schlau wär, billige VMD brenner rauszubringen und so der blueray eins auszuwischen...
wenn man die dinger wenigstens schnell als Datenträger für PC-backups nehmen könnte, wär die nachfrage bestimmt groß
 
#12
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Comment...

Heimanwender - entscheidet immer der Preis!
Grüß Dich eifelyeti,
es gibt bestimmt eine Menge "mündige" Bürger, die auch überlegen, ob das billigere Produkt ihren Ansprüchen gerecht wird, oder nehmen Geld in die Hand, und kaufen etwas "Besseres".


wenn man die dinger wenigstens schnell als Datenträger für PC-backups nehmen könnte, wär die nachfrage bestimmt groß
Hallo AlphaDog,
dann werden wieder die Film-Verkäufe gegen den Datenträgerkauf aufgerechnet, und schon ist ein Ungleichgewicht da.


Fazit:
Dann werden noch mehr "Kopierschutz Mechanismen" eingesetzt, was wieder zu neuen Hardware Käufen zwingt.
Als Begründung für die Einführung wird dann angegeben, dass das Grün eben besonders grün ist :aah.

Unsere Familie hat mit Sicherheit eine Teilschuld daran, das so viele CD \ DVD verkauft wurden, eben wegen dieser Backups.

Liebe Grüße


Rebecca :sing
 
Thema:

Blu-Ray: Konkurrenz durch VMD?

Blu-Ray: Konkurrenz durch VMD? - Ähnliche Themen

  • Optisches Laufwerk (Archgon MD-8107S-US-UHDB) spielt keine Blue Ray ab

    Optisches Laufwerk (Archgon MD-8107S-US-UHDB) spielt keine Blue Ray ab: Das optische Laufwerk wird erkannt und die verschiedenen Player greifen auf das Laufwerk zu, leider wird immer der Fehler "Format nicht erkannt"...
  • Funktionsupdate 1803 lässt meinen Blue Ray Player verschwinden

    Funktionsupdate 1803 lässt meinen Blue Ray Player verschwinden: Hallo, mein externer Blue Ray Player wird nicht mehr erkannt nach dem Funktionsupdate. Ich dachte erst das Problem liegt wo anders. Habe...
  • Ultra HD mit HDR: kompatible Fernseher, Blu Ray Player und mehr im Überblick

    Ultra HD mit HDR: kompatible Fernseher, Blu Ray Player und mehr im Überblick: Die inzwischen nicht mehr ganz so neue Fernsehnorm Ultra HD bietet nicht nur einer größere Auflösung, sondern unterstützt bei entsprechendem...
  • DVD/Blue Ray Laufwerk/Brenner Matshita BD-MLT UJ240ES funktioniert nicht mehr

    DVD/Blue Ray Laufwerk/Brenner Matshita BD-MLT UJ240ES funktioniert nicht mehr: Was kann ich tun damit der oben genannte Brenner wieder funktioniert nachdem ich Windows 10 auf meinen Rechner aufgespielt habe? Der Versuch den...
  • Oppo UDP-203: neuer Ultra HD Blu Ray Player macht Panasonic Konkurrenz - Verkauf gestartet - UPDATE

    Oppo UDP-203: neuer Ultra HD Blu Ray Player macht Panasonic Konkurrenz - Verkauf gestartet - UPDATE: 13.12.2016, 16:41 Uhr: Das aktuelle Angebot an Abspielgeräten für die noch recht junge Ultra HD Blu Ray ist derzeit noch immer sehr bescheiden...
  • Ähnliche Themen

    Oben