GELÖST bestimmte ntfs partition verursacht das boot hängt im bios ladebildschirm

Diskutiere bestimmte ntfs partition verursacht das boot hängt im bios ladebildschirm im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; TL;DR eine bestimmte ntfs partition verursacht das system boot hängt im bios ladebildschirm. wie kann ich die ntfs metadaten verändern bzw...
L

linuxmana

Gast
TL;DR eine bestimmte ntfs partition verursacht das system boot hängt im bios ladebildschirm. wie kann ich die ntfs metadaten verändern bzw. reparieren ohne die dateien zu verändern?

ich arbeite gerade daran die windows 7 installation einer freundin zu retten. ich selber bin langjähriger linux benutzer und meine windows kenntnisse sind veraltet (windows xp) und eingerostet. darum bitte ich euch um eure hilfe.

das problem ist verzwickt darum brauche ich leider viele worte um es zu erklären. ich bitte um verständnis.

das windows 7 ist auf ein medion akoya laptop installiert. das laptop ist etwa 3 jahre alt. genaue modelnummer kann ich leider nicht schreiben weil das laptop im moment nich zur hand ist. in ein bis zwei tagen werde ich das laptop wieder vor mir haben und dann kann ich genaue daten liefern.

situation vor dem problem: freundin arbeitet täglich paar stunden mit laptop. laptop wird heruntergefahren wenn nicht im gebrauch. arbeit besteht aus emails lesen und schreiben, im internet sürfen, bilder anschauen, dokumente schreiben.

vor paar tagen bleibt laptop beim booten im bios ladebildschirm hängen. nach dem anschalten des laptops wird das medion logo auf den bildschirm gezeigt und am unteren bildschirmrand eine zeile die sagt F2 für bios und F10 für bootmenu oder so ähnlich. das cd laufwerk rattert kurz und danach passiert nichts mehr. das medion logo bleibt sichtbar. weder F2 noch F10 noch andere tasten zeigen eine wirkung. ins bios selbst komme ich nicht. eine boot cd oder ein boot usb stick ändern nichts an der situation.

vermutung: hardware defekt?

ich baue die festplatte aus. das system bootet. nach dem bios ladebildschirm kommt eine meldung das kein system installiert ist. boot cd bootet. boot usb stick bootet. F2 geht ins bios. F10 zeigt ein bootmenu. alles einwandfrei.

eine andere festplatte im laptop eingebaut. funktioniert einwandfrei.

die original festplatte vom laptop an ein anderes system eingebaut. funktioniert einwandfrei.

vermutung: bios mag festplatte nicht mehr??

die original festplatte hat vier primäre partitionen:
  1. 100 mb. ntfs. boot bzw. bcd partition
  2. viele hundert gb. ntfs. windows partition.
  3. 50 gb. ntfs. vermutlich medion recovery partition.
  4. 1 gb. ntfs. keine ahnung für was.

ich habe folgende datensicherungen gemacht:
  • ein fsarchiver image von allen partitionen.
  • ein tar archiv von der 2. partition.
  • ein dd image von den partitionen 1, 3 und 4.

die datensicherungen habe ich mit einer systemrescuecd auf ein anderen pc erstellt.

ich habe mit fsarchiver alle vier partitionen auf eine vergleichbar große festplatte kopiert. diese festplatte dann im laptop eingebaut. boot hängt im bios ladebildschirm. das war die selbe festplatte mit der das booten vorhin funktioniert hat. alle partitionen gelöscht boot funktioniert wieder.

vermutung: bios mag die partitionen nicht????

ich teste mit verschiedenen kombinationen.
  1. nur die erste und zweite partition. hängt.
  2. nur die zweite partition. hängt.
  3. nur die zweite partition und alle dateien gelöscht (nicht formatiert). hängt.
  4. alle partitionen per fsarchiver vom original kopiert. die zweite gelöscht und neu erstellt. leer. hängt nicht.

vermutung: bios mag die zweite partition nicht??

irgendwo in den metadaten der zweiten partition scheint also ein fehler zu sein der das bios vom medion akoya laptop zum hängen bringt.

beachte: ich habe alle tests auf der anderen festplatte gemacht. die original fesplatte wurde seit dem ausbau nur gelesen. nicht beschrieben.

noch ein test: alle partitionen per fsarchiver vom original kopiert. die zweite partition gelöscht und neu erstellt. anschließend die dateien der zweiten partition per tar vom original kopiert. ergebnis: hängt nicht. allerdings will windows nicht booten. von windows install cd gebootet. boot reparatur gestartet. scheinbar erfolgreich. das system bootet. kurzer test. scheint gut zu funktionieren.

