Bitte um Entscheidungshilfe beim CPU-Kühler

Diskutiere Bitte um Entscheidungshilfe beim CPU-Kühler im Prozessoren Forum Forum im Bereich Prozessoren Forum; Hi Leute, bald ist es soweit meine alte Kiste (genaueres im Sysprofil in der Signatur) wird bald aufgemöbelt und zwar mit folgenden Komponenten...
#1
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Hi Leute,

bald ist es soweit meine alte Kiste (genaueres im Sysprofil in der Signatur) wird bald aufgemöbelt und zwar mit folgenden Komponenten:

GigaByte GA-MA790XT-UD4P 112,00€
GeIL DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit 2x 59,90€ = 119,80€
AMD Phenom II X4 955 153,89€


Nun hab ich die qual der Wahl zwischen zwei Kühler-Favoriten:

Scythe Mugen 2 SCMG-2000 39,99€
(Passt definitiv auf AM3!)
Gesamt-Preis: 418,58€

und
EKL Alpenföhn "Groß Clockner" 31,99€
(in der Beschreibung steht nur AM2+, aber gibts zwischen den Halterungen überhaupt nen unterschied?)
Gesamt-Preis: 410,58€

Was meint ihr dazu, passt der Großglockner? Wenn ja welchen würdet ihr nehmen?

Danke schon mal für eure Hilfe, Gruß

JJ
 
#3
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Ja, das dachte ich mir ja schon! Aber welchen nehmen? Der Glockner ist günstiger, angeblich leiser und kühlt laut Gamestar minimal besser, aber in Beurteilungen habe ich auch schon gegensätzliches gelesen, das er wohl z.B. bei der Montage probleme machen kann und seine angebliche Kühlleistung nicht immer erreicht, wobei das wohl nur selten ist! :confused
 
#4
F

flavor.himself

Gast
Ich kann nur von dem GroßClockner in Verbindung mit 775er Intel Boards (Gigabyte X38-DS5 und Asus P5Q Deluxe) sprechen; aber ich hatte mir nach meinen vorhergehenden Recherchen mehr von dem "Ding" versprochen. Platztechnisch war es sehr, sehr eng den Groß Clockner zu montieren, teilweise wurden Kühllamellen am Board verbogen. Es kann sich bei einem AM3 Board, aufgrund der anderen Befestigungen, ja anders verhalten, aber wenn ich fernab von deinen 2 genannten CPU-Kühlern einen empfehlen dürfte, wäre das ein Noctua NH-U12P SE2 (http://www.alternate.de/html/produc..._SE2/367523/?cmd=showRatings&page=1#tabberBox).
Da mir ein wenig die AM3-Sockel-Kenntnis fehlt, habe ich mal nach dem Noctua Lüfter gegooglet und auf der Noctua Homepage nachgesehen, dein Gigabyte Board wird als AM3-Sockel-kompatibles-Board geführt.
Was ich an meinem Noctua für den Intel 775er Sockel so schätze, ist die super einfache Befestigung per Schrauben statt Pushpins (wie's ja bei Intel gern gemacht wird). Außerdem ist die Materialanmutung super (der Groß Clockner wirkte auf mich im Vergleich eher "billig"). Über die Kühlleistung kann ich mich nicht beschweren.
Also meinerseits klare Empfehlung (aus eigener Erfahrung): Noctua! Sieh' dir den einfach mal an.
 
#5
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.055
Alter
47
Ort
Horgau
Ich habe in meinem Rechner einen Kühler von Scythe.
Läuft problemlos und sehr gute Kühlleistung.
 
#6
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Mag zwar sein das der Noctua NH-U12P SE2 gut ist, aber der kostet ja auch fast das doppelte, ich denke das muss ich dann doch nicht ausgeben!
 
#7
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Ort
Bayern
Schau mal in meine Signatur, mein Rechner ist fast genau so wie deiner aufgebaut. ;) Erst noch mal zum Sockel: zwischen AM2(+) und AM3 besteht kühlertechnisch gesehen kein Unterschied.

Zum Kühler: Geniales Teil! Der Name ist Programm, aber die Kühlleistung ist spitze! :up Läuft bei mir auf minimalen Umdrehungen und ist dabei lautlos! Ich kann diesen Kühler wirklich jedem wärmstens empfehlen!
 
#8
A

AlphaDog

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
155
also ich hab auch den groß clock'ner, ist wirklich ein 1a teil!
kühlt meinen Q6600@3,2ghz auf maximal 35grad bei vollast!
 
#9
Hoschi347

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
39
Ort
Hessen
Die Montage des Scythe Mugen 2 ist sehr aufwändig, da ich quasi das Mainboard auf den Kühlkörper legen muss, um diesen dann per Backplate am Mainboard zu verschrauben. Also erst alles auseinanderbauen, Mugen am Mainboard befestigen und anschließend wieder alles einbauen!

Die Kühlleistung ist wirklich gut und kann sogar noch verbessert werden, wenn man 2 Lüfter statt einen verwendet, also einen, der die Luft in den Kühlkörper pustet und einen, der hinten die Luft absaugt und weiter zum hinteren Gehäuselüfter transportiert. Dadurch konnte ich die Temperatur um ein paar Grad °C reduzieren.
 
