GELÖST Biosstart dauert ewig

Diskutiere Biosstart dauert ewig im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo bei mir dauert der Biosstart ca.1min. Also bis zum bootbeginn von Vista dauert es 1min. Ich habe folgende Maschiene: Dell XPS730x...
E

eminem man

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
156
Alter
32
Hallo bei mir dauert der Biosstart ca.1min. Also bis zum bootbeginn von Vista dauert es 1min.
Ich habe folgende Maschiene: Dell XPS730x
PROZESSOR: Intel® Core® i7-Prozessor Extreme Edition 965 (3,20 GHz, 8 MB L2-Cache, 6,4 GT/s)

ARBEITSSPEICHER 6.144 MB 1.067 MHz Tri-Channel DDR3 SDRAM [3 x 2.048]

FESTPLATTE SATA-Festplatte, 1,5 TB (2 x 750 GB), 7.200 1/min, Dual HDD-Konfiguration, RAID 0 (Striping)

GRAFIKKARTE DUAL SLI 1GB DDR3 nVidia® GeForce™ GTX285 graphics card

GAMING ESSENTIALS Killer NIC® Gaming Card

AUDIO-SOFTWARE Soundblaster™ XFi™ Titanium PCIe-Karte

DISKETTEN-/MEDIENLAUFWERKE 19-in-1-Bluetooth-Kartenlesegerät

H2c Wasserkühlung.

Jetzt weiß ich nicht ob das normal ist. Bei meinem Dell XPS 720 dauert der Biosstat 3-4 sec. der hat aber auch keine Wasserkühlung. Könte es vieleicht auch an der Wasserkühlung liegen? Der Biosstart hat bei meinem XPS 730x seit Anfang an so lange gedauert.
Ich hoffe mir kann schnell jemand helfen.
 
A

AMG

Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
401
Alter
56
Standort
Berlin
Hallo es liegt warscheinlich an den Festplatten bis sie angelaufen sind wenn das bei einem Reboot nicht ist dann ist es so.
 
B

bluefisch200

Mitglied seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Im Bios kann man irgendwo das Prüfuen auf neue Hardware ausschalten...vielleicht hilft das was...
 
S

smiffle

Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
494
Hast du irgend ein Gerät am IDE-Controller angeschlossen (weitere HDD, DVD-Brenner)?

Diese Pause kann daher stammen, dass ein IDE-Gerät nicht richtig gejumpert ist, dass das IDE-Kabel oder das IDE-Gerät defekt ist.

Der Fehler könnte auch am Diskettencontroller, dem Disketten-/Medienlaufwerk und dem Kabel liegen.

Weitere denkbare Ursachen können Probleme mit USB-Geräten sein, insbesondere Anschluss der USB-Tastatur über einen Hub am Rechner.

Ebenfalls fehlerhafte BIOS-Einstellungen.

Zur Eingrenzung Einstellungen im BIOS prüfen, ggf. Load Setup Default.

Liegt da kein Fehler, alles am Rechner abklemmen bis auf das nötigste (Monitor, Tastatur, ggf. PS2 nutzen, keine Festplatten) und dann Schritt für Schritt ein Gerät nach dem anderen wieder anhängen und immer neu booten, bis der Fehler gefunden ist.

Ich hatte mal einen Fall, da war das Druckeranschlusskabel (parallel) defekt und hatte einen Kurzen. Dadurch war der ganze Rechnerstart ewig verzögert. Den Fehler habe ich erst gefunden, nachdem Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher schon gewechselt waren. :wut
 
A

AMG

Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
401
Alter
56
Standort
Berlin
Hallo es liegt warscheinlich an den Festplatten bis sie angelaufen sind wenn das bei einem Reboot nicht ist dann ist es so.
Ich habe vergessen wie so ich darauf komme vor einer Woche hat meine 2.HD 80GB BYEBYE gesagt nach Einbau einer neuen 400GB dauert es bei mir auch länger !!! Außerdem habe ich mir eine Externe 1TB USB Platte zugelegt wenn ich die einschalte dauert es 90 Sekunden ehe sie Betriebsbereit ist !!!
 
E

eminem man

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
156
Alter
32
Hi
sorry für die falsche Angabe der Biosstart dauert 15- 20 sec. Aber ist das denn normal? bei meinem alten Rechner hat der etwa 5 sec. gedauert. Habe die Hadwaresuche ausgeschaltet hat aber nichts gebracht.
Beim reeboot dauert es genauso lange wie beim normalen Hochfahren.
Hat jemand die G15 Tastatur von Logithech? Vieleicht liegts auch daran.
Ich werde am Freitag mal eine andere Maus und eine andere Tastatur dranhängen und schauen ob sich etwas verändert.
Ach und danke für eure bisherigen Tipps.
 
