Bildschirm wird/bleibt schwarz

Diskutiere Bildschirm wird/bleibt schwarz im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, Ich habe ein Riesen Problem mit einem Computer von einem Kunden. Er brachte mir das Gerät rein weil der Computer sich immer aufgehangen...

MrBurns010

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
35
Hallo,
Ich habe ein Riesen Problem mit einem Computer von einem Kunden.
Er brachte mir das Gerät rein weil der Computer sich immer aufgehangen hat.

Ich habe das Gerät dann getestet. Nach ca. 5 Minuten hängt er sich auf.
Dann habe ich erstmals seine Daten gesichert.

Dann noch ein paar neustarts und auf einmal -> Bildschirm schwarz.

Festplatte arbeitet. Alle lüfter klappen aber am Bildschirm tut sich nix.

Gerät erstmal stehen lassen.

Heute teste ich wieder. Bild bleibt schwarz.
Dann gerade wollte ich was testen stecke den Netzstecker rein und bekomme ein bild. Windows fährt hoch. Alles ohne Probleme.

Nachdem der Desktop angezeigt wurde auf einmal Bildschirm schwarz.

Das gerät ist ein Scaleo E von Fujitsu Siemens. So ein Media Center.
Da das Gerät auch einen DVI anschluss hat habe ich es mal darüber laufen lassen. Ohne Erfolg.

RAM ausgetautscht, HDD ausgetauscht, CPU zusätzlich durch lüfter gekühlt.

Was kann es sein?
CPU dürfte ja nicht kaputt sein. Der fuhr ja gerade hoch.

Kann es das Netzteil sein? Konnte es noch nicht testen da ein kleines Netzteil drin steckt. Oder kann ich es mit einem normalen Netzteil testen?

Brauche dringend eure Hilfe.
Vielen Dank schonmal im Vorraus.
 

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
ich tippe einfach mal auf nen falschen GK treiber oder ne defekte GK

hth
hundesohn

ps: kannst auch mit einem normal großen netzteil testen, sollte kein problem sein
 

MrBurns010

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
35
Der DVI Anschluss läuft über eine extra Grafikkarte.
Ich denke nicht das beide defekt sind.

Normales Netzteil klappt nicht. Hab gerade versucht.
Es gibt in dem Dingen fast nur die kleinen Stecker.
 

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
Der DVI Anschluss läuft über eine extra Grafikkarte.
Ich denke nicht das beide defekt sind.

Normales Netzteil klappt nicht. Hab gerade versucht.
Es gibt in dem Dingen fast nur die kleinen Stecker.

d.h. du hast 2 GK´s drin? ist davon eine onboard? wenn ja, bitte dann im BIOS umstellen, dass er zuerst die andere (die zusätzlich verbaute agp oder pci-e) initialisieren soll.

was heißt jetzt kleine stecker?

hundesohn
 

MrBurns010

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
35
geht ja nicht =) Bild bleibt ja schwarz *g
kleine Stecker heitß das es nicht die Normalen von einem ATX netzteil sind sondern nur so kleine weiße wo 4 pinne rein kommen
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
geht ja nicht =) Bild bleibt ja schwarz *g
kleine Stecker heitß das es nicht die Normalen von einem ATX netzteil sind sondern nur so kleine weiße wo 4 pinne rein kommen

verstehe ich zwar immernoch nicht was für weiße du meinst, aber sind wohl sicher die, die in ein diskettenlaufwerk passen, da die weißen Stecker für HDD`s etwas größer sind.

an welcher graka steckt denn der monitor? du wirst leider hin und her wechseln müssen, um ein bild zu erhalten..

am besten nimmst die nachträglich eingebaute mal raus und startest den pc neu. gleich zu anfang kommt das bios in das du ja mit "Entf" oder "F2" rein kommst und dann die onboard-graka abstellen. PC ausmachen, neue einbauen und wieder starten, so dass nur die eingebaute initialisiert wird.

denke das beide grakas sich nicht mögen und gegenseitig stören..
das beide defekt sind ist eher unwahrscheinlich. funzt der monitor denn an einem anderen PC?
 

MrBurns010

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
35
Genau die fürs diskettenlaufwerk

Wenn ich die Grafikkarte herrausnehme und nur die On-Board benutzte bekomme ich trotzdem kein Bild

Ja Monitor klappt an einem anderen PC
 
L

Leandra_Vanessa

Gast
Ich kann mich an einen ähnlichen Fall erinnern. Ich besaß mal eine ATi 1600 Pro von Sapphire und deren Stromstecker war der gleiche wie der Stromstecker von einem Floppylaufwerk.
Also wenn Du kein Bild bekommst, auch wenn die Grafikkarte ausgebaut ist dann gehe ich davon aus, das das Mainboard defekt ist.
Wie Du schon am Anfang beschrieben hast, sind sämtliche Komponenten ausgetauscht worden.
Mit einem BIOS Reset würde ich es mal probieren....

Gibt das Mainboard denn irgendwelche Pieptöne von sich?
 
Thema:

Bildschirm wird/bleibt schwarz

Bildschirm wird/bleibt schwarz - Ähnliche Themen

Grafikkarte getauscht - Bildschirm bleibt schwarz RX5700: Hallo werte Gemeinde, ich habe eine Radeon R9 290x getauscht gegen eine RX5700. Der aktuellste Treiber war installiert (Adrenalin 19.10.2) und...
beim spielen plötzlich schwarzer Bildschirm, kein DVI Signal: Hallo Mitten im spielen von Sims 4 wurde mein Bildschirm plötzlich schwarz und es stand da kein DVI Signal. Mein PC ist aber noch an. Erst als...
Selbsgebauter PC friert willkürlich ein: Guten Tag Allesamt, vor einer ganzen Weile habe ich mit meinem Vater zusammen meinen PC selber zusammengebaut. Wir beide haben das hauptsächlich...
Anmeldebildschirm flackert und Anmeldung nicht möglich: Hallo! Da ich bereits seit einigen Jahren (!) dieses Problem habe und es mir langsam wirklich auf die Nerven geht, poste ich es nun doch mal hier...
GraKa abgelegen - Jetzt nur noch Probleme!: Hallo liebe Leute Bevor ihr weiterlest hier gleich mal mein System: Win 8.1 Mainboard: Asus P8P67 Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR-3 RAM 1333MHz von...
Oben