Bewerbungstext, was meint ihr ?

Diskutiere Bewerbungstext, was meint ihr ? im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Hallo :) Was sagt ihr zu meinen Bewerbungstext? Ich habe versucht, die Recht -/ Grammatikfehler selbst soweit wie möglich zu korrigieren, aber...
S

speede2010

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
72
Hallo :)

Was sagt ihr zu meinen Bewerbungstext? Ich habe versucht, die Recht -/ Grammatikfehler selbst soweit wie möglich zu korrigieren, aber findet ihr noch welche ?

Was sagt ihr zum Inhalt ? allg. Aufbau?

Zum Programmiereintrag; Ich habe damals mal etwas mit VB-gespielt und konnte mit Hilfe von Anleitungen auch Programme schreiben, nur ich könnte ohne Anleitung das narrt. nicht. Soll ich es in der Bewerbung das so stehen lassen oder abändern/entfernen ?

die aktuelle PDF-Datei ist im unteren Beitrag zu finden, danke.

Danke schon...
 
Zuletzt bearbeitet:
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.784
Standort
GB
Nur meine persönliche Meinung:
Immer schon ehrlich bleiben, und das sagen was man kann. Nicht mehr und auch nicht weniger.
Hat bei mir noch jedes mal geklappt.
Hab noch immer den Job bekommen der für mich auch erreichbar und realistisch war.

Wenn Du das wirklich machen willst, schreib das auch explizit rein und ab damit.

Erli ;)

Edit: Die lange Version ist Kürzer als die Gekürzte Version :blush
…und die Rechtschreibung unbedingt noch perfekt machen :prof
Bei gleich guten Bewerbern geht es dann um solche Kleinigkeiten.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.340
Ich schließe mich Erli an: Du hast anscheinend lange und kurze Version verwechselt, und es sind noch eine Reihe Rechtschreibfehler drin, z.B. auf der Titelseite "einen Ausbildungsplatz"...
Wenn Du da Hilfe brauchst, kannst Du mir per PN Deine Email-Adresse geben, dann schicke ich Dir ein paar Korrekturen.

Ansonsten finde ich es sehr mutig von Dir, so einen Berufswechsel anzustreben. Aber wenn Du das wirklich willst, dann werden die das auch bei einem eventuellen Vorstellungsgespräch merken, dass Du voll dahinter stehst.
Ich wünsche Dir sehr viel Erfolg, vor allem für den noch ausstehenden Abschluss!
 
X

Xylosa

Gast
Du solltest unbedingt die Rechtschreib- und Grammatikfehler korrigieren -;-)
Des weiteren versuche die Sätze zu kürzen, also lieber 2 kürzere Sätze, statt einem Bandwurmsatz.
Das hier z.B.:
"mit großer Begeisterung konnte ich ihr Stellenangebot zum Fachinformatiker in der Fachrichtung „Systemintegration“ auf der Webseite Vodafone.de vom 22.22.2222 entdecken, zu dem konnte ich feststellen, dass das Berufsbild des Fachinformatikers sehr an meinen Vorstellungen an Aufgabenbereichen ähnelt."
sind definitiv 2 Sätze.
Und noch ein Tipp für's Optische ;)
Trenne zusammengesetzte Wörter wie IT-Sektor nicht. Benutze hierzu den feststehenden Bindestrich (Strg+Shift+-).
 
B

bobandi

Mitglied seit
21.03.2010
Beiträge
184
Alter
27
Standort
Augsburg
Das "blaue Design" gefällt mir. Allerdings würde ich dir raten, eventuell auf die Farben des Unternehmens einzugehen.

Wenn du dich mit blauer Farbe z. B. bei einem Unternehmen bewirbst, dessen Logo eher grün aufweist, dann ist das nicht sooo gut. ^^
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.340
Das mit der Farbe ist persönlicher Stil. Im Vorstellungsgespräch merken die ohnehin, ob an nur schleimen will.
Bei so großen Unternehmen gibt es ja auch meist noch Aufnahmetests. Da solltest Du auch noch mit rechnen.
Ich habe Dir ein paar Anmerkungen per Mail geschickt.

Ansonsten lass uns dann wissen, was draus geworden ist.
 
