Bester freeware pdf maker; eure Erfahrung

Diskutiere Bester freeware pdf maker; eure Erfahrung im Office Produkte Forum im Bereich Office Produkte; Ich habe bisher Acrobat Professional benutzt. Das geht mir aber mittlerweile so auf den Senkel, da es fast 1GB frisst, ständig im Hintergrund...
#1
P

Prometheus

Gast
Ich habe bisher Acrobat Professional benutzt. Das geht mir aber mittlerweile so auf den Senkel, da es fast 1GB frisst, ständig im Hintergrund läuft und alle paar Wochen mehrere große updates installieren will, die alle für sich einen Neustart benötigen. Gut, es ist bisher das beste Programm, das aus was auch immer gute pdf erzeugt.

Was sind aber gute freeware- Alternativen? OpenOffice kommt nicht in Frage, da ich meine Office files per MS Office erzeuge, es muss also eine andere Alternative geben, und zwar eine gute. Was sind eure Erfahrungen?
Bestimmt hat es diese Thema irgendwann schon auf dem Board gegeben. Aber die Software werden ja ständig und in einer wahnsinnigen Geschwindigkeit verbessert. Deshalb die erneute Frage ...

Prom
 
#5
A

AlienJoker

Gast
ich nehme ebenso den freepdfXP. Da soll auch demnächst ne Version kommen, die OHNE den ghostScript auskommt.
Sehr gutes Tool, einfach zu bedienen und gute voreingestellte profile
 
#8
A

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
Ich habe bisher Acrobat Professional benutzt. Das geht mir aber mittlerweile so auf den Senkel, da es fast 1GB frisst, ständig im Hintergrund läuft und alle paar Wochen mehrere große updates installieren will, die alle für sich einen Neustart benötigen. Gut, es ist bisher das beste Programm, das aus was auch immer gute pdf erzeugt.

Was sind aber gute freeware- Alternativen? OpenOffice kommt nicht in Frage, da ich meine Office files per MS Office erzeuge, es muss also eine andere Alternative geben, und zwar eine gute. Was sind eure Erfahrungen?
Bestimmt hat es diese Thema irgendwann schon auf dem Board gegeben. Aber die Software werden ja ständig und in einer wahnsinnigen Geschwindigkeit verbessert. Deshalb die erneute Frage ...

Prom

Sieh dir einmal das Trial vom JAWS PDF Creator und den JAWS PDF Editor unter www.jawspdf.com an!

Keine Freeware aber kostet zusammen das gleiche kleine Geld wie ein StarOffice 8, bietet fast die gleichen Möglichkeiten als unabhängiges PDF System wie ADOBE und benötigt sehr viel weniger an Systemresourcen!

Der JAWS PDF Creator läuft als Druckertreiber mit vielen Optionen zu einzubettenden Schriften und Grafiken, einer Dokument-Verschlüsselung und -Freigaben und im JAWS PDF Editor kannst du beliebige externe PDF Dokumenten mit Ansichtsoptionen (Zoomen, Drehen ..) zu einem gesamten PDF Dokument zusammenfügen, dieses selbstverständlich auch Verschlüsseln und wirklich schnell aktive Lesezeichen nach verschiedensten Optionen wie: Zugehörig zu Schriften auf Seite ??, ... zu Bildausschnitten auf Seite ?? u.a. erzeugen!

Wenn jemand schnell aus einem beliebigen Office (z.B. StarOffice) oder DTP Programm (z.B. COREL) erstklassige PDF Dokumente mit aktiven Lesezeichen, Miniaturansichten u.a. wie zum Beispiel Handbücher oder Bewerbungsmappen für Bewerbungen via Mail erzeugen möchte und dies auf Heute "kleineren" Systemen (z.B. W2K SP4, 256MB, >433 Celeron mit StarOffice und COREL), dann ist JAWS bestimmt eine sehr gute und preiswerte Adresse!

MfG
 
#9
H

h3r3tic

Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
831
Alter
37
Ort
Berlin
Es gibt für Office 2007 eine Erweiterung die PDF abspeichern kann.
Sie wird von Microsoft als Extension angeboten und ist 4 free.

