BESTÄTIGT: für Windows 8.1 ein Start-Button sowie die Funktion, direkt auf den Desktop booten zu können

Diskutiere BESTÄTIGT: für Windows 8.1 ein Start-Button sowie die Funktion, direkt auf den Desktop booten zu können im Software News Forum im Bereich Software News; Paul Thurrott, Microsoft-Kenner sowie Autor mehrerer Bücher über Windows, bestätigte dass die mit dem Codenamen "Blue" entwickelte Windows-Version...
#1
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
Paul Thurrott, Microsoft-Kenner sowie Autor mehrerer Bücher über Windows, bestätigte dass die mit dem Codenamen "Blue" entwickelte Windows-Version den Start-Button zurückzubringen sowie seinen Nutzern erlauben würde, wieder direkt in den Desktop-Modus booten zu können Wie bisher nur in Spekulationen beschrieben, wird die Version Windows 8.1 mit der Option ausgestattet sein, nach dem Bootvorgang direkt auf...

Zum Artikel: BESTÄTIGT: für Windows 8.1 ein Start-Button sowie die Funktion, direkt auf den Desktop booten zu können
 
#2
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.281
Ort
Thüringen
Die Änderungen nur für Pro und EP;wie blöd kann man sein....:blush
 
#3
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.704
Ort
D-NRW
Tja, Microsoft zeigt es gerade :D

Irgendwo hatte ich gelesen, das der Startbutton auch nicht mehr die Funktion des alten Buttons bekommt, sondern abgespeckt ist.
Ich denke, da bleibt man lieber bei z.B. Classic Shell.
 
#4
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Dabei seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
38
Ort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Die Änderungen nur für Pro und EP;wie blöd kann man sein....:blush
Das sind aber genau die Kunden, die mehr an ihrem System einstellen können und wollen; die Einsteigervarianten benötigen dies meiner Meinung nach auch nicht. Sie sind eher für die Bedienung von Mail, Facebook, etc. gedacht bei der die Kacheln durchaus ausreichen.

Ich denke da an die Windows XP Home Edition, bei der man nicht einer Domäne beitreten konnte. Warum sollte auch ein Heimanwender mit einem oder zwei PCs einer Domäne beitreten wollen? Das sind Funktionen, die die betroffenen Anwender auch nicht benötigen.
 
#5
XP-Fan

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.515
Die Änderungen nur für Pro und EP;wie blöd kann man sein....:blush
Na wenn man die Unternehmen irgendwann zu Windows 8 bewegen möchte was derzeit wohl sehr ..... schleppend gelingt muß man
Steine aus dem Weg räumen ansonsten wird das nichts werden. Das hat wohl weniger mit geringer Intelligenz zu tun. :blush
 
#6
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.281
Ort
Thüringen
Wenn man diese Änderung nicht für die "Home"-Versionen bereit stellt wird das Image von Windows 8 im privatem Umfeld nicht grade auf poliert.Ich sehe das so das MS hier eine große Chance vergibt....:(
 
#7
M

maikrosoft

Gast
Es ändert sich bis auf das direkte zum Desktop booten ja faktisch nix. Der "Startbutton" bekommt sein altes Aussehen wieder, er ist ja auch jetzt da nur halt in die linke Ecke ganz klein gerutscht und halt ohne Bild, bei einem Klick darauf ist man dann trotzdem in der MUI.

LG
 
#8
XP-Fan

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.515
Wenn man diese Änderung nicht für die "Home"-Versionen bereit stellt wird das Image von Windows 8 im privatem Umfeld nicht grade auf poliert.Ich sehe das so das MS hier eine große Chance vergibt.
Meinst du Microsoft interessiert das wirklich was mit den Homeanwendern ist ?

Die werden mangels Auswahl einfach dazu überredet "Stangenware" zu kaufen bei welcher Windows 8 dabei ist.
Kaum ein Anwender hat die Kenntnisse / Mittel sich ein anderes Windows auf die Maschine zu spielen, das wird
auch durch die Computerindustrie mittlerweile erschwert, das ist kein Geheimnis mehr.

Bei Unternehmen wo wirklich Geld zu verdienen ist sieht die Lage da schon ganz anders aus. Die haben ausgebildete
Admins ( keine Hobbybastler ) welche sich mit der Materie auskennen und desweiteren gibt es über Verträge
( egal ob Open / Select o.Ä. ) Optionen welche die Unternehmen flexibler machen. Da hat Windows 8 derzeit massive
Probleme mit der Anerkennung / Akzeptanz durch die Admins / Entscheider. Hier muß etwas passieren wenn Win8
nicht das selbige Schicksal erleiden soll wie Vista welches ein Flopp im Unternehmensbereich war.