S

speede2010

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
72
Das mit der Farbe ist persönlicher Stil. Im Vorstellungsgespräch merken die ohnehin, ob an nur schleimen will.
Bei so großen Unternehmen gibt es ja auch meist noch Aufnahmetests. Da solltest Du auch noch mit rechnen.
Ich habe Dir ein paar Anmerkungen per Mail geschickt.

Ansonsten lass uns dann wissen, was draus geworden ist.

Ich habe am Sonntag einen Online Einstellungstest bei der Deutschen Telekom[/URL] durch gemacht, 45min :D

na ja, beim 1. Versuch bin ich gescheitert, war allerdings auch Dezember 2009 und im Auto (per UMTS)

Und am Sonntag, bestanden!! ich hätte mich Bewerben dürfen (der Online Test gibt an, ob man sich bewerben "darf" oder ob man es gleich lassen soll)
 
S

speede2010

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
72
Update der PDF-Datei

So,

habe die letzten Verbesserung umgesetzt und mit: automatthias
noch weiter verfeinert.

Wer mag, kann sich hierzu nun weiter auslassen :)

(Stand der PDF-Datei: 16.04.2010 - 21:35)
 
Zuletzt bearbeitet:
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.784
Standort
GB
:up

Erli :cool
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.650
Standort
D-NRW
Ich mag mich auslassen :)

Ich bin keine Leuchte, wenn es um Rechtschreibung geht, aber mir kamen da ein paar Sachen in den Sinn.

Was sollen die drei Punkte?
Der komplette Absatz hat kein Ende bzw. gibt keinen Sinn
Fehlt da ein "und" ?
Das M sollte klein sein - denke ich.

2010-04-16 21 50 42.png
 
S

smiffle

Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
494
Versuche bei einer Stellenausschreibung zuerst immer zu analysieren, worauf es bei der Tätigkeit allgemein ankommt, welche speziellen Anforderungen dein künftiger Arbeitgeber hat. Lies daher den Ausschreibungstext oder die Annonce ganz genau und mehrfach.

Bei Blocksatz im Text auf jeden Fall Silbentrennung!

... dass das Berufsbild des Fachinformatikers sehr meinen Vorstellungen an Aufgabenbereichen ähnelt.
ist keine gute Formulierung. Ist das Aufgabenfeld eines Fachinformatikers der Tätigkeitsbereich, in dem du arbeiten willst oder ist er halt nur ähnlich, eigentlich suchst du etwas anderes?

Versuche noch etwas plastischer zu beschreiben (aber nicht zu ausführlich, das ist eine Gratwanderung), warum du nach einer Ausbildung zum Beikoch nun etwas ganz anderes machen willst. Laut deinem Lebenslauf machst du die Ausbildung seit fast 3 Jahren. Da Bedarf es etwas an Begründung für den Wechsel. Das macht deine Bewerbung individuell, und diese Individualität hebt dich von den vielen anderen Bewerbern ab. Wenn sich da eine Entwicklung abzeichnet, so ist das gut, Personalchefs wollen Mitarbeiter, die sich entwickeln (und "die man entwickeln kann").

Du wirst die Ausbildung als Beikoch abschließen? Dann schreibe das, entweder im Lebenslauf (etwa "voraussichtlich 2011 Abschluss der Ausbildung als Beikoch") oder im Text.

Stärken im Bereich ... IT-Sektor
Festplatten haben Sektoren ;), Bereich und Sektor ist hier doppelt gemoppelt.

Deine Stärken solltest du kurz umreißen (hier als Fachkenntnisse, die allgemeine Stärken - so genannte Soft Skills, soziale Kompetenz - richtiger Weise gegen Ende des Bewerbungstextes).

Der ganze 2. Absatz besteht nur aus einem Satz, das ist zu lang. Versuche bei der Zeichensetzung stets auf : und ; zu verzichten. Das führt zu klareren Sätzen, zu mehr Aussagekraft und mehr Prägnanz, maximal ein Komma und ein Nebensatz.

