GELÖST Bios Chip rausnehmen im Betrieb ? ?

Diskutiere Bios Chip rausnehmen im Betrieb ? ? im WinXP - Hardware Forum im Bereich WinXP - Hardware; Hallo zusammen. Eine Frage an Hardwareprofis.Kann man im laufenden Windows XP betrieb den Bios Chip rausnehmen?.Oder stürzt XP dann voll ab?.Wenn...
#1
W

wdoerr

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
85
Hallo zusammen.

Eine Frage an Hardwareprofis.Kann man im laufenden Windows XP betrieb den Bios Chip rausnehmen?.Oder stürzt XP dann voll ab?.Wenn es geht will ich einen falsch geflashten Chip einsetzen und neu beschreiben.
Wer weiß darüber was. Gruß Wolfgang
 
#2
F

Freak-X

Gast
Eine Frage an Hardwareprofis.Kann man im laufenden Windows XP betrieb den Bios Chip rausnehmen?.Oder stürzt XP dann voll ab?.Wenn es geht will ich einen falsch geflashten Chip einsetzen und neu beschreiben.
Wer weiß darüber was. Gruß Wolfgang
Bei den meisten Boards geht das, wenn:

- Die beiden Boards 100% identisch sind.
- Das BIOS nicht festgelötet sondern gesockelt ist.
- Das sogenannte "shadowing" aktiviert ist (Das BIOS wird nach der Initialisierung in den Speicher kopiert - Muss man vorher aktivieren.)

Weißt du auch wirklich, was du da vor hast?
 
#4
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.341
Ort
in der Nähe eines Rechners
Solange du keine falschen Kontakte berührst beim "wiedereinsetzen" des neuen BIOS-Chips bzw. beim Herausnehmen nicht verkantest und einen Kurzschluss auslöst, sollte es eigentlich gehen, da das BIOS bei fast allen modernen Boards in den RAM übertragen wird.

ALLERDINGS: XP und Vista halten Verbindung zum BIOS - also garantieren kann ich nix!

Andere Frage: Welches BOARD ist das.
Wenn es ein ASUS-Board ist welches nicht älter als 6-14 Monate ist, dann gibt es das sogenannte "CrashFree BIOS". Heißt also, dass man mit der ASUS-CD die beim Board dabei ist/war booten kann und das Auslieferungsbios "downgraden" kann.
Voraussetzung ist nur dass man die CD noch hat.
 
#9
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Zum Ein- und Ausbauen solcher Module gibt es im Elektronikhandel speziellle Zangen, mit denen das sicher etwas einfacher und ungefährlicher gehen dürfte. :blush
 
#10
J

jdr_85

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
33
Ich würde auch nicht Windows starten, sondern irgendein DOS, das funktioniert auf jeden Fall.
 
#11
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:cheesy Warnung!!!

Die von Dir gestellte Frage, kann ich nur mit einem absolutem NEIN beantworten!
Auch wenn Shadowing aktiviert ist, bei dem herausnehmen allein, kann es schon zu irreparablen Schäden am Board und am Chip geben!
Die Spannungen die dort anliegen, zerstören eventuell durch den plötzlichen Abfall das komplette Board!
Selbst wenn das herausziehen noch ohne Schaden abgehen sollte, das hineinstecken zerstört auf jeden Fall das Board! Eventuell werden auch Speicher und Prozessor zerstört!

Vor Jahren, hatte ich einmal das selbe Problem, da ein Anwender das BIOS geflasht hatte und es dabei mit einem falschem BIOS getan hatte!
Mein damaliger Chef hatte diese glorreiche Idee und hat es trotz meiner Warnungen gemacht, mit dem von mir geschildertem Ergebnis!

gruß

jerrymaus:sing
 
#12
F

Freak-X

Gast
Die von Dir gestellte Frage, kann ich nur mit einem absolutem NEIN beantworten!
Auch wenn Shadowing aktiviert ist, bei dem herausnehmen allein, kann es schon zu irreparablen Schäden am Board und am Chip geben!
Die Spannungen die dort anliegen, zerstören eventuell durch den plötzlichen Abfall das komplette Board!
Selbst wenn das herausziehen noch ohne Schaden abgehen sollte, das hineinstecken zerstört auf jeden Fall das Board! Eventuell werden auch Speicher und Prozessor zerstört!

Vor Jahren, hatte ich einmal das selbe Problem, da ein Anwender das BIOS geflasht hatte und es dabei mit einem falschem BIOS getan hatte!
Mein damaliger Chef hatte diese glorreiche Idee und hat es trotz meiner Warnungen gemacht, mit dem von mir geschildertem Ergebnis!
Und wieso liest man dann so oft auch von Erfolgen mit dieser Methode?
 