Vorraussetzung Office 2007
 
#10
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.283
Noch ein wichtiger Hinweis: nicht alle der genannten Produkte sind Vista-tauglich, z.B. der PDFCreator. Bitte beachten, falls du Vista benutzt.

PDFCreator und FreePDF sind in etwa gleichwertig; beide benutzen Ghostscript. Nur finde ich, dass man beim PDFCreator mehr (direkte) Einstellmöglichkeiten hat.

Und OpenOffice kann auch direkten PDF-Export.
 
#11
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.341
Ort
in der Nähe eines Rechners
BullZip läuft definitv unter Vista, da alle anderen Probleme machten bin ich auf den gekommen.

Die einfachste Lösung ist allerdings wirklich über OpenOffice.
Es wird glaube ich allerdings auch ein M$-Plugin/Addon für Office angeboten :nixweis:
 
#12
N

Nichtwirklich

Gast
Es gibt für Office 2007 eine Erweiterung die PDF abspeichern kann.
Sie wird von Microsoft als Extension angeboten und ist 4 free.

Vorraussetzung Office 2007
:D
Genau deswegen läuft ja grad ein Krieg zwischen Adobe und M$.
Weil M$ dabei Patente von Adobe verletzt und Techniken geklaut hat.
Ich hatte nen ähnlichen Thread hier, weil ich 240 *.JPG Dateien in ein PDF Handbuch unterbringen muß. Bisher hab ich kein Tool gefunden, was das kann. Immer nur ein Dokument, drucken, und basta. Ich möchte gern 240 Dateien in EIN PDF vereinigen.
Gut, ich habe Adobe 5.0, aber das Teil bindet die Dateien in der falschen Reihenfolge ein...
 
#14
H

h3r3tic

Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
831
Alter
37
Ort
Berlin
:D...
Ich hatte nen ähnlichen Thread hier, weil ich 240 *.JPG Dateien in ein PDF Handbuch unterbringen muß. Bisher hab ich kein Tool gefunden, was das kann. Immer nur ein Dokument, drucken, und basta. Ich möchte gern 240 Dateien in EIN PDF vereinigen.
Gut, ich habe Adobe 5.0, aber das Teil bindet die Dateien in der falschen Reihenfolge ein...
Also mit einem PHP Script sollte das ganze möglich sein. die Dateien entsprechend nummeriert in ein Verzeichnis packen und dann jeweils ein Bild auf eine A4 Seite packen oder wie sehen deine Anforderungen an das Handbuch aus ?
 
#15
N

Nichtwirklich

Gast
@h3r3tic
/off Topic
wat für ein Nick *g*
/on Topic

Acrobat dreht die Reihenfolge um. Nach dem Deckblatt kommt die Letzte Seite, dann die Vorletzte usw..
In meinem Thread hier hatte wer den Hinweis, daß das an dem Datei-Öffen-Mechanismus von WIndoofs liegen könnte.

Ich habe 240 JPG´s in nem Ordner, will "Shift"-erste - "Shift"-letze anclixen, und dann soll so werden. Die JPG sind richtig durchnumeriert :)
 
#16
S

seppjo

Gast
@Nichtwirklich,
wenn du es andersrum anklixt gehts.
"shift"-letzte - "shift"-erste. Ich verstehe dein Problem nicht.
 
#17
K

Killerchicken

Gast
@ Nichtwirklich:

Das ist zwar eine ungewöhnliche Art, aber wenn du Layout Erfahrungen und speziell Programme dazu hast probier das doch mal. Ich nutze Corel draw 12 und da kann man die Bilder frei auf den Seiten platzieren und auch die Layouteinstellungen os verändern, dass es auch für dich funktionieren würde ...

einziger Nachteil ... Corel ist geil und darum auch kostenpflichtig, aber es gibt auch Trial Versions und Schüler/StudentenVersion für ich bild mir ein 49€ ... statt über 300 ...
 
