GELÖST Bild- und Faxanzeige auf Desktop würgt System ab

Diskutiere Bild- und Faxanzeige auf Desktop würgt System ab im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, Habe folgendes Problem: Wenn ich ein JPEG Bild auf dem Desktop doppelt anklicke, damit es in der Bild /Fax Anzeige von Windows XP...

Tim Bimmler

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
14
Hallo,

Habe folgendes Problem:
Wenn ich ein JPEG Bild auf dem Desktop doppelt anklicke, damit es in der Bild /Fax Anzeige von Windows XP auftaucht, dann tut sich erstmal 1-2 min nix, außer dass eine leere Bild / Fax Anzeige aufgeht und das System komplett einfriert. Danach zeigt er das Bild dann aber an. Beim Schließen und nochmal öffnen wieder das gleiche.

Dies passiert aber nur bei Bildern, die auf dem Desktop liegen. In jedem anderen Ordner werden die Bilder sofort geöffnet und das System nicht in die Knie gezwungen, selbst wenn der Ordner auf dem Desktop liegt.

Jemand ne Idee, woran das liegen könnte?
Ach ja, es sind keine weiteren Bilder auf dem Desktop, am Bild selbst liegt es auch nicht.

Der Microsoft Office Picture Manager als Alternative öffnet übrigens sofort und ohne Probleme, wenn man über "öffnen mit" startet.

Win XP Home Edition 2002, SP2, alles up to date
 

PraesidentEvil

Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
35
mach mal folgendes:
Start -> Ausführen -> "regsvr32 shimgvw.dll" (ohne ")
 

Tim Bimmler

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
14
Wurde erfolgreich ausgeführt, hat aber nix gebracht.
 

PraesidentEvil

Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
35
Denk auch an einem Neustart nachdem du eine .dll registriert hast!
 

Tim Bimmler

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
14
Auch nach Neustart keine Änderung. Beim Miniaturansicht nicht zwischenspeichern ist kein Häkchen.
 

Schard

Dabei seit
13.04.2007
Beiträge
720
Ort
Hannover
Speicherst du oft Daten auf deinem Desktop und löschst sie dann wieder?

Dann versuch mal:
Start -> Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Defragmentierung

Dann überprüfe mal die Systempartition (meist "C:").
Wenn sie arg fragmentiert ist, defragmentiere sie mal.

Achso: Die Partition ist "arg fragmentiert" wenn dir das Programm nach dem Überprüfen die meldung rausgibt, dass das "Volume" defragmentiert werden sollte und/oder wenn der Überprüfungsbalken schön bunt ist. :-)
 

Tim Bimmler

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
14
Wurde vor n paar Wochen erst komplett defragmentiert, kanns aber nochmal machen demnächst und dann mal schauen. _Ich befürchte aber, es bringt auch nix.
 

nhr-av-team

Dabei seit
03.12.2005
Beiträge
845
Ort
49377 Vechta
Lösch mal alles auf dem Desktop, was da nicht gebraucht wird, nur die Icons da lassen, alle sonstigen Dateien, die noch gebraucht werden, in ein anderen Ordner.
 

Tim Bimmler

Threadstarter
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
14
Ok, ist ein Uralt Thema von mir, aber hier die Lösung:

Wenn auf dem Desktop Verknüpfungen zu Netzlaufwerken oder Ordnern anderer Rechner sind, dann brauch die Bild und Faxanzeige ewig. Nimmt man die Verknüpfungen vom Desktop, gehts wieder flüssig und schnell mit der Anzeige.
Hat wohl was damit zu tun, dass die Anzeigesoftware erstmal dann auch die Netzverbindungen nach Bildern absucht, die es darstellen möchte, bevor es das erste Bild zeigt.

Da ich aber leider ungern auf die Desktopverknüpfungen verzichte, muss ich wohl damit leben, dass Bilder auf dem Desktop ultralahm angezeigt werden.
 
Thema:

Bild- und Faxanzeige auf Desktop würgt System ab

Bild- und Faxanzeige auf Desktop würgt System ab - Ähnliche Themen

Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits () wurde ich prompt vom freundlichen Social-Media-Team angeschrieben und mir wurde eine...
Windows 10 Insider erhalten mit der Build 17093 doch noch eine volle Schippe neuer Funktionen: Im Rahmen der gestrigen Nacht hat Microsoft den Windows-Insidern des Fast Rings die neue Build-Version 17093 zur Verfügung gestellt, welche...
Bild- und Faxanzeige öffnet vom Desktop langsam: Mir ist aufgefallen, dass Bilddateien - z.B. jpg vom Desktop viel langsamer öffnen als wenn die Bilddatei woanders abgelegt ist. Also bei allen...
Fragen zu Explorer und Desktop: Hallo! Ich hab drei Maschinen unter Win7 laufen. 1. Frage: Bei einer davon (64-bit-Version, Dual-Core 2,6 GHz) tritt folgendes Problem auf -...
GELÖST Bitte helft mir: Komisches Problem beim Bilder öffnen: Ich mal kurz mein Problem erklären: Win XP, ",4 GHz Rechner, 512MB Arbeitsspeicher und Office 2003 Auf dem Computer sind ca. 13 GB Bilder...
Oben