Auch wenn dich die private Schiene wohl mehr interessiert, aber ich denke nicht das sich dort viel bewegen wird.

Ich kann aber auch komplett daneben liegen, die Zukunft wird es wohl zeigen.
 
#9
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Das wird im Unternehmenssektor auch nicht viel ändern. Sehr viele Unternehmen haben die letzten Jahre von 2000 oder XP auf Win7 gewechselt, von denen die Win7 nun benutzen werden sich mit Sicherheit die wenigsten auf einen erneuten OS-Wechsel einlassen, dies kostet nämlich nicht nur ne Stange Geld sondern beschäfftigt die Unternehmens-IT ne ganze Weile mit der Vorbereitung.
 
#10
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Also die Build-Number Preview 8.1 6.3.9369 hat noch keinen Startbutton. :confused
 
#11
seppjo

seppjo

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
436
Ort
Schwobaländle (Uf dr Alb)
Ich sehe es eher so. Wie kann man um eine Kleinigkeit wie ein Startbutton so eine trara machen. Damit macht sich M$ aus meiner sicht mehr als lächerlich.
Wenn ein Update dann in allen W8 Versionen. Ansonsten werden wohl die Anwender bei ClassicShell und Alternativen bleiben. Durch ClassicShell sind bei mir sowieso die StartButtons mehrerer Windows Versionen gestorben. :) Endlich verschiedene Systeme mit dem gleichen StartButton. Sollte sich M$ in Zukunft weiterhin bei solchen Kleinigkeiten so anstellen öffnen Sie Tür und Tor für alternative Systeme. Ganz abgesehen davon das jetzt eh jeder mehr auf den Geldbeutel schaut. Es muss ja unbedingt gespart werden! Die Computerindustrie wundert sich über sinkende Absatzzahlen.
Das kann man nur noch Ironisch sehen. So blöd kann doch kein Mensch mehr sein, jetzt nicht zu verstehen was die Ursachen für den Rückgang sind. Naja, SparSchäuble und TeflonAngie werden es schon klarmachen. :D
 
#12
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10
Muss man Win 8.1 kaufen oder bekommt man eine Kostenloses Update auf Win 8.1??
 
#13
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.281
Ort
Thüringen
Tja,wenn Du Windows 8 neu kaufst wirst Du wohl irgendwann die 8.1er bekommen.Ist für Bestandskunden die Frage ob das Update gratis ist.Gibts wohl noch keine Aussage seitens MS dazu...:nixweis
 
Thema:

BESTÄTIGT: für Windows 8.1 ein Start-Button sowie die Funktion, direkt auf den Desktop booten zu können

BESTÄTIGT: für Windows 8.1 ein Start-Button sowie die Funktion, direkt auf den Desktop booten zu können - Ähnliche Themen

  • Microsoft bestätigt kommendes Windows 10 Redstone 4 alias Version 1803 indirekt für April

    Microsoft bestätigt kommendes Windows 10 Redstone 4 alias Version 1803 indirekt für April: Gerüchten beziehungsweise auch Mutmaßungen zufolge, sollten bereits alle Windows-10-Nutzer wissen, dass das zu erwartete RS4-Update (1803)...
  • Windows 10 - zweites, größeres Update nach Creators Update für dieses Jahr offiziell bestätigt

    Windows 10 - zweites, größeres Update nach Creators Update für dieses Jahr offiziell bestätigt: Obwohl viele Windows 10-Nutzer bereits wissen dürften, dass Microsoft neben dem für April diesen Jahres angesetzten Creators Update noch ein...
  • Lumia 950 und Lumia 950 XL: Daten bestätigt - kein Termin für Windows 10 Mobile

    Lumia 950 und Lumia 950 XL: Daten bestätigt - kein Termin für Windows 10 Mobile: Selten gab es über neue Smartphones so früh so detaillierte Informationen, wie über die beiden neuen Lumias, die heute vorgestellt wurden. Die...
  • Windows 10: kostenlose RTM-Version für Insider bestätigt - UPDATE

    Windows 10: kostenlose RTM-Version für Insider bestätigt - UPDATE: 11.05.2015, 13:56 Uhr: Die sogenannten Insider testen Windows 10, und ihre Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge sind ein wichtiger Bestandteil...
  • Windows 10: AMD bestätigt ungewollt Release-Termin für Ende Juli

    Windows 10: AMD bestätigt ungewollt Release-Termin für Ende Juli: Der bisher von offizieller Seite für Sommer 2015 bestätigte Release-Termin für Microsofts kommende Desktop Version von Windows 10 wurde während...
  • Ähnliche Themen

    Oben