problem gelöst? nicht zufriedenstellend.

ich könnte folgende schritte auf der original festplatte wiederholen: zweite partition löschen und neu erstellen und dann daten per tar draufkopieren. wie bei der anderen festplatte sollte dann auch die original festplatte wieder booten können. aber ist tar geeignet um ein windows backup zu machen?

fsarchiver gibt sich ziemlich viel mühe alle möglichen metadaten zu speichern. leider auch die metadaten die wohl das hängen verursachen. tar gibt sich zwar auch mühe metadaten zu speichern, allerdings linux spezifische metadaten. hat ntfs metadaten die tar nicht speichert? immerhin bootet das system nach einer tar kopie. aber wer weiß welche spätfolgen das haben kann?

was ich viel lieber machen würde ist die ntfs metadaten der zweiten partition so zu verändern das der fehler nicht mehr auftaucht, möglichst ohne die dateien großartig zu verändern. die werkzeuge auf systemrescuecd haben bisher nicht geholfen. ich habe auf der windows install cd werkzeuge wie chkdsk, diskpart und bootrec (/fixboot) gefunden. aber ich weis nicht wie ich die sinnvoll anwenden kann. könnt ihr mir ratschläge geben?
 
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo

Du kannst doch nicht einfach Metafiles des Dateisystem editieren. Das endet im Datenverlust. :wacko Schau doch mal wie NTFS aufgebaut ist.

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc781134(WS.10).aspx#w2k3tr_ntfs_how_dhao

Das du nicht ins BIOS reinkommst ist merkwürdig. :unsure Mach doch mal ein Reset (DefaultSetting), danach alle Einstellungen kontrollieren.

Danach noch ein chkdsk der Harddisk. (chkdsk C: /f /v Enter)
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.070
Alter
50
Ort
Horgau
Dann poste doch mal die Ausgabe von fdisk -l von der Festplatte.
Vielleicht hilft auch das Zurücksetzten mit Hilfe BS-DVD auf einen frühreren Zeitpunkt (Systemwiederherstellung).
 
Zuletzt bearbeitet:
L

linuxmana

Gast
danke für die antworten.

ein chkdsk hat keine änderung gebracht. ein fdisk gab es nicht auf der windows install cd. ich weis nicht was eine bs-dvd ist.

ich kann leider keine weiteren experimente machen weil das gerät nicht mehr bei mir ist. besagte freundin wollte nicht länger warten und war zufrieden mit der tar lösung. bisher läuft das system einwandfrei.
 
jhkil9

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.960
Alter
57
Ort
BW
BS = Betriebssystem
Damit ist die DVD mit der du Windows installiert hast, gemeint.

die original festplatte hat vier primäre partitionen:

1. 100 mb. ntfs. boot bzw. bcd partition
2. viele hundert gb. ntfs. windows partition.
3. 50 gb. ntfs. vermutlich medion recovery partition.
4. 1 gb. ntfs. keine ahnung für was.

Auf der vierten Partition liegen meistens die Treiber.
 
Thema:

bestimmte ntfs partition verursacht das boot hängt im bios ladebildschirm

bestimmte ntfs partition verursacht das boot hängt im bios ladebildschirm - Ähnliche Themen

WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
GELÖST Kein Start bei SDD (win 10) und HDD (win 10) - BIOS dann nicht erreichbar: Guten Tag, beim letzten Beitrag schrieb ich, ich sei wenig aktiv, da keine Probs. Zu früh auf Holz geklopft. Problem: Alte HDD (mit Win 10 Pro)...
Problem mit Win10 Installation, Driver fehlen angeblich & Möglicher Virus + Aktivierungs Key Wiederherstellen möglich?: Guten Tag, 1)Problem Neuinstallieren von WIN10: Ich habe schon einige male Windows 10 Neu aufgesetzt, und hatte Niemals dieses Problem.(Glaube...
Mehrere Startfehler - Inaccessible boot device, bcd-datei fehlt, windowsinstallationen: 0, fixboot - zugriff verweigert: Hallo, ich habe zunächst versucht das Problem selbst zu beheben und es vermutlich noch verschlimmert. Eventuell weiß noch jemand Rat. PC...
Medion Akoya E2227T, Windows 10 startet nur im abgesicherten Modus: Hallo, Medion Akoya E2227T MD60724 64 GB 4 GB RAM Intel Atom x5-Z8300 nachdem die mit Bitlocker Windows 10 (1903) Partition entschlüsselt...

Sucheingaben

windows installation friert ein ntfs

,

Nach hdd Einbau boot stoppt beim bios logo

Oben