So konnte ich meine Fähigkeiten in dem Betriebssystem „Windows“, im „Microsoft Office-Paket“ erweitern.
Versuche zu beschreiben, was du bei Windows oder Office kannst, vor allem, was dich vielleicht von all den Mausschubsern und Briefeschreibern in Word unterscheidet (1-2 Kernkompetenzen).

Gut ist, dass du herausstellst, dass du neben der Ausbildung einen Bildungsabschluss nachholst, das zeugt davon, dass du um weiter zu kommen auch eine Doppelbelastung in Kauf nimmst. Streben nach (Fort-)Bildung wird von den Personalchefs gerne gesehen.

Bei den sonstigen Stärken: Verbesserungsvorschläge werden nicht ein- sondern umgesetzt.

Schließlich:
Ändere den Bewerbungstext, gehe ihn noch einmal (!) durch, lass ihn mindestens einen halben Tag liegen, lies ihn nochmals durch, dann sollten nur noch kleine Korrekturen nötig sein. Solltest du der Meinung sein, dann noch viel ändern zu müssen, "zerreiße" die Bewerbung, schreibe sie neu, und lass sie dann wieder ein paar Stunden liegen, dann sollte der zweite Versuch auf jeden Fall besser sein als der erste. Schreibe eine Bewerbung nie unter Zeitdruck, Bewerbungen zu schreiben sollte nie eine Routine sein.

Manchmal hilft es auch, zwei völlig unterschiedliche Bewerbungsschreiben zu entwerfen, dann ein drittes aufzusetzen und dies ist dann oft das beste.

Die optimale Bewerbung (das Anschreiben) umfasst übrigens in der Regel nur eine Seite.
Keine Regel ohne Ausnahme: Da du eine Berufswechsel anstrebst, darfst du hier im Umfang maßvoll über einer Seite liegen.
 
S

speede2010

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
72
Update der PDF-Datei rev. 2

Und noch ein Update der PDF-Datei....

@ smiffle

besonderes deine Verbesserung habe ich versucht umzusetzen, guck mal, ob ich es verstanden habe :)

(Stand der PDF-Datei: 17.04.2010 - 02:30 Uhr)
 

Anhänge

P

Prometheus

Gast
1. Sonderzeichen und Zahlen sollte man im Anschreiben vermeiden. In deinem Text: erste Schritte statt 1. Schritte, und statt &.
2. Rechtschreibfehler: "bekannte" schreibt man groß.
3. Excel Berechnungen: Bindestrich. Danach sollte ein Punkt folgen und ein neuer Satz mit Des weiteren beginnen.
4. Zuviel Abschnitte. "Deswegen..." bis "... Erfahrungen sammeln" sollte ein Abschnitt sein.
5. viele Schreibfehler und Umgangsprache.
6. "Jungenjahren"?
7. Viele Bindestriche fehlen zwischen eigenständigen Wörtern: Bsp. Linux-Oberfläche.

usw.
 
S

speede2010

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
72
Text Update 17.04. - 14:00

Um es euch einfach zu machen poste ich den Bewerbungstext hier jetzt einfach mal rein.

Im Anhang der Text auch noch mal als PDF-Datei enthalten.

=========================================================
Bewerbungsdatei am ende Downloadbar...
===================================================

@ Vanessi:
Bei deinen wechseln von besser & bessere verstand ich nicht, also vom Lesen und Verständnis her, würde ich sagen das es nicht passt, aber das soll nichts heißen.

@ Prometheus:

1,2,3,4,6,7 habe ich korrigiert bzw. verbessert.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Vanessi

Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
14
Alter
26
Standort
Bochum, NRW
@ Vanessi:
Bei deinen wechseln von besser & bessere verstand ich nicht, also vom Lesen und Verständnis her, würde ich sagen das es nicht passt, aber das soll nichts heißen.
Wollte nur darauf hinaus, dass du "besser" wiederholt hast. Vielleicht hört es sich besser an, wenn du das zweite "besser" durch "effizienter" ersetzt.
Liebe Grüße
 
S

speede2010

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
72
Wollte nur darauf hinaus, dass du "besser" wiederholt hast. Vielleicht hört es sich besser an, wenn du das zweite "besser" durch "effizienter" ersetzt.
Liebe Grüße
Achso meinst du das :) okay.. ich behalte das mal im Hinterkopf..

