Blitzangriff auf MacOS: Hacker-Contest nach zwei Minuten entschieden

Diskutiere Blitzangriff auf MacOS: Hacker-Contest nach zwei Minuten entschieden im IT-News Forum im Bereich IT-News; MacOS X ist vielleicht doch unsicherer als Windows Vista oder Linux. Gleich der erste Teilnehmer am zweiten Tag des Hacker-Wettbewerbs PWN 2 OWN...
#2
S

seppjo

Gast
Es wird nahezu alles auf einem echten Hackercontest in 2 Minuten geknackt. Ich weiss garnicht warum da immer so ein Trara drum gemacht wird. Computerdaten sind so ziemlich das Unsicherste was es gibt und werden es auch immer bleiben.
 
#3
C

crome

Gast
An sich ist das ja nicht schlecht, aber Leuten 10k $ zu geben, dass die ne Lücke finden :D

Was mich interessiert ist, in wie weit diese "Kontrolle" die der Miller erlangt hat, zu verstehen ist.
 
#4
S

singh

Dabei seit
19.09.2007
Beiträge
724
Alter
27
Ort
%windir%
Hallo Zusammen,

Ein System ist nie sicher. Es wird immer Leute geben, die versuchen es zu umgehen.
Das ist schon genial das die nach 2 Minuten diesen Blitzangriff auf MacOS absolviert haben.

Mfg
Singh
 
#5
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
Nach meinen infos dauerte es 2 tage. Am ersten Tag gab es 20000euro Preisgeld und am 2. Tag mit gelockerten Regeln 10000euro
 
#8
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Nun ja man weis ja auch nicht ob die Gruppe nur wegem Macbook sich so ins Zeug gelegt haben;)
Wobei mich das Linux-Vaio mehr interessiet hätte :D
Aber es zeigt wieder, das kein OS(von wem auch immer) sicher ist, Virenschutz und Co. sind ein muss(ja auch auf OSX wirds so kommen)
 
#9
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Nun ja man weis ja auch nicht ob die Gruppe nur wegem Macbook sich so ins Zeug gelegt haben;)
Wobei mich das Linux-Vaio mehr interessiet hätte :D
Aber es zeigt wieder, das kein OS(von wem auch immer) sicher ist, Virenschutz und Co. sind ein muss(ja auch auf OSX wirds so kommen)
Jep-das mim AV bei Mac dauert nicht mehr lange...;)
 
#10
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Sicher ist es klar, dass es heute kein System mehr gibt, welches wirklich sicher ist.

Trotzdem stellen sich viele MAC- und Linux-Anwender hin und meinen sie wären etwas besseres als die Windows-User, weil sie ein ach so sicheres System hätten, auf dem es keine Sicherheitslücken gibt.

Klar sind das zum Großteil Anwender die nur meinen sie hätten Ahnung von der Materie, trotzdem ist es gerade deshalb immer wieder toll, solche Artikel zu lesen :D

:up
 
#11
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
Ich habe gerade eine Idee fuer einen thread.
Ich denke ich werde mal eine Diskussion starten. Heute oder Morgen.
 
#14
S

singh

Dabei seit
19.09.2007
Beiträge
724
Alter
27
Ort
%windir%
Hallo Zusammen,

Beim ersten Tag des Wettbewerbs konnte man nicht die Programme als Schwachstelle ausnutzen. Weil das keinen gelang im System ein Fehler zu finden hat man am nächsten Tag zugelassen auch Software-Lücken ausnutzen um ein Zugriff auf dem System zu bekommen.

Aber Glückwunsch Ubuntu!!!:up:D:blush

Mfg
Singh
 
#15
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Trotzdem stellen sich viele MAC- und Linux-Anwender hin und meinen sie wären etwas besseres als die Windows-User, weil sie ein ach so sicheres System hätten, auf dem es keine Sicherheitslücken gibt.
Habe in der Nähe mehrere MAC User und kein einziger hat einen Virenschutz installiert, auf meine Frage warum nicht haben alle geantwortet ein MAC braucht keinen Virenschutz, ist mir irgendwie unverständlich.

Walter

:unsure
 
#16
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Habe in der Nähe mehrere MAC User und kein einziger hat einen Virenschutz installiert, auf meine Frage warum nicht haben alle geantwortet ein MAC braucht keinen Virenschutz, ist mir irgendwie unverständlich.

Walter

:unsure
Ich freue mich schon auf die endlose Liste an Hilfesuchenden in den Mac Foren...ja je bekannter das System wird desto atraktiver für die lieben Virenschreiber:D;)
 
Thema:

Blitzangriff auf MacOS: Hacker-Contest nach zwei Minuten entschieden

Blitzangriff auf MacOS: Hacker-Contest nach zwei Minuten entschieden - Ähnliche Themen

  • Reduktion des Speicherbedarfs von Windows 10 Home (als virtuelle Maschine unter Parallels auf macOS)

    Reduktion des Speicherbedarfs von Windows 10 Home (als virtuelle Maschine unter Parallels auf macOS): Hallo. Ich verwende Windows 10 Home 64bit (alle Updates sind eingespielt) als virtuelle Maschine unter Parallels auf macOS. Hauptsächlich dient...
  • Warum funktioniert Outlook für MacOS nicht?

    Warum funktioniert Outlook für MacOS nicht?: Ich war, abgesehen von der für MS Windows Betriebssysteme und die damalige Hardware nicht beherrschbare *.pst-Datei, bis zum Jahr 2011 ein echter...
  • One Drive Abbruch unter MacOS High Sierra

    One Drive Abbruch unter MacOS High Sierra: Ich nutze OneDrive als "Nebenprodukt" vom Office Abo von Anfang an. Leider ist es unter MacOS unbrauchbar. Wenn man größere Datenmengen uploaden...
  • Microsoft Outlook für MacOS

    Microsoft Outlook für MacOS: Hallo! Microsoft Outlook für MacOS kann ich nicht mehr verwenden. Habe macOS high Serra 10.13.3. Update installiert danke
  • MacOS HiSierra: OneDrive Speicherort wird nicht akzeptiert

    MacOS HiSierra: OneDrive Speicherort wird nicht akzeptiert: Hallo Community. Habe meinen MacMini Late12 neu aufgesetzt und wollte OneDrive installieren. Bei der Auswahl des Speicherorts bekomme ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben