Blackscreen nach 1803 Win 10 Update (April 2018)

Diskutiere Blackscreen nach 1803 Win 10 Update (April 2018) im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Liebe Community! Ich weiß, dass viele schon damit Probleme hatten und ich habe auch schon sehr viel gelesen.... Allerdings ohne Erfolg. Ich bin...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Liebe Community!

Ich weiß, dass viele schon damit Probleme hatten und ich habe auch schon sehr viel gelesen.... Allerdings ohne Erfolg. Ich bin die Sucherei nach einer Lösung leid (seid 3 Tagen auf der Suche) und hab mich nun entschlossen hier euch um Rat zu fragen!

Die Ausgangssituation:
Nach dem Windows 10 Update 1803 kam bei nach erfolgreicher Installation immer wieder ein Blackscreen. Seit April bin ich immer, wenn mein Computer das Update eigenständig installiert hat, wieder zur vorherigen Version zurückgekehrt und hatte damit auch keine weiteren Probleme - bis auf dass einige Updates für Programme und Spiele rauskamen, die danach bei mir sehr häufig abstürzten.

Mein Problem:
Nun war ich es Leid, vor dem Problem „wegzulaufen“ und hab das Update noch einmal installiert - wieder kein Erfolg, denn der Blackscreen (nur die Maus sicht- und bewegbar) kam promt nach erfolgreicher Anmeldung wieder. Dann begann ich zu recherchieren und fand einige Wege, wie ich es lösen könnte. Nachdem sich mein Taskmanager im Blackscreen nicht öffnen lies, entschied ich mich frustriert, doch wieder zur alten Windows-Version zurückzukehren - dies war jedoch aus irgend einem Grund nicht mehr möglich! Also laß ich weiter... Schließlich kriegte ich es hin, den Taskmanager (mit viel Geduld, das dauerte ungefähr 1:30h nachdem ich Str+Alt+Entf und dann auf „Taskmanager“ geklickt hatte) zum erscheinen zu bringen. Das erste was mir auffiel war, dass sobald ich etwas drückte, sich der Taskmanager sofort aufhang. Ich hatte gelesen, dass ich in der Shell-Regestry im Winlogon-Ordner die Lösung für mein Problem finden würde. Dort war aber alles in bester Ordnung! Der Computer war den ganzen Prozess über EXTREM langsam. Zurück im Taskmanager fiel mir auf, dass beim Prozess des „Windows-Explorer“ „inaktiv“ angezeigt war, was mich verwunderte...

Aus Verzweiflung versuchte ich den Computer im abgesicherten Modus zu starten und das gelang mir auch. Schließlich konnte ich mich sogar ohne Probleme einloggen und erreichte sogar den „Desktop“ mit Taskleiste. Das war ein Fortschritt! Allerdings hängte sich auch dort sofort alles wieder auf und erst nach 2h konnte ich wieder etwas tun. Dort gelang es mir sogar einige Apps zu öffnen, allerdings hängte sich sofort alles wieder auf, sobald ich versuchte „Start“ oder Cortana zu öffnen.

Fällt irgendjemandem noch etwas ein, wie ich diese Probleme lösen kann und meinem Rechner zu alter Leistung verhelfen kann?

CPU- und GPU-Treiber sind auf dem neusten Stand, bei meinem Mainboard-Treiber bin ich mir nicht sicher...
auf C: sind nich ca. 10 GB freier Speicher und es handelt sich dabei um eine SSD.

Was mich verwundert, ist, dass der Bootvorgang genauso schnell ist wie immer und nach der Anmeldung die Performence total einbricht, obwohl die CPU-Auslastung im Taskmanager während des Blackscreens nur immer um die 3% beträgt (Ram ist auch noch viel über...).

Bitte helft mir, ich bin am Verzweifeln.

Liebe Grüße,
Euer Tade
 
Thema:

Blackscreen nach 1803 Win 10 Update (April 2018)

Blackscreen nach 1803 Win 10 Update (April 2018) - Ähnliche Themen

Blackscreen nach Windowsstart und keine Tastenkombination bewirkt irgendetwas: Guten Abend liebes Forum, heute habe ich meine alte HDD auf eine neuere SSD geklont. Dieses lief auch alles ohne Probleme. Dann folgte...
Windows 10 überspringt von selbst den Sperrbildschirm: Hallo liebe Community, Ich habe in einen alten Rechner eine SSD eingebaut um diesen wieder flott zu bekommen und dazu dann natürlich Windows 10...
Win 10 - Probleme noch August Update - Laptop startet nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe nach der Installation des August Updates von Win 10 folgendes Problem. Beim Start des Laptops wird angegeben, dass die...
Upgrade von Win 10 1803 auf neuere Version 1903 (bzw1909): Das ganze Jahr über probiere ich schon meinen Computer, der bis zu 1803 sich immer upgraden ließ, auf den neuesten Stand zu bringen. Mindestens...
Win 10 startet nicht mehr nach dem 2004 Update: Hallo an die Community! Seit dem 2004er Funktionsupdate startet Windows nicht mehr. Es braucht immer (nach dem Herunterfahren oder Neustarten) 2...
Oben