Bilder verstecken???

Diskutiere Bilder verstecken??? im Grafik / Fotobearbeitung Forum im Bereich Software Forum; Hallo, guten Abend. Ich habe folgendes Problem. Auf der Webseite eines kleinen privaten Museums für Kinderkunst sind einige gemalte Bilder und...
M

munjia2006

Threadstarter
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
280
Hallo, guten Abend.
Ich habe folgendes Problem. Auf der Webseite eines kleinen privaten Museums für Kinderkunst sind einige gemalte Bilder und einige Bilder auf denen Privatpersonen zu sehen sind.
Gebe ich nun bei der Google Bildersuche den Domainnamen ein, erscheinen sofort einige dieser Bilder. Mit den gemalten Bildern kann es kein Problem geben, da die Genehmigung zur Veröffentlichung vorliegt.
Anders sieht es mit den Fotos aus, für die nur zu einem Teil Genehmigungen zur Veröffentlichung vorliegen.
Kann ich auf irgendeine Weise verhindern (evtl. durch Bearbeitung der Bilder ) , dass diese bei der Bildersuche angezeigt werden?
Kann ich auf irgendeine Art verhindern, dass die Bilder auf jeden Rechner durch Rechtsklick. downzuloaden sind?

Wenn ja, kann mir jemand genau erklären, wie ich die Bilder dann bearbeiten muss?
Muß noch dazu sagen, dass ich keine besondere Kenntnisse von Bildbearbeitung habe.
An Software steht Paint Shop Pro 7 und Photoshop 8 zur Verfügung.

Bin für jeden Tip dankbar.
Gruß Munjia
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.432
Standort
Lübeck
Ich kann Dir keine direkten Anleitungen geben, aber weiß das Deine Fragen alle mit Ja, es ist möglich zu beantworten sind....

Allerdings ist das was man nicht mit Photoshop bzw. Paintshop beeinflussen kann, sondern da gehts um html, Suchmaschienen-Bots usw.

Du kannst nämlich festlegen ob Webseiten oder auch Teile von diesen von Google gefunden werden können...

Genauso ist es möglich den Download per Rechtklick auf ein Bild zu unterbinden...
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Ich meine, es müsste ausreichend sein, wenn Du die Gesichter der Personen, deren Genehmigung nicht vorliegt, unkenntlich machst. Dazu fällt mir spontan ein...

Beispielsweise in Paintshop Pro mit einer Kreismarkierung ("Auswahl, kreisförmig") die Gesichter umfassen und dann einen Filter anwenden, der Unschärfe erzeugt (z. B. "Gaussche Unschärfe"). Hier muss man mit den Einstellungen des Filters etwas probieren. Im Prinzig ist das der gleiche Effekt, mit dem TV-Anstalten arbeiten, lediglich bei Bewegtbildern.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.048
Standort
D-NRW
Anders sieht es mit den Fotos aus, für die nur zu einem Teil Genehmigungen zur Veröffentlichung vorliegen.
Diese Fotos sollten doch eigentlich auch nicht auf der Internetseite stehen.
Dann wäre das mit Google auch erledigt.
 
gman24

gman24

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
1.860
ich denke mal, dass hier der ganze denkansatz falsch ist:

das museum (wenn auch privat) ist öffentlicher raum. wenn privatpersonen im öffentlichen raum fotografiert werden und es ist klar erkennbar, dass diese personen nicht das hauptobjekt der fotos darstellen, so können diese sich nicht gegen eine veröffentlichung wehren, zumal wenn diese personen nicht in einer evtl. herabwürdigenden sitution abgelichtet werden.

sonst könnte man ja nirgends mehr fotografieren, wenn andere leute aufs bild geraten und diese fotos auf eine webseite stellen.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
@gman24

Naja, das würde ich so nicht bestätigen, denn eines steht fest:Zunächst einmal hat hier jeder Mensch das Recht am eigenen Bild (sprich:an seiner Abbildung)! Das bedeutet, dass mich niemand fotografieren darf (das gleiche gilt übrigens auch für meine Sprache), der dazu nicht meine Zustimmung hat, falls ich auf dieser Aufnahme zu erkennen bin! Und will dieses Foto jemand veröffentlichen (und das Internet ist wohl die größte Öffentlichkeit, die man sich denken kann), kommt dieser um eine ausdrückliche und nachweisbare Erlaubnis meinerseits nicht herum.