#12
Hoschi347

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
39
Ort
Hessen
:cool

@ Threadersteller:
Naja, wenn Du Deinen PC öfter zu LAN-Party's schleppen willst, wirst Du Deine Kiste behutsam transportieren müssen, da der Scythe wirklich schwer ist!

@Paulchen:

Weil es ein wirklich guter Kühler ist, der durch den monströsen Aufbau der Kühlvorrichtung schonmal viel Wärme aufnehmen kann. Dann wird die Kühlvorrichtung noch zusätzlich von einem Lüfter gekühlt, sodaß schonmal ein Luftstrom entsteht, der noch verbessert wird, wenn am hinteren Teil der Kühlvorrichtung ein weiterer Lüfter montiert wird, der die warme Luft nach hinten zum eventuell vorhandenen Gehäuselüfter ableitet.
 
#13
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
So oft geht der nicht auf reisen! Von daher wäre das wohl nicht das problem!
 
#14
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Ort
Bayern
Laut der Beschreibung auf Alternate ist der Scythe aber um einiges lauter als der Groß' Glockner.

Ich habe nur nochmal nach dem "Warum" gefragt, weil AlienJokers Post irgendwie so klang, als ob der Groß' Glockner gar nichts taugen würde. ;)
 
#15
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Habe den Groß' Glockner bei jemandem verbaut der seinen PC kaum hören mag im Arbeitszimmer- er ist begeistert !
Temperaturen ok, Geräusch ok ! Alles prima !
Klare Empfehlung von mir.:up
 
#16
Hoschi347

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
39
Ort
Hessen
Laut der Beschreibung auf Alternate ist der Scythe aber um einiges lauter als der Groß' Glockner.

Ich habe nur nochmal nach dem "Warum" gefragt, weil AlienJokers Post irgendwie so klang, als ob der Groß' Glockner gar nichts taugen würde. ;)
Kommt natürlich auch immer darauf an, welche Lüfter man verwendet. Ich habe die von Scythe rausgeschmissen und blauleuchtene :cool von Revoltec eingebaut. Sind schön leise und kühlen gut.
 
#17
A

AlienJoker

Gast
Ich hatte selbst mal einen ScytHe und den Shurrikan habe ich mir nur aktuell nicht eingebaut, weil er nicht ins Minigehäuse passt.
Bei EKL habe ich inzwischen auch viel Negatives gelesen. Bei sowas lohnt sich immer mal ein Blick in die Bewertungsbereiche von Amazon und Alternate :)
 
#18
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Daher habe ich ja auch die negativen Bewertungen!

Also wahrscheinlich wir es auf den Scythe Mugen 2 SCMG-2000 raus laufen, da ich nicht vor habe meine CPU öfters zu wechseln ist es mir auch eigentlich egal das der Kühler fest mim Mainboard verschraubt wird. Das waren aber auch die einzigen negativen Komentare zu diesem Kühler von daher wohl die bessere Wahl!

Danke schon mal für eure Hilfe, Gruß

JJ
 
Zuletzt bearbeitet:
#19
H

hdi20

Dabei seit
09.11.2004
Beiträge
246
Hallo JumpingJohn,

bei mir läuft der boxed Kühler (gleiches Brett, gleiche CPU), und ich habe daran nichts auszusetzen. Weder bei den Temperaturen noch der Lautstärke.

MfG hdi20
 
#20
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Ja schon, aber wenn ich schon mal ne CPU mit freiem Multiplikator habe, dann werde ich die wahrscheinlich auch en bissel Takten. Außerdem dachte ich das der Referenzkühler schon lauter sein wird, war bislang bei allen die hatte so. Dann kommt es auch immer darauf an wie man laut definiert, bei mir laufen alle Lüfter so langsam wie möglich.
Auf welche Temperaturen hält der Boxed die CPU denn?
 
Thema:

Bitte um Entscheidungshilfe beim CPU-Kühler

Bitte um Entscheidungshilfe beim CPU-Kühler - Ähnliche Themen

  • Surface Pro 4 "Einen Moment bitte..."

    Surface Pro 4 "Einen Moment bitte...": Guten Tag, mein Surface Pro 4 ist beim Installieren in den Modus "Einen Moment bitte..." gegangen und das wird seit über eine Std angezeigt.
  • Bitte hilft mir

    Bitte hilft mir: Ich höre Musik über mein Laptop, dabei benutze ich die App: Groove-musik. So, sobald ich irgend ein Lied starte ändert sich automatisch mein...
  • Win10, PC friert ein nach Kaltstart bei "Bitte warten Sie auf Lokaler Sitzungsmanager"

    Win10, PC friert ein nach Kaltstart bei "Bitte warten Sie auf Lokaler Sitzungsmanager": Hallo zusammen, wenn ich mein Laptop einschalte (wenn es aus/heruntergefahren war) friert es ein, bevor der Anmeldebildschirm kommt. Auf dem...
  • Microsoft-Konto - "Ein Problem ist aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut."

    Microsoft-Konto - "Ein Problem ist aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.": Hallo zusammen, folgender Sachverhalt. Ich habe damals, zum Release von Win10, meine Win8.1 Pro Lizenz kostenlos auf Win10 Pro hochgestuft und...
  • Bitte hilft mir

    Bitte hilft mir: Ich höre Musik über mein Laptop, dabei benutze ich die App: Groove-musik. So, sobald ich irgend ein Lied starte ändert sich automatisch...
  • Ähnliche Themen

    Oben