#18
A

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
:D
Genau deswegen läuft ja grad ein Krieg zwischen Adobe und M$.
Weil M$ dabei Patente von Adobe verletzt und Techniken geklaut hat.
Ich hatte nen ähnlichen Thread hier, weil ich 240 *.JPG Dateien in ein PDF Handbuch unterbringen muß. Bisher hab ich kein Tool gefunden, was das kann. Immer nur ein Dokument, drucken, und basta. Ich möchte gern 240 Dateien in EIN PDF vereinigen.
Gut, ich habe Adobe 5.0, aber das Teil bindet die Dateien in der falschen Reihenfolge ein...

Ich würde es unter W2K mit einem stabilen StarOffice 5.1 (oder 7/8) und einem ebenso stabilen COREL 7 (und höher) und dem JAWS PDF Creator machen!

Einzelne Seiten wo ich in Reihenfolge die Bilder ablege, etwas Test zwischen den Bildern (oder ganz mit dem Bild oder Bildern ausgefüllte Seiten) und anschließend daraus ein PDF Dokument generieren, indem auch die Bilder optimiert sind, zum Beispiel JPG werden mit 150 DPI übernommen und SW Bilder mit 300 DPI!

Anschließend kannst du dann im JAWS PDF Editor für jedes Bild ein aktives Lesezeichen setzen, dieses Individuell benennen und auch den Zoom-Faktor für die Ansicht jedes einzelnen Bildes oder Bildausschnittes für den Aufruf über die Lesezeichenleiste entsprechend festlegen!

Ein Dokument mit 240 Bildern macht bestimmt ein wenig Arbeit aber ich glaube kaum das es mehr als 2-3 Stunden dauert bis es als PDF Dokument fertiggestellt ist!

MfG
 
#19
P

Prometheus

Gast
Also ich werde dann bei bester Gelegenheit dann FreePDF und PDFCreator ausprobieren. Als Reader habe ich mir Foxit installiert.
Es gibt übrigens auch noch PDFFree. Das kam mir aber bei der Installation spanisch vor, habe es wieder deinstalliert.
 
#20
E

enux

Dabei seit
07.09.2001
Beiträge
264
Ort
FFM
Benutze auch seit einiger Zeit FreePDF XP. Allerdings bin ich gerade in diesem Augenblick am verzweifeln: Wie bekomme ich es hin, dass ich im PDF ein Inhaltsverzeichnis bekomme?
Habe das mit keinem der hier vorgeschlagenen Programme hingekriegt. Mal abgesehen von Openoffice, welches mir aber die Tabellen zerstört (Obere Linie fehlt).
 
Thema:

Bester freeware pdf maker; eure Erfahrung

Sucheingaben

doPDF erfahrungen

,

pdf creator w2k

,

pdfcreator w2k

Bester freeware pdf maker; eure Erfahrung - Ähnliche Themen

  • Bestes Programm für Festplatten-Image

    Bestes Programm für Festplatten-Image: Sehr geehrte Experten in Community, möchte meine gesamte Festplatte auf ext.Festplatte abspeichern und dann im Notfall von einer CD/DVD starten...
  • Frage zu sog. Vollversionen bei best. Zeitschriften

    Frage zu sog. Vollversionen bei best. Zeitschriften: Hallo Hab gerade in der PC Welt gelesen das man nur heute eine Vollversion umsonst haben könnte,stimmt das?
  • Die besten Freeware-Tools für den USB-Stick

    Die besten Freeware-Tools für den USB-Stick: Internetkaffee oder Firmen-PC, des Öfteren steht man vor dem Problem, dass ein Programm zum Öffnen verschiedener Dateien nicht auf dem Computer...
  • Welches ist der beste Freeware-Virenscanner: AntiVir, AVG oder Avast ?

    Welches ist der beste Freeware-Virenscanner: AntiVir, AVG oder Avast ?: Ich selber have ja das G-Data Antivirenkit das immer in Test sehr gut abschneidet. Ein Bekannter will aber für eine Antivirensoftware kein Geld...
  • Was ist das beste Freeware-Antivirus-, Antyspywareprogramm und Firewall?

    Was ist das beste Freeware-Antivirus-, Antyspywareprogramm und Firewall?: Hallo zusammen! Mich würde mal interessieren was das beste Freeware Antivirus, Antispywareprogramm und Firewall ist?? Mich würde es mal aus reiner...
  • Ähnliche Themen

    Oben