Findest du den noch andere Fehler ?
 
V

Vanessi

Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
14
Alter
26
Standort
Bochum, NRW
Z.1: besonderes -> besonders
Z.3: aufgrund von meines -> aufgrund meines
Z.5: von Kindheit an, dem Computer -> von Kindheit an, am Computer
Z.6: auszubauen, So -> auszubauen. So
Z.8: Hardware-erneuerung(en) -> Hardwareerneuerung (gibt es das Wort?)
Z.9: besonderes -> besonders
Z.9: Text Formatierung -> Textformatierung
Z.9: Layouten -> beim Layouten / im Layout
Z.9: Excel-berechnungen -> Excel-Berechnungen
Z.10: Schulischen -> schulischen
Z.14: zuverlässig darüber hinaus -> zuverlässig. Darüber hinaus
 
P

Prometheus

Gast
Sorry, der Text ist immer noch sehr schlecht. Vielleicht suchst du mal bei einer Nachhilfegruppe in deiner Umgebung Hilfe. Nicht nur um den jetzigen Text in Form zu bringen, sondern auch um zukünftig vorbereitet zu sein. ;). Du könntest doch einen deiner Lehrer bei der Abendschule um Hilfe bitten? :confused
 
S

speede2010

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
72
Sorry, der Text ist immer noch sehr schlecht. Vielleicht suchst du mal bei einer Nachhilfegruppe in deiner Umgebung Hilfe. Nicht nur um den jetzigen Text in Form zu bringen, sondern auch um zukünftig vorbereitet zu sein. ;). Du könntest doch einen deiner Lehrer bei der Abendschule um Hilfe bitten? :confused

Ich weis das es nicht viel Sinn hat den Text nur zu verbessern, aber aufgrund meiner jetzigen Ausbildung + Abendrealschule habe ich keine Zeit mehr um i.was anderes machen zu können.

Ich werde nächste Woche meine Lehrerin fragen, das hatte ich schon vor wollte den Text bis dahin nur vom Inhalt fertig haben, das ich mit der Lehrerin nur noch die Rechtschreibung prüfen muss.
 
Thema:

Bewerbungstext, was meint ihr ?

Sucheingaben

bewerbungstexte

Bewerbungstext, was meint ihr ? - Ähnliche Themen

  • Neue i7-Rechner-Zusammenstellung - Passt das so, was meint ihr zum RAM?

    Neue i7-Rechner-Zusammenstellung - Passt das so, was meint ihr zum RAM?: Hallo zusammen, ich möchte meinen in die Jahre gekommenen Rechner (Xeon E3-1270, 3.4Ghz) upgraden. Für Adobe Lightroom muss es ein schneller i7...
  • Internetverbindung Ja aber Windows meint, dass es keine Internetverbindung gibt (Browser funktionier

    Internetverbindung Ja aber Windows meint, dass es keine Internetverbindung gibt (Browser funktionier: Wenn ich eine Verbindung über WLAN herstellen möchte funktioniert dies nur mit dem Router. Es erscheint neben dem Symbol ein gelbes Warnzeichen...
  • Massenspeicher Treiber ... is nit... meint Win7

    Massenspeicher Treiber ... is nit... meint Win7: Hy leutz, habe vor mir ein Sony Vaio VGN-AR61S, das Problem is ich hab keinen Massenspeicher treiber. Ich kann nirgendwo einen finden:wut, kann...
  • Piraten Partei - Was meint ihr?

    Piraten Partei - Was meint ihr?: Nun da die Bundestagswahlen in Deutschland mit nur noch fast einen Monat in naher Zukunft liegen habe mir auch mal ein paar Gedanken gemacht und...
  • SP-Politiker meint: Die Verantwortung auf die Eltern zu schieben sei unmöglich und bi

    SP-Politiker meint: Die Verantwortung auf die Eltern zu schieben sei unmöglich und bi: Hallo GBase ist im leichten Kontakt mit der hiesigen Politik, wenn es ums Thema Gewaltspiele geht. Mit Herrn Roland Näf (SP) pflegen wir seit...
  • Ähnliche Themen

    Oben