Blu-ray: Durchbruch bleibt aus

Diskutiere Blu-ray: Durchbruch bleibt aus im IT-News Forum im Bereich IT-News; Wie die Marktforscher der NPD Group melden, verkaufen sich reine Blu-ray-Player in den USA nur sehr schlecht. Obwohl das Format die Konkurrenz...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Wie die Marktforscher der NPD Group melden, verkaufen sich reine Blu-ray-Player in den USA nur sehr schlecht. Obwohl das Format die Konkurrenz HD-DVD ausschalten konnte, sank die Anzahl der verkauften Player zwischen Januar und Februar um 40 Prozent.
Ausgehend von diesem Niveau wurden bis März nur 2 Prozent wieder gutgemacht. Ursache für die enttäuschenden Zahlen sind die hohen Preise für die Geräte, die zwar gesunken sind, aber immer noch bei 300 US-Dollar liegen. Das ist den meisten Kunden weiterhin zu teuer. Nach dem Ende von HD-DVD war eigentlich ein deutliches Wachstum bei Blu-ray erwartet worden, faktisch werden nun jedoch weniger reine Abspielgeräte verkauft als vorher.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
I-wie verständlich.. wer Blue-Ray wollte, hats gekauft, wer nicht wartet weiterhin ;)

Wobei ich mir lieber PS3 als reinen Player für 300€ hole :)
 
#3
E

Errod

Dabei seit
27.06.2007
Beiträge
261
Alter
31
Ort
Wanna
ganz ehrlich brauch ich blu-ray immoment gar nicht... wozu auch... ich hab nen alten fernseher und normale dvd qualtität reicht mir auch... also wozu jetzt extra nen blu-ray player
 
#5
M

*michi*

Gast
ich hab keine Ahnung warum ich mir einen Blue Ray Player kaufen sollte? Ich glaube kaum das ich den angeblichen Qualitätsgewinn wirklich brauche. Insofern besteht für mich und wahrscheinlich für viele andere überhaupt kein Bedarf an Blue Ray.

*michi*
 
#6
M

Mustangdriver

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
7
Alter
52
Ort
Bremen
Nachdem der Formatkrieg beendet war, haben wir uns einen Blue-Ray Brenner zugelegt und einen Standalone Blue-Ray Player. Es war für uns die beste und verlustfreiste möglichkeit die Videos (ca 9-10 GB/1Std) unseres HD-Camcorders zu sichern.
Auch von der Bildqualität der Blue-Ray Spielfilme hat es sich gelohnt.
 
#7
Dosenbomber

Dosenbomber

Dabei seit
07.02.2006
Beiträge
529
Alter
40
Um bei Blu-Ray voll in den Genuß zu kommen, braucht man ein entsprechenden Fernseher, welcher von halbwegs oberer Mittelkasse-Qualität sein sollte... also entsprechend ordentliches Geld kostet (min. 1500 €).

Dann brauch man natürlich eine entsprechende Surround-Anlage, welche ebenfalls ein paar gute Euros kosten und dann letztendlich der Player - tja... und dann mit der gewissheit leben das in den nächsten 5 Jahren dies auch schon wieder eine veraltete Technik ist... weil dann Super-HD kommt.

Nöö... mein Fernseher im Schlafzimmer ist gute 20 Jahre alt und brummt immer noch wie die sau, ausser der Wohnzimmer der ist neu und schon 2 im Reperatur gewesen (drecksteil!).
 
#9
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
...and the winner is: Toshiba !!!

Wie die Marktforscher der NPD Group melden, verkaufen sich reine Blu-ray-Player in den USA nur sehr schlecht. Obwohl das Format die Konkurrenz HD-DVD ausschalten konnte, sank die Anzahl der verkauften Player zwischen Januar und Februar um 40 Prozent.
:nachdenklich Hut ab, das Toshiba so weitsichtig war, und sich rechtzeitig von diesem HD-DVD Gemurkse verabschiedet hat.

Gruß

Rebecca :sing
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Wenn Blue-Ray einigermassen im Markt Fuss gefasst hat wird es sicher von Flash Medien wieder abgelöst...
 
#11
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
Für den Preis bietet Bluray einfach zu wenig vorteile für Normalanwender.
 
Thema:

Blu-ray: Durchbruch bleibt aus

Blu-ray: Durchbruch bleibt aus - Ähnliche Themen

  • Optisches Laufwerk (Archgon MD-8107S-US-UHDB) spielt keine Blue Ray ab

    Optisches Laufwerk (Archgon MD-8107S-US-UHDB) spielt keine Blue Ray ab: Das optische Laufwerk wird erkannt und die verschiedenen Player greifen auf das Laufwerk zu, leider wird immer der Fehler "Format nicht erkannt"...
  • Funktionsupdate 1803 lässt meinen Blue Ray Player verschwinden

    Funktionsupdate 1803 lässt meinen Blue Ray Player verschwinden: Hallo, mein externer Blue Ray Player wird nicht mehr erkannt nach dem Funktionsupdate. Ich dachte erst das Problem liegt wo anders. Habe...
  • Ultra HD mit HDR: kompatible Fernseher, Blu Ray Player und mehr im Überblick

    Ultra HD mit HDR: kompatible Fernseher, Blu Ray Player und mehr im Überblick: Die inzwischen nicht mehr ganz so neue Fernsehnorm Ultra HD bietet nicht nur einer größere Auflösung, sondern unterstützt bei entsprechendem...
  • DVD/Blue Ray Laufwerk/Brenner Matshita BD-MLT UJ240ES funktioniert nicht mehr

    DVD/Blue Ray Laufwerk/Brenner Matshita BD-MLT UJ240ES funktioniert nicht mehr: Was kann ich tun damit der oben genannte Brenner wieder funktioniert nachdem ich Windows 10 auf meinen Rechner aufgespielt habe? Der Versuch den...
  • Externes Blu-ray CD / DVD Laufwerk wird nicht erkannt (Windows 10)

    Externes Blu-ray CD / DVD Laufwerk wird nicht erkannt (Windows 10): Ich habe seit längerem ein Problem mit meinem externen Blu-ray CD / DVD Laufwerk (Asus SBW-06D2X-U). Es wird mir weder im BIOS noch im Windows...
  • Ähnliche Themen

    Oben