GELÖST Benutzer Konto per CMD erstellen.

Diskutiere Benutzer Konto per CMD erstellen. im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi Leute, Weiss einer von euch ob es moeglich ist per CMD ein Neues Benutzer Konto zu erstellen (Admin rights) ? Falls es geht wuerde ich noch...

Sass

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
70
Hi Leute,
Weiss einer von euch ob es moeglich ist per CMD ein Neues Benutzer Konto zu erstellen (Admin rights) ?
Falls es geht wuerde ich noch gerne wissen wie :P
thx in advance.

cheers
 

morpheus36

WB Wiki - Team
Dabei seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
49
Ort
Köln
Hi,

das kannst du mit >>net user Benutzername Passwort /add<< (ohne "<<>>")
 

Sass

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
70
klappt hervorragend, Vielen dank dir !
mal ne andere frage woher wisst ihr alle diese befehle gibts da irgendwo ein Benutzerhandbuch oder sowas in der art ? wuerd mich wirklich mal intressieren.
Und wenn ich bei net user "/?" hinten dran haenge kommt nur tippen sie NET HELPMSG 3710 ein nach dem ich das eintippen kommt fehler beim oeffnen der datei :(
aber so passt es eig auch nur wollt ich noch wissen wie man diesen Benutzer wieder löscht ?
 

morpheus36

WB Wiki - Team
Dabei seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
49
Ort
Köln
klappt hervorragend, Vielen dank dir !
Nichts zu danken, dafür bin ich unter Anderem auch hier. :D

mal ne andere frage woher wisst ihr alle diese befehle gibts da irgendwo ein Benutzerhandbuch oder sowas in der art ? wuerd mich wirklich mal intressieren.

Mein Wissen habe ich mir aus reiner Begeisterung für Computer zunächst selbst angeeignet. Später dann, (vor ca. 12 Jahren), hatte ich noch das Glück
aus meinem Hobby meinen Beruf zu machen. Und nun habe ich seitdem täglich
damit zu tun.
 

Sass

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
70
So das waehre dann mal erledigt, 1000 dank dir nomma !
Hoffe das ich in 3 Jahren auch mein Hobby zum Beruf machen kann. (Fachinformatiker)
Aber bis dahin habe ich ja noch genung Zeit. :D

//

Achhh, eine Frage bleibt mir noch offen, kann man per CMD bestimmte Prozesse beenden ? falls das auch geht dann wie. ;D
Das wär eig auch schon die letzte Frage.
Kann mich schwach an irgendein befehl errinnrn da kommt auf jeden fall was mit "kill" vor xD
 

morpheus36

WB Wiki - Team
Dabei seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
49
Ort
Köln
Achhh, eine Frage bleibt mir noch offen, kann man per CMD bestimmte Prozesse beenden ? falls das auch geht dann wie. ;D
Das wär eig auch schon die letzte Frage.
Kann mich schwach an irgendein befehl errinnrn da kommt auf jeden fall was mit "kill" vor xD

ja, war was mit "kill". Das geht mit der Kill.exe aus dem Microsoft Resourcekit.
 

Sass

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
70
hmm, ich scheine wohl kein kill.exe zu haben kommt immer wieder fehler das es nix findet.
Muss man wohl selber runterladen. das passt aber !
ähmm morpheus wo wir doch schon mal beim Konto erstellen waren ^^
kann ich auf ein bereits erstelltes Konto ein PW setzen oder muss ich das loeschen und dann erst neu machen ?
letzte frage i promise :P
 

morpheus36

WB Wiki - Team
Dabei seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
49
Ort
Köln
hmm, ich scheine wohl kein kill.exe zu haben kommt immer wieder fehler das es nix findet.
Muss man wohl selber runterladen. das passt aber !

kannst du hier http://www.ppedv.de/dwnld/kill.zip runterladen.

ähmm morpheus wo wir doch schon mal beim Konto erstellen waren ^^
kann ich auf ein bereits erstelltes Konto ein PW setzen oder muss ich das loeschen und dann erst neu machen ?
letzte frage i promise :P

net user username passwort
 

Affenmaster

Dabei seit
29.11.2012
Beiträge
3
Alter
24
prozesse per cmd beenden

ja, war was mit "kill". Das geht mit der Kill.exe aus dem Microsoft Resourcekit.

per befehl "tasklist" in der cmd die Aktuell laufenden prozesse anzeigenlassen
und per taskkill und dann entweder mit /im (abbildname)
oder mit /PID (und die dazügehörige PID mit leerzeichen dahinter)

(bin mir jetzt nicht sicher ob der taskkill befehl über diese kill.exe in win geht ,aber dieser befehl ist immer in win drin)

EDIT: kill.exe wird nicht benötigt da bereits taskkill.exe und tasklist.exe im system32 ordner vorhanden sind
 
Thema:

Benutzer Konto per CMD erstellen.

Benutzer Konto per CMD erstellen. - Ähnliche Themen

Kann keine neuen Benutzer erstellen-werden automatisch immer wieder gelöscht: Ich möchte ein neues Benutzerkonto erstellen. Dazu bin ich als Admin angemeldet. Unter Einstellungen / Konten/Familie und andere Benutzer mache...
Konto kann unter "Anderer Benutzer" nicht hinzugefügt werden: Hallo, ich möchte unter "Andere Benutzer" ein Konto anlegen. Nachdem ich die Mail-Adresse angegeben habe, erscheint die Meldung "Leider ist ein...
Windows Reaktivierung nach Hardwareänderung und kaputtem Windows: Hallo Die Fragen wurden bestimmt schon öfter gestellt, allerdings nicht in dieser Kombination, soweit ich das gelesen habe. Ich habe meine...
Zwei Outlook Postfächer unter einem Konto?: Hallo ich habe seit langem ein Live Konto (endet auf @live.de) , welches meine auch mein Live ID ist und unter der alles unter Windows läuft...
Speicherpools erstellen - Windows 10 Pro: Hallo! Ich würde gerne einen neuen Speicherpool erstellen. Ich habe dazu 4 HDD-Platten per SATA angeschlossen (4 & 3 TB). Bei der Auswahl der...

Sucheingaben

cmd benutzer anlegen

,

Cmd user anlegen

,

windows 10 cmd benutzer anlegen

,
net user admin anlegen
, cmd benutzer erstellen, cmd neuen benutzer anlegen admin, windows cmd administrator anlegen, befehl konto anlegen win xp, user per cmd erstellen, Neuen benutzer im cmd einrichten, cmd neues konto erstellen, cmd benutzer admin anlegen, benutzerkonten cmd, neues benutzerkonto cmd, windows 7 konto mit admin Rechten erstellen cmd, vista benutzer anlegen cmd, Windows 10 benutzer per batch einrichten, Benutzerkonto anlegen cmd, windows 7 cmd Gast erstelleb, benutzer via.cmd erstellen, benutzer über cmd anlegen, Benutzerkonto per Konsole erstellen, Windows 10 Administrator Konto mit cmd erstellen, windows.com 10 cmd admin acount erstellen, neuen benutzer anlegen windows 10 cmd
Oben