Bericht: Datenpanne bei Google Text & Tabellen

Diskutiere Bericht: Datenpanne bei Google Text & Tabellen im IT-News Forum im Bereich News; Private Dokumente können angeblich von fremden Personen eingesehen und bearbeitet werden. Die betroffenen Nutzer bekommen davon nichts mit. Die...

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
364504adc5b63bac89.jpg


Private Dokumente können angeblich von fremden Personen eingesehen und bearbeitet werden. Die betroffenen Nutzer bekommen davon nichts mit. Die Sicherheitslücke könnte in Zusammenhang mit einem kürzlich eingespielten Update stehen.

Googles Online-Bürosoftware Text & Tabellen (Google Docs) weist offenbar eine schwere Sicherheitslücke auf. Wie das ZDF-Portal "Heute.de" meldet, konnten fremde Personen private Dokumente zahlreicher Nutzer mitlesen und bearbeiten, ohne dass die Betroffenen etwas davon mitbekamen.

Powered by: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 

Pseiko

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
815
Deswegen bin ich der Meinung das eigene Dokumente nicht auf irgendwelche Server gehören (zumindest nicht da, wo man es verhindern kann). Wenn jemand meine Datensicherheit verbockt, möchte das doch bitte ich sein :D
 
Thema:

Bericht: Datenpanne bei Google Text & Tabellen

Bericht: Datenpanne bei Google Text & Tabellen - Ähnliche Themen

Google Mail, Kalender und Text & Tabellen gehen offline: Googles Web-Applikationen Mail, Kalender und Docs alias Text & Tabellen können ab sofort auch Offline genutzt werden. Google nutzt dabei die...
Google Mail unterstützt jetzt Dateiformate von Microsoft Word: Nutzer können .DOC- und .DOCX-Dateianhänge ab sofort in Text und Tabellen öffnen. Dazu ist nur ein Klick auf die Schaltfläche "Anzeigen" nötig...
Google erweitert Docs um Formeleditor: Das Modul erzeugt Summen, Funktionen und Wurzeln. Zum US-Schulstart gibt es außerdem die Zeichenformatierungen hoch- und tiefgestellt sowie neue...
Neue Spam-Welle setzt auf Google Text und Tabellen: Einem Bericht des Sicherheitsanbieters MessageLabs zufolge nutzen Spammer neuerdings Google Text und Tabellen, um Spam-Nachrichten zu verbreiten...
Datenschützer kritisieren Google Chrome: Nutzungsbedingungen des Browsers sollen nun überarbeitet werden Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat die sogenannte Omnibox von Google...
Oben