S

smiffle

Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
494
Mit jedem Controller, der beim Start angesprochen wird, dauert der BIOS-Durchlauf länger.

IDE + SATA dauert immer länger als ein älteres Board nur mit IDE-Controller. 15-20 sec sind da ok (wäre schön, wenn mein Rechner so schnell booten würde, habe IDE, 2 x SATA- + SCSI-Controller :D).
 
E

eminem man

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
156
Alter
32
Mein anderer rechner war ein 3/4 Jahr alt. Aber könnte es etwas damit zu tun haben das mein altes Board ein DDR2 Board und mein neues ein DDR3 Board ist?
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.149
Standort
DE-RLP-COC
Ändere mal im BIOS die Bootreihenfolge ab und setz die Festplatte auf die erste Position.
 
T

thase65

Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
169
Standort
B-W
Auch der Sata-Controller braucht Zeit, falls er das Raid 0 liefert. (Bei mir ca.10 sek)Mal den Startbildschirm ändern, dann siehst du was der PC macht. 15 - 20 sec booten ist durchaus normal.
Durch deaktiveren von nicht vorhandenen Komponenten beim booten kann man ein paar sekunden gewinnen.
 
E

eminem man

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
156
Alter
32
Ändere mal im BIOS die Bootreihenfolge ab und setz die Festplatte auf die erste Position.
Danke, jetzt braucht er genau 14sec.
Davor hat er genau 24sec. gebraucht. Da war irgendetwas mit USB an erster Stelle.
Danke an alle!
 
Thema:

Biosstart dauert ewig

Sucheingaben

bios braucht lange zum hochfahren

,

mainboard braucht lange zum booten

,

rechner hochfahren bios dauert lange

,
bios braucht lange
, bios braucht lange zum laden, bios boot dauert sehr lange, pc braucht lange zum booten bios, bios pc dauert lange, dell pc bootvorgang dauert lange, bios startbildschirm zu lange, bios bis win start zu lange, bios boot ewig, bios start dauert lange, Gigabyte Mainboard braucht lange zum booten, pc braucht zu lang im bios setup, Win 10 brauch lange zum bios, Bios Start bis zum windows start dauert zu lange, BIOS Bootsequenz dauert sehr lange, biosstart unterschiedlich lang dauer, dell precisipn t3600 hochfahren dauert lange, initializing bios dell dauert ewig, pc bios dauert sehr lange beim hochfahren, bios dauert lange, festplatte erkennung dauert ewig bios, asus-board booten dauert

Biosstart dauert ewig - Ähnliche Themen

  • Download-Ordner: Seit 1903 dauert die Anzeige mehrere Sekunden

    Download-Ordner: Seit 1903 dauert die Anzeige mehrere Sekunden: Hallo zusammen, mir ist seit dem großen Update 1903 (Window 10 Pro) aufgefallen, dass es immer so 3-4 Sekunden dauert, bis mir die Inhalte des...
  • was könnte alles schuld sein, dass es beim schach spielen immer einige sekunden dauert ?

    was könnte alles schuld sein, dass es beim schach spielen immer einige sekunden dauert ?: YouTube Videos gehen schnell, Homepage bei Schach dürfte auch passen, weil andere dieses Problem nicht haben. Meine Vermutung...
  • updates herunter laden dauert "ewig" bzw. zeigt immer noch 0% ?

    updates herunter laden dauert "ewig" bzw. zeigt immer noch 0% ?: gestern ist das updates herunterladen fehlgeschlagen weiß nicht warum - heute noch mal herunterladen - zeigt 45 updates werden...
  • Win 10 - Wie lange dauert ein Update nach einer Neuinstallation

    Win 10 - Wie lange dauert ein Update nach einer Neuinstallation: Guten Tag an alle Forumgsteilnehmer, ich habe Windows 10 komplett neu auf einer neuen SSD installiert, die ich im Computer meines Vaters...
  • windows 10 rechtsklick neu dauert ewig

    windows 10 rechtsklick neu dauert ewig: Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich auf dem Desktop auf rechte Maustaste - Neu - klicke, passiert ca. 3-5 Sekunden gar nichts und hängt in...
  • Similar threads

    Oben