Bilder digitalisieren

Diskutiere Bilder digitalisieren im Grafik / Fotobearbeitung Forum im Bereich Software Forum; Hallo, möchte eine große Menge an Papierbilder einscannen. Ist aber bei der Menge sehr aufwendig, da immer nur ein Bild gescannt werden kann. Bei...
O

old_juergen

Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
593
Hallo, möchte eine große Menge an Papierbilder einscannen. Ist aber bei der Menge sehr aufwendig, da immer nur ein Bild gescannt werden kann.
Bei einem Scan mehrerer Bilder habe ich lediglich einen "Block" und keine Einzelbilder.

Mein Scanner unterstützt leider keinen Mehrfachscan.

Gibt es eine einfachere Möglichkeit?

Danke im voraus.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.332
Eine vom Prinzip her einfache, aber auch mühsame Methode wäre es, immer mehrere Bilder einzuscannen, und diese dann mittels Cut&Paste elektronisch in Einzelbilder zu zerschneiden.
Nachtrag: evtl. gibt es eine Software, die das kann. Kann ich aber nicht versprechen
 
Silent Hunter

Silent Hunter

Mitglied seit
03.09.2010
Beiträge
683
Standort
24KM von Nürnberg
Man kann doch nen Vorschauscan machen und dann den Bereich scannen den man möchte. Dann kannst du wenigstens den Scanner vollpacken und immer nur ein Bild scannen das spart schonmal das einlegen der einzelnen Bilder
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.216
Standort
FCNiederbayern
Man kann doch nen Vorschauscan machen und dann den Bereich scannen den man möchte. Dann kannst du wenigstens den Scanner vollpacken und immer nur ein Bild scannen das spart schonmal das einlegen der einzelnen Bilder
Ja so habe ich alle Bilder von mir auch gemacht, und das sind an die 40Jahre meines Lebens gewesen. Extreme Arbeit aber wenn alles drinnen ist einfach nur super.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.332
Ich denke, wenn man jeweils nur den Bereich eines Bildes scannt, dauert es länger, als wenn man erst alle auf einmal scannt und dann zerschnippelt.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.379
Standort
in der Nähe eines Rechners
Ja da muss man sich einfach einmal ransetzen und arbeiten :) Da führt kein Weg vorbei.

Alleine schon die Tatsache, dass - wenn man das ordentlich machen will - jedes Foto evtl. andere Scaneinstellungen braucht (Kratzer, Farbe, Belichtung etc.), führt unweigerlich zu viel Arbeit.
Aber so ist das bei Hobbies :D ... die Zeit muss man investieren.

Alternative --> das mach ich seit 3 Jahren (Scanner wurde nie wieder benutzt seit dem)

Wenn man eine hochwertige DSLR besitzt oder jemanden kennt der sowas "ausleiht" oder hilft.

- DSLR mit schwenkbarem Stativ 90° nach unten mit ca. 50-60cm Abstand aufbauen (KEIN BLITZ!! und gute Lichtverhältnisse!!!)
- Fixbrennweiten-Objektiv verwenden mit 50/60mm und guter Lichtstärke (1.2 bis 2.8)
- Einstellung "M" mit 1/60 und kleinstem Blendenwert (größte Blende)

- los gehts :) Bilder drunter legen, abdrücken ....... 2 Sekunden pro Bild. Das schafft kein Scanner mit Deckel auf/zu, Scansoftware bedienen etc etc.

Anschließend nur mehr in einem schnellen Bildverwaltungsprogramm zuschneiden und evtl. nachbearbeiten (eigentlich nicht notwendig, da perfekte Fotos gemacht werden)

Mit dieser Vorgangsweise schafft man ca. 150-200 Bilder in der Stunde inkl. Bearbeitung.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.216
Standort
FCNiederbayern
Abfotografieren führt aber nie und nimmer zu einem Ergebniss wie ein guter Scanner, egal welch gutes Licht herrscht. Mein Onkel hätte sich sogar mal ein richtig geile Halterung gebaut und hats dann wieder sein lassen. Kommt halt immer drauf an was man damit machen will, nur zum schnellen durchsichten reichts schon denke ich.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.379
Standort
in der Nähe eines Rechners
Stimmt :up ... aber ich rede von den Scannern, die die Leute so daheim haben :D und das sind NICHT die Geräte die man dafür haben sollte.