Wohlgemerkt, das gilt für den "normalen" Bürger. Menschen, die "im öffentlichen Leben stehen", wie z. B. Politiker und Künstler haben dieses Recht zwar auch, allerdings nur in rein privater Umgebung, wie beispielsweise ihren Häusern, Wohnungen usw.. Im öffentlichen Raum müssen sie sich Aufnahmen gefallen lassen.
 
gman24

gman24

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
1.860
@ ronny

aber wenn man deine argumentation benutzt, dürfte man ja keine bilder veröffentlichen, die z.b. in der stadt, im schwimmbad usw. gemacht sind, weil ja da immer jemand drauf ist, der zufällig in das bild geraten ist.

sieh mal ins internet, in die zeitungen. da müsste es ja klagen geben one ende.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
@ ronny

aber wenn man deine argumentation benutzt, dürfte man ja keine bilder veröffentlichen, die z.b. in der stadt, im schwimmbad usw. gemacht sind, weil ja da immer jemand drauf ist, der zufällig in das bild geraten ist...
Ich glaube, hier besteht ein Missverständnis, denn es ist ja nicht verboten, in der Öffenlichkeit zu fotografieren. Und die allermeisten Personen, die in der Öffentlichkeit fotografiert werden, haben vermutlich keine Ahnung, dass eventuell ihr Bild auf irgend einer Internetseite landet. Viele wird es auch gar nicht stören. Soll heißen:Solange niemand gegen eine solche Veröffentlichung klagt, gibt's auch keine Probleme.

Allerdings ändert das wohl nichts daran, dass es im Falle des Entdeckens eines Fotos, das derjenige nicht in der Öffentlichkeit haben will, der Fotograf - sofern er denn ermittelt werden kann - Probleme bekommen kann. Und das auch noch nach Jahren. Das "Opfer" hat auf jeden Fall das Recht gegen eine unerlaubte Veröffentlichung vorzugehen. Zumindest muss der Seitenbetreiber dann das Foto entfernen oder zumindest entsprechend unkenntlich machen.

Und als kleiner Zusatz noch als Beispiel...

Ich kann jederzeit einer Person, die mich - deutlich erkennbar - in der Öffentlichkeit fotografiert oder meine Stimme aufzeichnet, dies sofort untersagen! Und das auch, ohne dass hier irgend etwas ins Internet gestellt werden soll. Ich habe als Privatperson das alleinige Recht an meinem Bild und an meiner Stimme!
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
Dazu habe ich ein kleines Erlebnis vom letztjährigen Wien-Urlaub.

Eines Abends sassen meine Frau und ich in einem Restaurant beim Nachtessen. Es fiel mir eine junge Frau auf, die mit ihrer Kamera die Runde machte und immer wieder Gäste fotografierte. Zuerst dachten vermutlich die meisten, sie würde danach an den Tisch kommen und die Bilder verkaufen wollen. Dem war aber nicht so. Nach einer Weile des Knipsens wollte sie sich zurückziehen und ich sprach sie darauf an, ob sie wisse, dass das, was sie mache, verboten sei. Sie meinte, ich müsste mich darüber mit dem Chef unterhalten. Also musste der her, bevor die Dame mit der Kamera entschwand.

Der Chef erklärte mir, dass dies seine Tochter sei und sie Bilder für eine neue Web Site mache. Ich erklärte ihm, dass zumindest vorher um Erlaubnis bitten angebracht wäre. Es ist ja nicht so, dass ich etwas zu verbergen hätte, aber ich bestand darauf, die Bilder zu löschen. Der Chef entschuldigte sich für die Unterlassung des Einholens des Einverständnisses der Gäste, löschte die Bilder auf der Kamera und entschuldigte sich bei den fotografierten Gästen mit einem Schnapserl.

Fazit: Motzen bringt Schnaps ! :D:D
 
Thema:

Bilder verstecken???

Sucheingaben

grafik verstecken bei spaltengruppierung

Bilder verstecken??? - Ähnliche Themen

  • bilder von pc auf tv übertragen

    bilder von pc auf tv übertragen: wie kann ich von meinem pc bilder auf meinen samsung tv ansehen. smart allshare sowie smart view geht nicht.
  • ASUS kein Bild seit Win 10 Update

    ASUS kein Bild seit Win 10 Update: Hallo und guten Morgen, seit Tagen beschäftigt mich mein ASUS R556L mit seiner GEFORCE 920M Als ich meinen ASUS-Laptop neu starten wollte, kam...
  • Outlook.com - Bilder von Kontakten weg / Neues hinterlegen nicht möglich

    Outlook.com - Bilder von Kontakten weg / Neues hinterlegen nicht möglich: Hallo zusammen, in meinem Account auf outlook.com (nutze nur das Webfrontent) sind vor einigen Wochen alle Bilder von Kontakten verschwunden...
  • Sperrbildschirm - Bild lässt sich nicht ändern

    Sperrbildschirm - Bild lässt sich nicht ändern: Guten Abend! Bisher konnte ich ohne Probleme das Bild meines Sperrbildschirms ändern. Das aktuelle Bild benutze ich schon sehr lange, daher...
  • Externer Monitor nach Treiberupdate ohne Bild

    Externer Monitor nach Treiberupdate ohne Bild: Hallo zusammen, um meinen Pen wieder zum Laufen zu bringen habe ich das neueste Treiberpaket für meinen Windows Build für das Surface 4 Pro...
  • Ähnliche Themen

    Oben