Bin auf der Suche nach einem Sockel A/462 Mainboard

Diskutiere Bin auf der Suche nach einem Sockel A/462 Mainboard im WinXP - Hardware Forum im Bereich WinXP - Hardware; Hallo, ich habe hier eine 1,2GHz CPU von AMD und bräuchte dafür ein gutes Mainboard im Baufaktor ATX. Das Mainboard sollte allerdings SDRAM und...
#1
D

Dodge

Threadstarter
Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
1.649
Hallo,
ich habe hier eine 1,2GHz CPU von AMD und bräuchte dafür ein gutes Mainboard im Baufaktor ATX.
Das Mainboard sollte allerdings SDRAM und DDRRAM unterstützen. Sowas habe ich schonmal gesehen und weiß das es das gibt.
Nach Möglichkeit wäre auch ein AGP 2x,4x,8x Steckplatz nicht schlecht.
Weiß jemand zufällig welche Firma solche Boards hergestellt hat?
Das wäre gut.

Gruß
 
#2
D

der_dud

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
339
Ort
CH
wüsste schon eins....meins,aber das kriegst du nicht!:D

nö im ernst: mein Mainboard : ASUS A7V266EX (Socket A)

braucht DDR-Rams und hat AGP 4x...nur so als Tipp...

Der Dud
 
#4
D

Dodge

Threadstarter
Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
1.649
Ja ok ich werde mich mal bei Second Hand Shops umschauen :D
Gibt es denn überhaupt Mainboards welche AGP2x,4x,8x zusammen können?

MFG :winboard
 
#5
D

Dodge

Threadstarter
Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
1.649
Ich konnte bisher leider nicht in Erfahrung bringen ob es denn jetzt Boards gibt, die AGP2x4x8x unterstützen, also allesamt.
Weiß das jemand ob es solche Boards gibt oder ob ich mich auf ein 2x Board festlegen muss oder ein 4x8x Board?
 
#6
G

God$Numb

Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
21
Nein es gibt Def. KEINE 2x und 4x Boards, da beide AGP Steckplätze anders sind.
Probiere mal eine alte (wirklich) alte Graki in ein 8x Board zu Stecken (4x und 8x haben denn gleichen Anschluss) und du wirst sehen das es nicht geht / passt
 
#7
F

Futurefighter

Dabei seit
28.05.2006
Beiträge
167
Ort
Neu-Anspach im Taunus
...es gibt Def. KEINE 2x und 4x Boards, da beide AGP Steckplätze anders sind...
Wenn du schon mit Fachwissen prahlst, dann aber bitte richtig!

Es gibt/gab definitiv Boards MIT AGP-2x und 4x-AGP-Anschluss! Allerdings wird man heute kaum noch welche davon irgendwo bekommen! Bei AGP-Version 1.0 (AGP-1x und -2x) saß der "Steg", also die Einkerbung in dem Slot weiter in Richtung Slotblech, bei AGP-Version 2.0 und 3.0 (AGP-4x und-8x) saß diese Einkerbung weiter in Richtung Gehäusevorderwand. Damit sollte verhindert werden, dass AGP-4x oder 8x-Karten in AGP-1x oder -2x Slots betrieben werden, da diese mit 3,3 V betrieben wurden, die neueren Karten aber nur 1,5 V benötigten! Allerdings wurden einige Boards mit universellem Steckplatz angeboten, der die Grafikkarte eigenständig erkannte und mit 3,3 V oder 1,5 V betriebt. Da aber damals immer häufiger Grafikkarten durchbrannten, weil sie mit der falschen Spannung betrieben wurden, setze es sich durch, keinen universellen Steckplatz mehr zu verbauen! Dies hat sich bis heute so gehalten!

*klug*******

Mfg: Futurefighter
 
#8
C

Chargersb

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
200
Alter
33
Ort
Garching / Alz
Es gibt allerdings einen Universal AGP ohne die Stege. Die können alle Karten aufnehmen und betreiben
 
#9
G

GaxOely

Gast
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bin auf der Suche nach einem Sockel A/462 Mainboard

Oben