Habe meine Bilder "damals" auch innerhalb einer ganzen Woche mühevoll mit einem Firmen-Foto-Scanner digitalisiert.

Mein Beispiel mit der DSLR zeigt nur dass es auch schnell geht wenn die Qualität (bei alten Fotos ist die DSLR Methode mehr als ausreichend) nicht 100% eine Rolle spielt.
 
M

MonjaW

Mitglied seit
28.07.2014
Beiträge
1
Alter
41
Die beste Möglichkeit ist wohl, einfach einen Anbieter (wie z.B. www.abc-scan.de) zu beauftragen. Genau wie du habe ich riesige Mengen Papierbilder gehabt und diese irgendwie nie in den Computer bekommen. Irgendwann hatte ich die Nase voll - schließlich werden die Bilder ja auch nicht besser... Es gibt jede Menge Anbieter aber die hatten ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und haben gute Arbeit geleistet.
 
D

Dmausw

Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
1
Sehe ich genauso. Habe angefangen mit einem normalen Scanner. Dann war es mir aber zuviel Arbeit und ich habe mir überlegt einen speziellen Scanner für diesen Zweck zu besorgen. Das war aber sehr teuer bei meinen kleinen Mengen. Letztlich habe ich eure Tipps beherzigt und alles bei http://mediafix.de abgegeben. Ich hoffe das Ergebnis wird vernünftig.
 
E

edward

Mitglied seit
09.07.2013
Beiträge
28
Alter
39
Guten Tag,

eine "einfache" Möglichkeit wäre eventuell diese Arbeit an einen Drittanbieter abzugeben. Bei http://www.docuscanman.info findest du ein Unternehmen, welches eine eigene Software anbietet, bei der du entweder Mitarbeiter von dort die Digitalisierung übernehmen lassen kannst oder du selbst eingelernt wirst und das Digitalisieren mit Docuscanman dann selbst übernimmst.

Selbst habe ich damit schon ein paar Erfahrungen, weil meine Tante in ihrem Büro mit der Firma zusammenarbeitet.
 
Thema:

Bilder digitalisieren

Bilder digitalisieren - Ähnliche Themen

  • Surface Pro 7: Bildschirmhelligkeit regelt sich automatisch je nach angezeigtem Bild

    Surface Pro 7: Bildschirmhelligkeit regelt sich automatisch je nach angezeigtem Bild: Hallo liebe Leute, bei meinem Surface Pro 7 habe ich folgendes Problem: Je nachdem was der Bildschirm anzeigt, ändert er die Helligkeit in...
  • Explorer. Abstand zwischen Miniaturansichten der Bilder ändern.

    Explorer. Abstand zwischen Miniaturansichten der Bilder ändern.: Hallo, wiei kann ich den Abstand zwischen den Miniaturansichten der Bilder ändern? Die 2cm sind arg viel, und sorgen nicht gerade für Übersicht.
  • Keine Miniaturansichten nach Deinstallation von OneDrive. Bilder können nicht kopiert werden.

    Keine Miniaturansichten nach Deinstallation von OneDrive. Bilder können nicht kopiert werden.: Hallo, Ich habe OneDrive installiert, und wollte Bilder synchronisieren. Kurze zeit später habe ich das anders überlegt, und habe die...
  • Camera Roll-Bilder von OneDrive herunterladen

    Camera Roll-Bilder von OneDrive herunterladen: Hallo zusammen, ich habe auf OneDrive inzwischen einige GB an Bildern (hauptsächlich vom Smartphone), die ich nur bei Bedarf über den OneDrive...
  • Wo sind meine erhaltenen Bluetooth Bilder ?

    Wo sind meine erhaltenen Bluetooth Bilder ?: Hey, ich hab folgendes Problem: Ich sende mir gerade wichtige Bilder per Bluetooth von meinem Handy auf meine Laptop, da mein USB Kabel nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben