Benutzerabhängiges Loggen der "Uptime"

Diskutiere Benutzerabhängiges Loggen der "Uptime" im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Board, gerade neu und so eine Frage... Ich suche ein Tool für einen Arbeitskollegen, der gerne wissen möchte, wie lange seine Kiddies am...

geisterfahrer

Threadstarter
Dabei seit
12.05.2005
Beiträge
4
Hallo Board,

gerade neu und so eine Frage...

Ich suche ein Tool für einen Arbeitskollegen, der gerne wissen möchte, wie lange seine Kiddies am PC waren, während er auf der Arbeit war.

Betriebssystem ist WinXP Home. Für mich aber auch hier unter 2k Prof. interessant, daher hier der Post.

Am liebsten wäre es ihm, wenn er am Ende des Tages / der Woche sehen kann, wie lange welcher User wann eingeloggt war. Es geht ihm nicht drum, wohin gesurft wurde bzw. welche Programme gestartet wurden, es geht lediglich um die Zeit.

Kennt jemand hier ein Programm oder gar eine schon in Windows integrierte Funktion?

Danke schonmal!

Gruß
geisterfahrer
 

nrooi

Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
485
Es geht ihm nicht drum, wohin gesurft wurde bzw. welche Programme gestartet wurden, es geht lediglich um die Zeit.

cooler daddy... man darf sich alle möglichen filmchen reinziehen aber nicht zu lang :D

jedenfalls braucht man dafür zusätzliche programme... windows selbst kanns nicht - und ich weiss nicht obs überhaupt was gibt was nach benutzern geht wenn nicht jeder benutzer seine eigene verbindung hat :unsure
 
G

Gast_Gast

Gast
Moin ich kenn nur eins womit man einstellen kann wie lange sie dürfen das heißt Kindersicherung 2005 und sonst einfach mal ein Keylogger benutzen ja sonst weiß ich auch nicht :-) achso die Kindersicherung ist nur ne demo da braucht man dann den serial :D
 

Mial

Dabei seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
Hi

wie wäre es ganz schlicht und einfach mit einem Script oder Batch, jeweils eins eingebunden in Startup / LogIn und ExitWin / ShutDown ?

LogIn / LogOut Date / Time in ein File schreiben lassen (per %Variable% auch User-getrennte Files)

Zur detailierten Langzeit-Auswertung das Log-File dann in eine Excel-Tabelle einlesen.


Beispiel gefällig ?

z.B. Batch-File ...


@echo off
rem z.B. logtime.bat

echo. | date | find "Aktuell" >> lw:\pfad\%user%{\}boot.log
echo. | time | find "Aktuell" >> lw:\pfad\%user%{\}boot.log
echo. >> lw:\pfad\%user%{\}boot.log


start der Batch z.B. per Eintrag in

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RUN


und shutdown per Batch, welche ebenfalls einen Log-Eintrag tätigt und dann Win beendet.


oder das ganze eben per Script ...


mfg
:cool
m,-
 

geisterfahrer

Threadstarter
Dabei seit
12.05.2005
Beiträge
4
Holla, hier sind die Profis...

Ich sag erstmal :danke und werde das direkt mal ausprobieren!

Werde Bescheid geben, wie das funzt!

Gruß
geisterfahrer
 

geisterfahrer

Threadstarter
Dabei seit
12.05.2005
Beiträge
4
So, PC-bezogen muss reichen...

Okay, hab das jetzt entsprechend umgebastelt:

@echo off
rem z.B. logtime.bat

echo. | date | find "Aktuell" >> c:\temp2\boot.log
echo. | time | find "Aktuell" >> c:\temp2\boot.log
echo. >> c:\temp2\boot.log

So weit so gut, tut. In die Registry in RUN gestellt, wird beim Start geladen, wunderbar.

Aber wie mache ich das jetzt, dass die gleiche batch-Datei auch beim Herunterfahren ausgeführt wird?

