Bildbearbeitung "verblassen" wie?

Diskutiere Bildbearbeitung "verblassen" wie? im Grafik / Fotobearbeitung Forum im Bereich Grafik / Fotobearbeitung; Hallo zusammen, ich habe heut eine Frage, die sicher leicht zu lösen ist. Ich konnte das mal, weiß aber leider nicht mehr, wie ich das...
#1
G

Gast003

Gast
Hallo zusammen,

ich habe heut eine Frage, die sicher leicht zu lösen ist. Ich konnte das mal, weiß aber leider nicht mehr, wie ich das hingekriegt habe. Ich möchte ein ausdruckstarkes, farbenfrohes, kräftiges Farbbild so verblassen, das es wie ein Wasserzeichen als Briefbogen verwendbar ist, also ganz schwach ist, wenn mans druckt. (sonst sieht man ja die drüber gedruckte Schrift nicht) Das wußt ich mal, wie das geht aber ich habs über die Jahre leider vergessen.
Kann mir da jemand einen Tip geben?

Vorhandene Bildbearbeitungssoftware:
- Bordmittel Windows 7 "Paint"
- ULEAD PhotoImpact 11 (ULEAD ist heut zu Tage "Corel" Wer also damit arbeitet, davon kann ich Tips ableiten, weil deren Software auf ULEAD aufbaut)

Edit:
Und ganz vergessen (da derzeit nicht installiert) ich habe auch noch eine Vollversion von "Nero 6" (also nicht die abgespeckte Version die damals beim Kauf von Brennern mitgegeben wurde sondern die richtige commerzielle Vollversion, da sind auch noch Bildbearbeitungswerkzeuge drin). Das ist keine Druckereinstellung, sondern man muß dieses "Blassbild" zuvor richtig gehend erstellen, dann ohne Rahmen drucken. Ich weiß aber nicht mehr was ich dazu genommen habe und wie ich da hin gekommen bin. (ist eines der Dinge, die seit dem Schlaganfall damals im Hirn gelöscht sind, iss einfach weg) Ich konnte so was mal ...
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
G

G-SezZ

Gast
Wege gibt es tausende, der einfachste wäre wohl die Helligkeit zu erhöhen.

Wenn du in deinen Programmen keinen Regler findest, nimm paint.net.
Bild öffnen, Menüleiste "Korrekturen", "Farbton / Sättigung".
 
#3
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo,

wenn du ein "Logo" als Hintergrung in Textvorlagen z.B. Word benutzen möchtest,
dann bringe doch in deinem Worddokument ein eigenes Bild ein , setze es transparent in den Hintergrund und lege
die Position des Bildes fest . Dann Bild selektieren und dort mit "Format" dann das bild verblassen.
Siehe Beispiel ;-)
Logo-Word.png
 
#4
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.276
Man kann in Word (und in anderen Textverarbeitungen) auch direkt ein Wasserzeichen in eine Seite setzen.
z.B. Word2010 --> Register "Seitenlayout" --> Eintrag "Wasserzeichen" --> Benutzerdefiniertes Wasserzeichen --> Bildwasserzeichen

WZ1.jpg

WZ2.jpg

WZ3.jpg

WZ4.jpg
 
#5
N

Nusshorn

Dabei seit
24.01.2018
Beiträge
15
man könnte auch den Kontrast reduzieren.
 
Thema:

Bildbearbeitung "verblassen" wie?

Bildbearbeitung "verblassen" wie? - Ähnliche Themen

  • Automatische Bildbearbeitung deaktivieren

    Automatische Bildbearbeitung deaktivieren: Hallo, egal in welchem Programm ich jegliches Bild öffne, Windows setzt nach etwas 2 Sekunden einen Filter darüber, der nicht rückgängig gemacht...
  • Bildbearbeitung: Die wichtigsten Basics um typische Fehler zu vermeiden

    Bildbearbeitung: Die wichtigsten Basics um typische Fehler zu vermeiden: Spätestens seit der Verbreitung von spezieller Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop ist es auch für den engagierten Laien möglich geworden, aus...
  • Kostenfreie Alternativen zur Bildbearbeitung - welche Programme lohnen sich?

    Kostenfreie Alternativen zur Bildbearbeitung - welche Programme lohnen sich?: Das Internet ohne Bilder wäre einfach nur ein Fließtext, der am Bildschirm angezeigt wird. Soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram leben...
  • Kamera und Bildbearbeitung

    Kamera und Bildbearbeitung: Die Kamera funktioniert nicht mehr, Bildschirm bleibt schwarz. Bildbearbeitung erscheint nur noch in englischer Sprache
  • Kann keine Bildbearbeitung installieren

    Kann keine Bildbearbeitung installieren: Habe neuen Laptop mit Windows 10 home. Kann seit ein paar tagen keine andere software wie zb PDF Reader oder Bildbearbeitung mehr installieren...
  • Ähnliche Themen

    Oben