GELÖST Betratung zu PC Diagnosekarte(n) - Netztteiltester

Diskutiere Betratung zu PC Diagnosekarte(n) - Netztteiltester im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Jungs und Mädels! Ich würde mir gerne eine PC Diagnosekarte und ein Netzteiltester kaufen, dazu bräuchte ich eure Hilfe. :blush Habe mir...
D

Der-S

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
242
Standort
Bayern
Hallo Jungs und Mädels!

Ich würde mir gerne eine PC Diagnosekarte und ein Netzteiltester kaufen,
dazu bräuchte ich eure Hilfe. :blush

Habe mir schon vorab drei ausgesucht.
Würde mir gerne eure Meinung anhören und auch sehr gerne wenn ihr andere kennt oder selber benützt dazu eure Meinung hören.
Die was ich mir rausgesucht habe sind bei EBAY, ich weiß ich habe auch schon im Google gesucht und zick Seiten gefunden,aber da ist das einfach zu viel für mich.
Darum wende ich mich an euch.

Vorab schon einmal Danke für die Unterstützung.

PS: Die Karte sollte schon so einigermaßen alles können, das gleiche gilt auch für denn Netzteiltester.
Preis Vorstellungen, dem entsprechend. (bis zu 100€)


Link:1
Link:2
Link:3
 
C

copper

Mitglied seit
04.01.2010
Beiträge
216
Also ich kann dir nur so eine Karte empfehlen.
Denn ich habe letztes im Livesupport mit einem Intelmitarbeiter geschrieben und durch die Diagnosekarte kamen wir schnell zu dem Ergebnis, dass das Board den Speicherriegel nicht erkennen wollte.
Voraussetzung für solche Diagnosen ist natürlich, dass der Mainboardhersteller die POST-Codes verlöffentlicht - und bei Intel standen die sogar im Handbuch, vorbildlich.
Eine zweistellige Anzeige reicht für gewöhnlich aus, vier Stellen brauchst man denke ich gar nicht.

Allerdings, und da würde ich mich dem Themenersteller einmal anschließen wollen und eine weitere Frage in den Raum werfen, weiß jemand, ob es auch Diagnosekarten für PCI-Express gibt? Ich habe bisher keine gefunden und da der PCI-Slot mittlerweile nur noch über Brückenchips bereitgestellt wird, würde sich ein Neukauf in der Richtung meiner Meinung nach für neue Boards schon gar nicht mehr rentieren.
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.432
Standort
Lübeck
@Der-S

Meine erste Frage wäre da:

Wo liegt der Nutzungseinsatz Privat oder Geschäftlich?

Im Privaten Bereich sollten die verlinkten Testgeräte völlig ausreichen, allerdings würde ich die dann z. B. bei Conrad Elektronik oder in "ausnahmefällen" bei Pearl bestellen...

Im Business bzw. Profi-Bereich führt kein weg an folgender Firma vorbei!

Toolhouse DV
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
@copper

Allerdings, und da würde ich mich dem Themenersteller einmal anschließen wollen und eine weitere Frage in den Raum werfen, weiß jemand, ob es auch Diagnosekarten für PCI-Express gibt? Ich habe bisher keine gefunden und da der PCI-Slot mittlerweile nur noch über Brückenchips bereitgestellt wird, würde sich ein Neukauf in der Richtung meiner Meinung nach für neue Boards schon gar nicht mehr rentieren
dank google

http://www.google.de/pci expr. Diagnosekarten

z.B.

www.tradoria.de/produkt/winter-neuheit-mini-pci-express-testkarte-


ansonsten wie Slayer10061977 post#
 
C

copper

Mitglied seit
04.01.2010
Beiträge
216
@webspider

Wenn Du Dir die Ergebnisse einmal ansiehst wirst du sehen, dass entweder PCIe-Karten aber keine Diagnosekarten ausgegeben werden und wenn dann sind es Mini-PCIe-Karten die nicht in einen normalen PCIe-Slot passen. Alle anderen Treffer handeln von PCI-Karten.
Vollwertige PCIe-Karten sehe ich keine.

Der erste Googletreffer bringt einen z.B. zu Netzwerkkarten..
Toolhouse hat auch nur PCI-Karten..
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
@copper

deine Frage lautete
eine weitere Frage in den Raum werfen, weiß jemand, ob es auch Diagnosekarten für PCI-Express gibt
Meine Antwort

aber hast ja recht passt nicht rein:blink


sind die nicht für Laptops?
 
D

Der-S

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
242
Standort
Bayern
@Der-S

Meine erste Frage wäre da:

Wo liegt der Nutzungseinsatz Privat oder Geschäftlich?

Im Privaten Bereich sollten die verlinkten Testgeräte völlig ausreichen, allerdings würde ich die dann z. B. bei Conrad Elektronik oder in "ausnahmefällen" bei Pearl bestellen...

Im Business bzw. Profi-Bereich führt kein weg an folgender Firma vorbei!

Toolhouse DV

Erst einmal Danke an euch, ist schon mehrer für Privat, aber die von Toolhouse hören sich gut an. (nur der Preis ist Heiß :no)


Werde mich einmal bei Conrad umschauen.
Habe bei Conrad nur denn Netzteiltester gefunden wie ich schon am Anfang eingegeben habe (Link2) ist sogar der gleiche nur viel Billiger. ;)
PC Diagnosekarten habe ich noch keine gefunden, vielleicht bin ich zu do..f zum suchen. :wut
Mal weiter schauen..!
 
D

Der-S

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
242
Standort
Bayern
Was mich am meisten Interessiert:

Wer benützt solche Karte von euch und kann darüber etwas erzählen.
Erfolgschancen usw....!
 
B

black_sheep

Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
363
Standort
Ingolstadt
Was mich am meisten Interessiert:

Wer benützt solche Karte von euch und kann darüber etwas erzählen.
Erfolgschancen usw....!

Ich hab hier eine rumliegen die ich auch schon benutzt habe.
Der Rechner startet nicht mehr also die Karte rein und er bleibt bei Fehlercode 26 stehen (nur leider weiß ich nicht was der Code 26 bedeutet (Handbuch hat ihn nicht gelistet)).
Ansonsten hab ich ihn noch nirgends anders benutzt.

black_sheep
 
Thema:

Betratung zu PC Diagnosekarte(n) - Netztteiltester

Sucheingaben

diagnosekarten für pci-express

,

diagnosekarte pc test

,

pc diagnosekarte

,
diagnosekarte pc
, mainboard diagnosekarte, diagnosekarte fehler F, funktioniert pc auch ohne diagnosekarte, pc diagnosekarte bauen

Betratung zu PC Diagnosekarte(n) - Netztteiltester - Ähnliche Themen

  • Mainboard-Diagnosekarten

    Mainboard-Diagnosekarten: Was haltet Ihr von POST Code Mainboard-Diagnosekarten?
  • Ähnliche Themen

    Oben