BKA: Bundesweite Durchsuchungen wegen Nazi-Musik auf eBay

Diskutiere BKA: Bundesweite Durchsuchungen wegen Nazi-Musik auf eBay im IT-News Forum im Bereich IT-News; Manche eBay-Auktionen ziehen nicht nur Abmahnungen, sondern auch ernstere Konsequenzen nach sich. Polizeibeamte aus Baden-Württemberg, Bayern...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Manche eBay-Auktionen ziehen nicht nur Abmahnungen, sondern auch ernstere Konsequenzen nach sich. Polizeibeamte aus Baden-Württemberg, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Thüringen haben bundesweit Wohnungen von 23 Beschuldigten durchsucht, denen vorgeworfen wird, rechtsextremistische Musik auf eBay versteigert zu haben. Das Bundeskriminalamt koordinierte die Aktion.

Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de
 
#2
I

Intelpower

Gast
UIII, gleich 23...
Die machen spass, Youtube usw..., alles voll mit dem mist und die nehmen 23 ´leute ins visier...
 
#3
S

Stöckchen

Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
106
Ort
Hamburg
Das Problem bei Plattformen wie youtube ist, dass diese amerikanischen Ursprungs sind und dort solcher Mist (leider) nicht so wie in Deutschland verboten ist und demnach auch nicht verfolgt wird. Da kann man tragischer weise nicht viel gegen tun, auch wenn es dringend nötig wäre...

eBay hingegen hat auch nen Sitz in Deutschland und dadurch wird auch die gesetzliche Verfolgung von Nazi-Musik ermöglicht.

23 sind zwar nicht besonders viele wenn man beachtet wie viele von dem Pack sich in Deutschland rum treiben aber jeder einzelne von denen der Verfolgt wird ist es wert!
 
Thema:

BKA: Bundesweite Durchsuchungen wegen Nazi-Musik auf eBay

BKA: Bundesweite Durchsuchungen wegen Nazi-Musik auf eBay - Ähnliche Themen

  • BKA-Trojaner: Innenministerium gibt Staatstrojaner für Online-Überwachung frei

    BKA-Trojaner: Innenministerium gibt Staatstrojaner für Online-Überwachung frei: Nachdem die Software zur Telekommunikationsüberwachung - welche auch als Bundestrojaner bezeichnet wird - bereits im vergangenen Herbst...
  • Pressemitteilung BKA

    Pressemitteilung BKA: Mal lesen und aufpassen, worauf man klickt :) Gruss rolf Pressemitteilung BKA/09.12.2013
  • News: BKA warnt erneut vor einer digitalen Erpressungswelle bei der Internetnutzung

    News: BKA warnt erneut vor einer digitalen Erpressungswelle bei der Internetnutzung: Bereits vor knapp zwei Monaten warnte das Bundeskriminalamt (BKA) vor so genannter Ransomware. Diese besondere Variante von Schadsoftware...
  • News: BKA und BSI warnen vor einer aktuellen digitalen Erpressungswelle bei der Inter

    News: BKA und BSI warnen vor einer aktuellen digitalen Erpressungswelle bei der Inter: Zum wiederholten Mal müssen deutsche Sicherheitsbehörden vor so genannter Ransomware warnen. Diese spezielle Variante von Schadsoftware infiziert...
  • News: BKA bekommt übergangsweise externen Staatstrojaner

    News: BKA bekommt übergangsweise externen Staatstrojaner: Bis das Bundeskriminalamt (BKA) seine eigene Software zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung (Quellen-TKÜ) fertiggestellt hat, soll offenbar...
  • Ähnliche Themen

    Oben