BIOS updaten ohne Floppy und CDROM ?

Diskutiere BIOS updaten ohne Floppy und CDROM ? im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi alle, Acer 1652 WLMi / WinXP / kein Floppy / DVD/CD-Laufwerk kaputt Mein Windows war ziemlich zerschossen. Darauf hin habe ich über ein...

No pro!

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
2
Hi alle,

Acer 1652 WLMi / WinXP / kein Floppy / DVD/CD-Laufwerk kaputt

Mein Windows war ziemlich zerschossen. Darauf hin habe ich über ein externes CDRom-Kaufwerk eine Neuinstallation und Partitionierung von Win XP eingeleitet. Allerdings habe ich die original Acer Recovery-CD nicht mehr und habe es mit einer Vollversion von Win XP probiert.

Dabei habe ich eine Partition die sich Acer für den Betrieb der Maschine einräumt zerschossen und somit funktioniert derzeit gar nichts mehr.

Ich habe mal die Recovery-CD von Acer bestellt. Zu allem Überfluss besitzt mein BIOS jedoch noch keine "Boot from USB"-Funktion und so kann ich diese dann nicht anwenden. Diskettenlaufwerk ist auch keines im Laptop und so kann ich das BIOS auch nicht updaten.

Hat jemand von euch einen Tipp wie ich das Gerät zum Laufen bringen könnte, bzw. wie ich das BIOS auf eine neuere Version upgraden kann ohne CD-Laufwerk und ohne Floppy?

Oder erkennt das BIOS sogar USB-Floppys einfach so? Das CDRom-Laufwerk erkennt es nicht.

Danke für Hilfe
Fabian
 
P

Prometheus

Gast
Hi alle,

Acer 1652 WLMi / WinXP / kein Floppy / DVD/CD-Laufwerk kaputt

Mein Windows war ziemlich zerschossen. Darauf hin habe ich über ein externes CDRom-Kaufwerk eine Neuinstallation und Partitionierung von Win XP eingeleitet. Allerdings habe ich die original Acer Recovery-CD nicht mehr und habe es mit einer Vollversion von Win XP probiert.

Dabei habe ich eine Pertition die sich Acer für den Betrieb der Maschine einräumt zerschossen und somit funktioniert derzeit gar nichts mehr.

Ich habe mal die Recovery-CD von Acer bestellt. Zu allem Überfluss besitzt mein jedoch BIOS noch keine "Boot from USB"-Funktion und so kann ich diese dann nicht anwenden. Diskettenlaufwerk ist auch keines im Laptop und so kann ich das BIOS auch nicht updaten.

Hat jemand von euch einen Tipp wie ich das Gerät zum Laufen bringen könnte, bzw. wie ich das BIOS auf eine neuere Version upgraden kann ohne CD-Laufwerk und ohne Floppy?

Oder erkennt das BIOS sogar USB-Floppys einfach so? Das CDRom-Laufwerk erkennt es nicht.

Danke für Hilfe
Fabian

Herzlich willkommen, da hast du ja einen Super-Gau erzeugt. Musst du denn das BIOS flashen? Eigentlich nicht, oder? Bis zum BIOS sollte ja alles noch weiterhin funktionieren?! Kannst du das CD-DVD-Laufwerk austauschen und dir ein neues SLIM-Laufwerk kaufen?
 

babylein

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
1.996
Ort
auf der erde oder auch nicht
Hi

vielleicht so , gehe mal so vor festplatte aus bauen und mit anderen pc einrichten und fdisk oder andere partitons software als aktive setzen und formatieren so das die bootfähig ist , mit dem befahl
format c: /s

mfg
 

No pro!

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
2
@Prometheus:
Mmh, ich muss das BIOS nicht unbedingt flashen, nur wenn ich über das externe Laufwerk die Recovery laufen wollte. Der Acer war schon einmal in Reperatur, dann ging das Laufwerk ein zweites mal kaputt.

Wo kann man den das "richtige" SLIM herkriegen (Parts Shops im Netz?) und wie einfach ist das beim Acer zum ein- und ausbauen?


@babylein:
Sorry kann dir nicht ganz folgen, zu Noob. Ist fdisk an Board jedes Win-Rechners (glaube mal davon gehört zu haben) und was kann ich da genau auf Bootfähig setzen?

Danek für eure Hilfe!
 

derblöde

Dabei seit
13.07.2007
Beiträge
546
Ort
Irgendwo in Südhessen
Ältere Acer Ferraris konnten von USB-Diskettenlaufwerken booten, ob deiner es kann, wäre einen Versuch wert. Nach dem Anstöpseln steht dann das Floppy als Bootlaufwerk zur Verfügung.
Wenn du ein Slim-Laufwerk kaufst, musst du auf die richtige Firmwareversion achten (Master/Slave), da diese Einstellung nicht per Jumper vorgenommen werden kann. Ich würde da den Händler um die Ecke vorziehen, wo man es gleich ausprobieren kann. Da merkt man auch gleich, ob Rahmen/Halterung und Blende passen (die Blende passt meist nicht und muss oft ausgeschnitten werden).
Ausserdem könnte der Händler auch ein USB-Floppy zum Ausprobieren haben....;)
 

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.296
Ort
Heilbronn
So weit ich weiss kann man eine Platte mit Vista auf beliebige PC einbauen und der startet.

Fast alle neuere PCs haben eine Funktion wo man ganz am Anfang das "Boot Medium" für nur diese Sitzung auswählen kann.Somit kann man vom usb Vista installieren.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.652
Alter
54
Ort
Thüringen
Zu allem Überfluss besitzt mein BIOS jedoch noch keine "Boot from USB"-Funktion und so kann ich diese dann nicht anwenden.
Manchmal heißt das auch "BOOT from Zip-LW" o.ä. .
Dabei habe ich eine Partition die sich Acer für den Betrieb der Maschine einräumt zerschossen und somit funktioniert derzeit gar nichts mehr.
Wie geht denn sowas?Solche Partitionen sind doch i.d.R. versteckt bzw so konfiguriert,das sie keinen LW-Buchstaben abkriegen....
 
Thema:

BIOS updaten ohne Floppy und CDROM ?

BIOS updaten ohne Floppy und CDROM ? - Ähnliche Themen

Notebook in Endlosschleife (Bios nicht mehr anwählbar) nach fehlgeschlagener WIN 10 Neuinstallation : Hallo Forum, ich wäre dankbar wenn mir jemand Tipps geben könnte wie/ob ich noch weiter machen kann. Folgendes Problem: Neuinstallation von...
Win 10 Startproblem Fehlercode: 0xc00000e9 - Systemreparatur und Neuinstallation nicht möglich: Samsung Laptop R540, 4 GB RAM, Intel core i3 M 380 2,53GHz, viel Platz auf FP frei. Habe vor 13 Monaten (Dez. 2017) von Win 7 OEM auf Win 10 Home...
WIN 10 Neuinstallation: Hallo, ich muss/möchte WIN10 auf meine ASUS neu installieren und den Rechner auch formatieren. Ich habe mir über create instalation media einen...
Windows10 Festplatte nach fehlerhaftem Update und Reparatur partitioniert: Hallo Community, vor ein paar Tagen gab es ein Windows10-Update. Zur Wahl wurden gestellt: 1. Neustart sofort durchführen 2. Neustart zum...
Windows XP Home Edition Probleme beim Booten: Hi! Ich soll für meine Eltern Windows neu aufsetzen. Vorliegen habe ich die Originale Windows CD (oder ist das eine DVD?), mit der auch schon in...
Oben