#15
hundesohn

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
51
Ort
Ruhrpott
also ich mache das auf der arbeit fast täglich, um alte mainboards mit zerschossenem bios wieder hin zu bekommen (um dem kunden unnötige kosten für einen mainboardtausch zu ersparen), bisher ist mir noch nie ein board dabei abgeraucht.
allerdings weiß ich auch, was ich da tue und traue dass einem anfänger nur unter anleitung zu.

---edit---
selbstverständlich nur im dos modus mit einer startdiskette
---edit---
 
#16
W

wdoerr

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
85
Hallo zusammen.
Danke für die vielen Antworten.Ich habe mir die Spezialzange besorgt und bei ebay das genau gleiche Board.Dann habe ich im laufenden dos betrieb die Chips getauscht und neu beschrieben mit aflash.Es hat geklappt beide Boards laufen noch.Kam mir aber vor wie eine Herzoperation. Dank an alle.Wolf
 
#19
T

tyfoo

Dabei seit
29.04.2007
Beiträge
23
Alter
28
Ort
Bremen
Naja aber wieso sollte man das auch im Betrieb machen. Wenn man einen zweiten funktionierenden Bios-CHip zur hand hat, kann man ihn ja auch austauschen, wenn das System aus ist, oder liege ich damit falsch?

Gruß, Stefan
 
#20
H

Haumiblau

Dabei seit
02.04.2007
Beiträge
221
Also ich habe es auch schonmal gemacht. Nur habe ich den rechner nicht ins windows hochgefahren, sonder mit einer bootdisk und AWDFlash den rechner gestartet und damit das bios geflashed.
 
Thema:

Bios Chip rausnehmen im Betrieb ? ?

Bios Chip rausnehmen im Betrieb ? ? - Ähnliche Themen

  • Bios aufrufen

    Bios aufrufen: Hallo Winboarder Wie kann das Bios vom Netbook Lenovo MIIX 320-10ICR aufgerufen werden. Ich möchte das Bios so einrichten, dass auch über DVD...
  • Booten nur noch über BIOS-Menü möglich

    Booten nur noch über BIOS-Menü möglich: Hallo zusammen, ich habe ein Problem, daß ich nicht vom Tisch bekomme... Ich habe vor kurzem meinen Rechner neu aufgesetzt, danach über die...
  • Lojax, Defender und das UEFI-BIOS

    Lojax, Defender und das UEFI-BIOS: n'Tag zusammen, der Lojax hat mich aufgeschreckt, siehe hier...
  • Microsoft Update (Techvision) zerstoert Bios Chip.

    Microsoft Update (Techvision) zerstoert Bios Chip.: hallo, bin im besitz eines mini pc (minix z64). dieser laeuft mit windows 10 home. durch ein in den letzten tagen durchgefuehrtes zwangsupdate...
  • ASUS A7N8X Deluxe-BIOS-Chip-Wechsel

    ASUS A7N8X Deluxe-BIOS-Chip-Wechsel: Hallo, habe nun hier schon alles mögliche durchgelesen. Bei meinem MB (unten)habe ich die aktuelle BIOS-Version aufgespielt. Dabei konnte nach...
  • Ähnliche Themen

    • Bios aufrufen

      Bios aufrufen: Hallo Winboarder Wie kann das Bios vom Netbook Lenovo MIIX 320-10ICR aufgerufen werden. Ich möchte das Bios so einrichten, dass auch über DVD...
    • Booten nur noch über BIOS-Menü möglich

      Booten nur noch über BIOS-Menü möglich: Hallo zusammen, ich habe ein Problem, daß ich nicht vom Tisch bekomme... Ich habe vor kurzem meinen Rechner neu aufgesetzt, danach über die...
    • Lojax, Defender und das UEFI-BIOS

      Lojax, Defender und das UEFI-BIOS: n'Tag zusammen, der Lojax hat mich aufgeschreckt, siehe hier...
    • Microsoft Update (Techvision) zerstoert Bios Chip.

      Microsoft Update (Techvision) zerstoert Bios Chip.: hallo, bin im besitz eines mini pc (minix z64). dieser laeuft mit windows 10 home. durch ein in den letzten tagen durchgefuehrtes zwangsupdate...
    • ASUS A7N8X Deluxe-BIOS-Chip-Wechsel

      ASUS A7N8X Deluxe-BIOS-Chip-Wechsel: Hallo, habe nun hier schon alles mögliche durchgelesen. Bei meinem MB (unten)habe ich die aktuelle BIOS-Version aufgespielt. Dabei konnte nach...
    Oben