GELÖST Bildspeicher voll ohne Bilder

Diskutiere Bildspeicher voll ohne Bilder im Tablet & Convertible Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Gemeinde Vor mir liegt ein Samsung GT-P5220 welches 16GB Speicher aufweist welcher wieder total belegt ist, so dass sogar die Meldung...
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Hallo Gemeinde

Vor mir liegt ein Samsung GT-P5220 welches 16GB Speicher aufweist welcher wieder total belegt ist, so dass sogar die Meldung erscheint das kein freier Speicher mehr vorhanden ist. Nach nun mehrstündigem googlen und ausprobieren bin ich zum Entschluss gekommen mich an euch zu wenden. :)

Unter Einstellungen --> Speicher zeigt es mir an das Bilder, Videos zu 15GB belegt sind. Heute Morgen gab er mir sogar an dass das App "Galerie" 95GB fasst, was ja gar nicht sein kann. Dieses Problem konnte ich jedoch schnell selber lösen.

Nun versuche ich verzweifelt heraus zu finden wo sich diese Bilder befinden und wie ich diese Bilder löschen kann. Ich habe mir schon einen Datei Explorer geladen und habe die versteckten Elemente angezeigt, der Ordner DCIM und Pictures bleiben allerdings leer und ich finde nicht heraus wie ich noch weiter vorgehen kann.

Vielleicht weiss einer von euch Rat?
Bedanke mich schon im Voraus.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Wenn du deine Daten gesichert hast (egal wie, z.B. Google Account), dann einfach die USB-Speicher übers Menü löschen. Dann muss das Handy ja leer sein.
 
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Hallo Mike

Es ist ein Tablet, kein Handy, spielt aber wahrscheinlich auch keine Rolle?
Wo kann ich den die USB Speicher löschen? Bleiben die anderen Apps noch bestehen oder verliere ich die dann auch?

Ich habe in der Zwischenzeit mit dem Datei Explorer noch jeden Sichtbaren Ordner, inkl. versteckte, angetippt und unter Eigenschaften geschaut was es mir angibt. Dort gibt es mir interessanterweise kein 100MB Daten an. Irgendwo scheint also noch tiefer im System etwas zu sein wo ich gar nicht ran komme?
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Es ist ein Tablet, kein Handy, spielt aber wahrscheinlich auch keine Rolle?
Richtig, spielt keine Rolle. Android ist Android :D

Bleiben die anderen Apps noch bestehen oder verliere ich die dann auch?
Alle nicht vorinstallierten Apps bzw. jene die du auf einer eventuellen zweiten externen Card hast verschwinden. Aber das ist ja kein Problem, wenn man seinen Account synchron hat - was man ja sollte.

Irgendwo scheint also noch tiefer im System etwas zu sein wo ich gar nicht ran komme?
Sicher gibts Bereiche in die man ohne root-Rechte nicht kommt. Braucht aber auch keiner. Trotzdem kann der Speicher nicht voll sein.

USB-Speicher löschen:
Einstellungen - Speicher -> und dort den internen und externen Speicher löschen.

bzw. Das Gerät überhaupt auf Werkseinstellungen zurücksetzen und die Speicherkarte drinnen lassen (falls eine externe überhaupt möglich ist bzw. drinnen ist)

Das Thema Datensicherung (Sync) erwähne ich jetzt nicht noch einmal :blush
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.057
Hast Du die Möglichkeit, das Teil an einen PC anzuschließen, so dass Du die Speicherkarte mit einem File Manager durchsuchen kannst (mit einem Filemanager, der ALLES anzeigt, also nicht dem Windows Explorer, sondern z.B. Ztree oder Midnight Commander). I.d.R. finden sich die Bilder in einem Ordner DCIM. Vielleicht hat sich da Müll angesammelt.
Bei mir ist es außerdem so, dass Email-Anhänge runter geladen und in einem Verzeichenis abgelegt und nicht wieder gelöscht werden.
 
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Das mit dem löschen und der Synchronisierung scheint bestimmt am einfachsten zu sein, es ist allerdings nicht mein Gerät und will daher nicht das Risiko eingehen das beim synchronisieren und neu aufsetzen was schief geht.

