Berufswahl

Diskutiere Berufswahl im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Notaufnahme... LAtein werde ich auch machen ja mit nem kleinen Latinum am ende recht das?
  • Berufswahl Beitrag #21
N

nambrot

Threadstarter
Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
31
Notaufnahme...
LAtein werde ich auch machen ja
mit nem kleinen Latinum am ende
recht das?
 
  • Berufswahl Beitrag #22
B

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
31
Ort
Österreich
du kommst mir vor wie der größte streber :rofl1
also ich würde an deiner stellen noch das große auch machen weil du ja vl dann noch etwas dazulernen musst
bei der notaufnahme musst du ja auch viel blut sehen können
also wenn du viel blut am körper eines anderen sehn kannst dann bist du der perfekte mann dafür ;)

mfg
 
  • Berufswahl Beitrag #25
N

nambrot

Threadstarter
Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
31
bloss keine scherze darüber...
gibt es irgenwo ein Formular mit dem man herausfindet ob man für den Krankenhausarzt berufen ist?
ne scherz beiseite...
woher woll man wissen dass man dafür geeignet ist wenn man noch nie damit in kontakt gekommen is
 
  • Berufswahl Beitrag #26
L

Lenny

Gast
woher woll man wissen dass man dafür geeignet ist wenn man noch nie damit in kontakt gekommen is

Vielleicht weil man schon immer den Drang verspürte, anderen zu helfen oder von dem Beruf fasziniert war. Ist aber bei Dir wohl nicht der Fall..wie andere hier vorher schon gesagt haben, am besten hilft da, ein Praktikum vor Ort.

Ausserdem ist Medizin nicht auf meuchelnden,metzelnde und bluttriefende Chirurgen reduziert, es gibt da tausende Wege ;)
 
  • Berufswahl Beitrag #27
A

abcdabcd2

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
626
aber echt!
erzählt hier eure schauermärchen und verschreckt uns den buben noch...
Praktikum......
studier medizin (mein rat) mach eine doktorarbeit, dann haste den "dr." titel...
der titel ist alles :D :D
 
  • Berufswahl Beitrag #29
A

abcdabcd2

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
626
dip.ing. vielleicht?
und noch ein paar ehrenmitgliedschaften in einem bonzen club und eine dickbusige blondine:D
titel haben was finde ich...
 
  • Berufswahl Beitrag #31
A

abcdabcd2

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
626
brauchts noch ein "von" zwischen vornamen-namen:blush
und musst mit sir angeredet werden.....
@topic: frag doch mal in deinm bekanntenkreis....wird dir jeder etwas erzählen können
 
  • Berufswahl Beitrag #33
A

alko

Dabei seit
30.12.2004
Beiträge
224
Ort
Wien 14. Bez.
tjo, und ja auch in österreich gibts des min dipl.ing. nach der HTL nimma!

wollt eigentlich jetzt auf der HTL noch eine Diplomarbeit machen und ma den dipl.ing. holen aber der letzte Jahrgang war der letzte der den bekommen hat :flenn

jetzt gibts nur mehr den Ing. mit 3 Jahren Praxis nach der HTL
 
  • Berufswahl Beitrag #34
B

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
31
Ort
Österreich
was muss ma denn machn damit ma den dipl ing griagt???

is echt scheise dass de imma alles aufs studium verlegen
 
  • Berufswahl Beitrag #35
A

alko

Dabei seit
30.12.2004
Beiträge
224
Ort
Wien 14. Bez.
jop, du sagst eh ....und genau des muss ma machen ...studieren oder auf die FH dann krigst an dipl-ing ...
 
  • Berufswahl Beitrag #36
B

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
31
Ort
Österreich
was kriegt ma jetzt überhaupt für de hak matura???
 
  • Berufswahl Beitrag #37
N

nambrot

Threadstarter
Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
31
AHHHHHHHHHHHHHHH
wichtig noch mal....
also ich muss am freitag meine wahl der profilfächer bekanntgeben
meine zukunftsrichtungen sind ja wiegesagt schon INformatik und Medizin
nun zur frage:
als 1. Profilfach nehme ich wohl Informatik...
aber das 2.
brauch ich für Medizin zingend davor ein CH/Bio Leistungskurs oder is nur die Durchschnittsnote im ABi ausschlaggebend.
genau so für informatik:
brauche ich zwingend Mathematik als LEistungskurs damit ich informatik studieren kann?
 
  • Berufswahl Beitrag #38
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
42
Ort
Wetterau
Es ist völlig egal, welche Leistungskurse du wählst, zumindest was dein späteres Studienfach betrifft. Wenn du einen guten Abischnitt schaffst, dann kannst du später sofort alles studieren. In Deutschland herrscht da völlige Wahlfreiheit. Zudem hast du doch nach dem ersten Halbjahr der 11. Klasse noch einmal die Möglichkeit, deine Orientierungskurse (heißt in Hessen so) zu wechseln, oder?
 
  • Berufswahl Beitrag #40
B

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
31
Ort
Österreich

is ja toll
für den shit sitzt man 15 jahre land in der schule und was ist
nicht einmal einen anständigen titel bekommt man

naja ist wohl auch besser so weil dipl kaufmann oder son schwachsinn möchte ich lieber nicht vor meinem namen haben :D
 
Thema:

Berufswahl

Berufswahl - Ähnliche Themen

Hallo, kann mir jemand sagen, wo ich sorachliche Fehler in der Zusammenfassung gemacht habe?: Schon in den 70er Jahren hat es Versuche gegeben Bildung international zu koordinieren, aber erst Ende der 90er Jahren ist der Durchbruch...
Internet in Deutschland - Eine große Baustelle: Das Internet zählt zu den wichtigsten Gütern unseres Alltags. Für viele Menschen ist es nicht mehr vorstellbar, viele Prozesse mit einem anderen...
Events im August: CIM Lingen und System Center Universe Europe: <p>Welche spannenden Events, Konferenz und Seminare stehen im August 2016 an? Wir verraten es Ihnen in unserer monatlichen Event-Übersicht. Diesen...
Praktikumsbescheinigung ...: Hallo liebe WinBoard'ler! Vorab: Ich weiss, dass ich mich mit diesem Thread auf recht schmalem Eis bewege, aber es sei gesagt, dass es sich - so...
Beste Grafikkarten 2015: Entscheidungshilfe in jeder Preisklasse - UPDATE: Als zweites "Standbein" eines modernen Computers zählt man neben dem Hauptprozessor, welcher auch als Central Prozessing Unit (CPU) bezeichnet...
Oben