Bilder digital schützen...

Diskutiere Bilder digital schützen... im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Hallo zusammen ich habe ein kleines Problem... Ich möchte die Bilder die ich selber gemacht habe und nun auf meiner Homepage einbinden will mit...

Flo

Threadstarter
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
38
Hallo zusammen

ich habe ein kleines Problem...
Ich möchte die Bilder die ich selber gemacht habe und nun auf meiner Homepage einbinden will mit einer digitalen Unterschrift versehen.
Ich weiß das es sowas gibt. Ein Programm mit dem dann mein Name digital in das Bild geschrieben wird.
Leider weiß ich nicht wie das Programm heißt und wo ich es herbekomme.

Hat jemand von euch einen TIP ?


wär echt super.

schonmal vielen dank im Vorraus

Grüßle
Flo
 

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Besser spät als nie:


Unter Corel Photopaint gibt es ein Plugin namens Digital Watermark (digitales Wasserzeichen).

Du kannst die Vollversion von Photopaint 9.0 für Linux z.B. bei vollversion.de herunterladen.

Guten Rutsch
 

Flo

Threadstarter
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
38
coooll,

werd ich mir anschauen und testen.
Danke

Grüßle
flo
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.798
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Du meinst ein digitales Wasserzeichen, oder ?

Nun ich denke mal das bringt nicht sonderlich viel. Wer sich das bild klauen will, der macht einfach ein Screenshot und schon hat er es.

Hier hab ich noch was interessantes in dem Zusammenhang gelesen:
</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat </td></tr><tr><td id="QUOTE">
Sichbares Wasserzeichen hat meiner Meinung nach den Nachteil, daß es das
Bild mehr oder weniger verschandelt. Alle - aber wirklich alle -
unsichtbaren Wasserzeichen haben den Nachteil, daß man sie meist mit SEHR
einfachen Mitteln aus dem Bild wieder rausbekommt (Gaußscher Weichzeichner
etc.). Außerdem fallen die beim Anschauen sowieso nicht auf, können also
nicht mehr als eine Uhrheberschaft beweisen, wenn überhaupt erst einmal ein
Verdacht da ist - aber der unbedarfte Betrachter der Seite mit dem geklauten
Bild schöpft halt zunächst mal keinen Verdacht, weil er Deinen Namen nicht
im Bild lesen kann. Was ich für einigermaßen sinnvoll halte, das sind dunkle
Ränder um das Bild herum mit Informationen IM Rand - da kann Dein Name
drinstehen oder Ort der Aufnahme. Schützt natürlich nicht davor, daß jemand
das Bild "aus dem Rahmen nimmt", aber mit einfachem Kopieren der Datei ist
es halt dabei nicht getan.
[/b][/quote]
 
Thema:

Bilder digital schützen...

Bilder digital schützen... - Ähnliche Themen

Windows 10 Pro / NVIDIA 1080TI / kein HDR / auflösungswechsel wird zu grünlichen Bild: Es gab dazu bereits Kontakt zu NVIDIA und diese habe bestätigt, dass der Fehler nicht in Ihrem Treiber zu finden ist. Ich habe auch die aktuelle...
Tolino Vision 2: Test des wasserdichten eBook-Readers - deutliche Fortschritte gegenüber dem Vorgänger: Ein Zusammenschluss diverser Buchandelsketten und der Deutschen Telekom vertreibt unter dem Markennamen Tolino Tablets und vor allem eBook-Reader...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Top Tablets 2013: die interessantesten Neuheiten des Jahres: Die Weiterentwicklung der Tablets war auf zahlreichen Messen wie der CES (Consumer Electronics Show), MWC (Mobile World Congress) und auch der...
Oben