Ich hab das Teil auch am PC angeschlossen und den Ztree herunter geladen, scheint mir allerdings ein recht komplexes Programm zu sein, ich finde keine Möglichkeit von Laufwerk C: weg zu kommen um auf die Ordnerstruktur des Tabs zu kommen. Hast du mir hier vielleicht einen Hinweis?
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.057
Über die Arbeitsplatzansicht oder den WIndows Explorer kannst Du sehen, welchen Laufwerksbuchstaben das Handy hat (meist sogar zwei, weil der interne Speicher und eine Speicherkarte getrennte Laufwerke sind). Ein Laufwerk wird unter Ztree mit Taste L geloggt. Ein + klappt das nächste Unterverzeichnis aus. Mit Alt-L kannst Du mehrere Unterordnderebenen ausklappen. Sortieren mit Alt-S z.B. nach Datum. Alt-F zeigt im Dateifenster mehr oder weniger Attribute an.

Ich hoffe, das hilft erst mal.

Ztree ist leider am Anfang etwas komplex, aber dafür sehr mächtig. Zu MS-DOS Zeiten gab es das Programm Xtree. Das wurde dann von Symantec aufgekauft und, wie vieles andere Gute, plattgemacht. Deshalb hatte der Autor von Ztree ursprünglich nur daran gedacht, Xtree nachzubauen. Mittlerweile kann es aber sehr viel mehr und ist, obwohl es nicht so aussiieht, ein echtes Windowsprogramm, und auch eine 64bit Version ist dabei. Ztree hat eine ausführliche Hilfedatei, die mit F1 aufgerufen werden kann (kontextsensitiv).
Ansonsten gibt es ein sehr gutes Benutzerforum, wo der Autor auch die aktuellsten Versionen verlinkt (aktuell 2.4.141; einfach über die Version 2.2 auszippen)

http://www.zedtek.com/download/ztw24141.zip
 
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Vielen Dank für deine Hilfestellung automatthias.
Bin ja kein pessimist, aber es tut sich ein weiteres Problem auf. Das Teil hat keinen Laufwerksbuchstaben da es unter Tragbare Geräte erscheint. Ich nutze Windows 7.
Ich kann auch keinen Buchstaben hinzufügen da es in der Datenträgerverwaltung nicht als Datenträger erkannt wird.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.057
Kann es sein, dass die Karte 'nen Schuss hat?
 
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Ich sprech vom internen Speicher. Das Betriebssystem läuft einwandfrei, auch alles andere funktioniert soweit den erwartungen entsprechend. Unter dem Tragbaren Gerät kann man auch normal auf die Daten zugreifen.

Ich habe mich in letzter Zeit versucht über Root an die Daten ran zu kommen und habe auch ein Programm gefunden welches mir den Zugriff gewährt. Ich denke das ich den Ordner, welcher die Fehler verursacht lokalisiert habe. Im Ordner DCIM gibt es einen weiteren der sich ".thumbnails" nennt. Jedesmal wenn ich diesen versuche den Ordner zu öffnen oder zu löschen stürzen mir die root Programme ab. Ich habe den Ordner auch schon kopiert und er hat tatsächlich Bilder kopieren wollen, also gehe ich davon aus das der Ordner Schuld an der Misere trägt. Auch aufgrund dessen das er mir den Speicher bei den Bildern voll zeigt.

Aber da komm ich jetzt momentan auch nicht weiter.
 
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Ich hab das Ding neu aufgesetzt da alles andere nichts gebracht hat. Der Fehler war behoben.

Nun wurden wieder tausende Bilder auf die interne Micro SD Speicherkarte geladen und ich habe wieder die Meldung erhalten das die Galery über 90GB fasst. Was bei einem internen Speicher von 16GB ja gar nicht möglich ist. Ich schreib nun den Support direkt an und hoffe die können mir weiter helfen, was ich zwar stark bezweifle.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.807
Standort
Niederbayern
...und ich habe wieder die Meldung erhalten das die Galery über 90GB fasst. Was bei einem internen Speicher von 16GB ja gar nicht möglich ist.
Ich vermute damit ist der Online-Account gemeint mit dem das Teil synchronisiert. Wenn du den mit 90GB Bildern "vollknallst" dann versucht das Tablet vermutlich so viel wie möglich davon zu synchronisieren, bis die Kiste halt irgendwann voll ist. Wobei ich mich frage bei welchem Anbieter man 90GB bekommt, bei Google gibt es wenn ich richtig geschaut habe 15 GB kostenlos, mehr kostet Gebühren.

Also ich würde erstmal am PC in den Account schauen, ob und wieviele Fotos, Videos usw. da drin sind.
 
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Das Tablet ist nich an einen Account geknüpft bei dem Bilder synchronisiert werden. Trotzdem guter Hinweis, da ich schauen werde ob sich ohne Anmeldung des Google Kontos einen Einfluss darauf hat.
 
Thema:

Bildspeicher voll ohne Bilder

Sucheingaben

su zeigt voller Speicher bei galery

,

gallery speicher freigebeb

,

Galerie leer Speicher voll

,
dcim ordner gross versteckte
, Sdhc card voll obwohl ordner leer, thumbnails speicher freigeben, .thumbnails speicher freigeben

Bildspeicher voll ohne Bilder - Ähnliche Themen

  • OneDive Speicher ist zu 95% voll !

    OneDive Speicher ist zu 95% voll !: Hallo, ich habe mein OneDive Speicher versehentlich mit Bilddateien überfüllt. Jetzt kommt die Meldung " Ihr OneDive Speicher ist zu 95% voll...
  • searchUI.exe nutzt volle CPU

    searchUI.exe nutzt volle CPU: Hallo, seit dem letzten Update von Windows 10 Home Version 1903 auf Systembuild 18362.329 benötigt deas Programm searchUI.exe zwischen 40%-60%...
  • Festplatte nach Update 1903 fast voll

    Festplatte nach Update 1903 fast voll: Hallo Community, nach dem Update 1903 ist die Festplatte C. fast voll. Mit WinDirStat komme ich nicht klar. Wie kann ich evt. Platz schaffen...
  • Programm minimiert, aber mit voller Fenstergröße starten

    Programm minimiert, aber mit voller Fenstergröße starten: Hallo Community! Ich habe für ein Programm, das ich beim Systemstart minimiert starten möchte eine Verknüpfung in "shell:startup" angelegt und...
  • meine festplatte ist voll

    meine festplatte ist voll: guten tag ich habe meine Festplatte voll. ich weiß nicht, was ich löschen darf - und wie? win zip habe ich nicht. kostet Geld. meine Festplatte...
  • Ähnliche Themen

    • OneDive Speicher ist zu 95% voll !

      OneDive Speicher ist zu 95% voll !: Hallo, ich habe mein OneDive Speicher versehentlich mit Bilddateien überfüllt. Jetzt kommt die Meldung " Ihr OneDive Speicher ist zu 95% voll...
    • searchUI.exe nutzt volle CPU

      searchUI.exe nutzt volle CPU: Hallo, seit dem letzten Update von Windows 10 Home Version 1903 auf Systembuild 18362.329 benötigt deas Programm searchUI.exe zwischen 40%-60%...
    • Festplatte nach Update 1903 fast voll

      Festplatte nach Update 1903 fast voll: Hallo Community, nach dem Update 1903 ist die Festplatte C. fast voll. Mit WinDirStat komme ich nicht klar. Wie kann ich evt. Platz schaffen...
    • Programm minimiert, aber mit voller Fenstergröße starten

      Programm minimiert, aber mit voller Fenstergröße starten: Hallo Community! Ich habe für ein Programm, das ich beim Systemstart minimiert starten möchte eine Verknüpfung in "shell:startup" angelegt und...
    • meine festplatte ist voll

      meine festplatte ist voll: guten tag ich habe meine Festplatte voll. ich weiß nicht, was ich löschen darf - und wie? win zip habe ich nicht. kostet Geld. meine Festplatte...
    Oben