In 2k / xp prof kein Thema, da geht ich über die gpedit. Aber was mach ich bei xp home? Gibt's auch dafür evtl. einen Registry-Abschnitt, wo ich solche Pfade eintragen kann, die ausgeführt werden, wenn Windows heruntergefahren wird (über Start->Beenden->Herunterfahren)?

Gruß
geisterfahrer
 

Cyron

SPONSOREN
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
31
Ort
far beyond /dev/null
Originally posted by geisterfahrer+12.05.2005, 13:09-->
QUOTE(geisterfahrer @ 12.05.2005, 13:09)Aber wie mache ich das jetzt, dass die gleiche batch-Datei auch beim Herunterfahren ausgeführt wird?
[/b]
<!--QuoteBegin-Thomas Darimont

Es ist unter Windows wie unter Linux möglich Startup und Shutdown-Skripte anzulegen:
Start -> ausführen -> Datei -> Snap-in hinzufügen-> Gruppenrichtlinie -> Lokal -> Computerkonfiguration -> Windows-Einstellungen -> Skripts (Starten(Herunterfahren)
Habs noch nich getestet...



Greetz CyRoN

//Edit:
Also ich hab noch n bisschen gegooglet, also ich weis genau das es einen Registryeintrag gab mit dem das funktioniert, Traxex kann das ja auch.

Googlesuchergebniss
 

Mial

Dabei seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
geisterfahrer wrote schrieb:
So, PC-bezogen muss reichen...

Aber wie mache ich das jetzt, dass die gleiche batch-Datei auch beim Herunterfahren ausgeführt wird? ...
Hi

auch relativ einfach

... und shutdown per Batch, welche ebenfalls einen Log-Eintrag tätigt und dann Win beendet.

z.B. mit M$ TweakUi oder ähnlichen Tools das LogOff im Startmenue deaktivieren.
Auf dem Desktop eine Verknuepfung oder Batch anlegen welche das Herunterfahren erledigt und dabei zuvor das Log fortschreibt. ;-)

reboot - %windir%\RUNDLL32.EXE shell32.dll,SHExitWindowsEx 2

shutdown - %windir%\RUNDLL32.EXE shell32.dll,SHExitWindowsEx 1

oder wahlweise ein ExitWin - FreewareTool einrichten, welches auch verschiedene Funktionen vor dem Shutdown erledigen kann, wenn das bevorzugt wird ... :blush

:cool
m,-
 
H

H.D.

Gast
Warum nicht einfach ins entsprechende SystemLogfile von Windows gucken? (Ereignisanzeige)
Dorthinein wird doch alles was gewünscht wird schon aufgezeichnet.
Zudem lässt sich auch mit etwas Handarbeit auch genau festlegen was noch alles, ausser den Defaul-Ereignissen alles geloggt werden soll

Gruss H.D.
 
Thema:

Benutzerabhängiges Loggen der "Uptime"

Benutzerabhängiges Loggen der "Uptime" - Ähnliche Themen

Neues Sky Q: erster Test mit (sehr) ernüchterndem Ergebnis: Seit Anfang dieses Monats bietet Sky seine neue Plattform Sky Q an, die es für Neukunden und nach und nach auch für Bestandskunden gibt. Wir...
WIndows 10 ein verbuggtes Spielzeug mit schlechtem Support: Liebe Community, es hieß mal das jedes zweite Windows eine Katastrophe sei. Es wird darüber gewitzelt, dass es kein Zufall ist das nach 8.(1)...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Top Tablets 2013: die interessantesten Neuheiten des Jahres: Die Weiterentwicklung der Tablets war auf zahlreichen Messen wie der CES (Consumer Electronics Show), MWC (Mobile World Congress) und auch der...
[Gelöst] PC friert ein, meist unter Last: Guten Tag liebe Experten! Ich habe jetzt seit einigen Wochen o.g. Problem. Ich habe in diesem Forum schon viele ähnliche Beiträge gelesen und...
Oben