Bestätigt: Fehler in Snow Leopard führt zu Datenverlusten

Diskutiere Bestätigt: Fehler in Snow Leopard führt zu Datenverlusten im IT-News Forum im Bereich News; Das Problem tritt in seltenen Fällen nach der erstmaligen Verwendung des Gastkontos auf. Dadurch gehen die persönlichen Einstellungen und alle...

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Das Problem tritt in seltenen Fällen nach der erstmaligen Verwendung des Gastkontos auf. Dadurch gehen die persönlichen Einstellungen und alle Daten im Home-Verzeichnis verloren. Apple arbeitet an einem Patch.
Apple hat einen Fehler in Mac OS X 10.6 bestätigt, der zu Datenverlusten führen kann. Er kann nach der erstmaligen Nutzung des Gastkontos in Snow Leopard auftreten und dafür sorgen, dass persönliche Einstellungen sowie im Home-Verzeichnis abgelegte Daten gelöscht werden. Laut einem Firmensprecher sind nur sehr wenige Anwender von dem Problem betroffen. Das Unternehmen arbeite schon an einem Patch.
Anfang September hatten sich Nutzer des neuen Apple-Betriebssystems erstmals über Datenverluste nach der Nutzung des Gastkontos beschwert. Der Fehler hängt mit einer Sicherheitsfunktion zusammen: Snow Leopard löscht bei der Abmeldung alle Daten des Gastkontos und versetzt es in den Auslieferungszustand zurück. Dasselbe geschieht bei den Betroffenen auch mit ihrem regulären Nutzerkonto.
Mac OS X 10.6 Snow Leopard ist seit Ende August im Handel erhältlich. Etwa drei Wochen nach der Markteinführung hatte Apple das Update auf Mac OS X 10.6.1 veröffentlicht, das eine neue Version von Adobe Flash enthält und Probleme bei der Wiedergabe von DVDs und der automatischen Einrichtung von Konten in Mail behebt. Derzeit arbeitet der Computerhersteller an Mac OS X 10.6.2, das Berichten zufolge dutzende kleinere Fehler beseitigen und die Leistung einiger Softwarekomponenten verbessern soll.



Powered By ZDNet.de
 

Mel Brooks

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
73
Ort
Silicon Saxony
Soviel zum Thema unfertiges OS liebe Mac Nutzer und Windows-Schlechtreder
 

Wado

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
262
Alter
34
bei der "Beta" von win sieben ists auch passiert. aber es war halt ne beta und damit zu rechnen...da könnte sich Apple ein beispiel drann nehemen...
 

milchschnitte

Dabei seit
15.03.2006
Beiträge
486
Ort
Hamburg
freut mich immer wieder wenn die hochnäsigen mac-nerds einen dämpfer bekommen. aber naja, so ein gast-account wird sicher extrem selten genutzt ...
 
Thema:

Bestätigt: Fehler in Snow Leopard führt zu Datenverlusten

Bestätigt: Fehler in Snow Leopard führt zu Datenverlusten - Ähnliche Themen

Apple packt "Mac Defender"-Schutz in Snow-Leopard-Security-Update: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
Apple stopft 27 Löcher in Safari für Mac OS X und Windows: Apple hat ein Update für seinen Browser Safari veröffentlicht. Es stopft insgesamt 27 Schwachstellen unter Mac OS X und Windows. Sie könnten einen...
Microsoft bestätigt Probleme von Office für Mac unter Lion: Microsoft hat bestätigt, dass Office für Mac 2011 unter Mac OS X 10.7 Lion Probleme verursacht. Beispielsweise stürzt die Messaging-Anwendung...
Psystar klagt Recht auf Verkauf von PCs mit Snow Leopard ein: Eine einstweilige Verfügung soll Apple die Bindung von Mac OS X an Hardware untersagen. Psystar hat ein Verfahren zur Installation von Snow...
Mac OS X 10.6.3 Snow Leopard behebt Fehler in Quicktime und OpenGL: Die Aktualisierung verbessert die Stabilität des Betriebssystems. Sie schließt Dutzende Sicherheitslücken. Für Nutzer von Mac OS X 10.5.8 steht...
Oben